handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Montagetechnik> Schwimmen gegen den Strom

Ceoniq beteiligt sich an virtueller ForschungDatenbrillen werden ein strategischer Wert

Ceyoniq prämiert Forschungsprojekt zum Arbeitsplatz der Zukunft

Ceyoniq Technology stiftete für die herausragende Forschungsleistung zum Thema „Virtuelle und erweiterte Realität für den Arbeitsplatz der Zukunft“ eine VR-Videobrille HTC Vive.

…mehr

SondermaschinenSchwimmen gegen den Strom

Sondermaschinen: Schwimmen gegen den Strom

Auf das Outsourcen von Leistungen und das Zukaufen von Maschinenkomponenten zu verzichten und damit gegen den allgemeinen Trend zu schwimmen ist nichts Neues für die Firma Richter in Konken. Der Kennzeichnungsspezialist und Sondermaschinenbauer hat es noch nie anders gemacht – und das mit Erfolg. Das Unternehmen setzt auf eigene Entwicklung und Produktion sowie einen umfassenden Service für seine Kunden. Die innovativen Geräte und Maschinen des Pfälzer Unternehmens sind in den Bereichen Identtechnik, Materialfluss, Messtechnik sowie Montage- und Handhabung weltweit im Einsatz. Ein weiterer Schwerpunkt bildet der Sondermaschinenbau sowie Dienstleistungen rund um Produkte und Lösungen. Neben den innovativen Geräten und Maschinen machen die auf Kundenwunsch integrierten Gesamtlösungen aus einer Hand und der Service – auch nach dem Kauf – den Unterschied zu den Wettbewerbern aus. Die Kunden werden von der Projektierung bis hin zur Inbetriebnahme von hochqualifizierten Mitarbeitern betreut. Dies umfasst auch Aufgabenstellungen in der Mechanik, Elektrik und Elektronik oder der Programmierung. Für den Geschäftsführer schließt dies auch einen After-Sale-Service ein: Innerhalb Deutschland garantiert er – auch ohne Wartungsvertrag – einen 24-Stunden-Service durch kompetente Techniker. Die Basis hierzu bilden die Verfügbarkeit von Spezialisten aus verschiedenen Bereichen sowie eine umfangreiche Lagerhaltung im Hauptwerk in Konken. pb

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Beladestation

Montage- und PrüfanlageEins greift ins andere

Zahnrad-Baugruppenmontage. Für die Produktion verschiedener Baugruppen setzt ein Hersteller von Zahnrädern und Getrieben auf ein Montage-, Transfer- und Prüfsystem von IEF-Werner.

…mehr
Item-Systembaukasten

Lean Production SystembaukastenLeichte Ladungsträger mechanisch transportieren

Mit der Drehlagereinheit D30-28,5 M8, dem Rollensatz 8 D30-30 und drei verschiedenen Federzügen mit Kunstfaserseilen erweitert Item sein Angebot für die Konstruktion einfacher, mechanischer Automatisierungslösungen. 

…mehr
kundenindividuelle Motorvarianten

SchraubstationHöchste Qualität ist sicher

Mobile Schraubstationen in der Motorenfertigung. Mit zwei mobilen Schraubstationen arbeitet Deutz in Köln Verschraubungen an Motoren der neuen Baureihen mit Hubräumen unter vier Litern nach.

…mehr
Spetec-Reinraumzelle

Reinraumkonzept erweitertReine Zelle in allen Größen

Spetec hat sein Reinraumangebot auf drei verschiedene Reinraumkonzepte erweitert. Die Reinraumzelle besteht aus eloxierten Aluminium-Profilen und kann in Laboren, Produktionsräumen oder -hallen oder im Büro aufgebaut werden.

…mehr
Kuka-Turbine-3D-Druck

BMBF-Projekt ProLMDGroße Bauteile mit 3D-Druck erstellen

Kuka arbeitet mit Projektpartnern an neuen Entwicklungen zur 3D-Druck-Erstellung für die Automotive und Aerospace Industry. Seit Februar ist der Fügespezialist offiziell als Entwicklungspartner in der generativen Fertigung von Hochleistungsleichtbauteilen tätig.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige