handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Montagetechnik>

Mehrwegeweiche - Zweigeteilt verteilt

Ceoniq beteiligt sich an virtueller ForschungDatenbrillen werden ein strategischer Wert

Ceyoniq prämiert Forschungsprojekt zum Arbeitsplatz der Zukunft

Ceyoniq Technology stiftete für die herausragende Forschungsleistung zum Thema „Virtuelle und erweiterte Realität für den Arbeitsplatz der Zukunft“ eine VR-Videobrille HTC Vive.

…mehr

MehrwegeweicheZweigeteilt verteilt

Der Smart-Flow-Balancer ist eine intelligente, zweigeteilte Verteilweiche, die in Produktionsabläufen Produktströme regelt und ausbalanciert. Beide Disc-Hälften sind mit einem eigenen Servo-Antrieb ausgeführt, die es ihnen ermöglicht, sich unabhängig zu bewegen.

Smart-Flow-Balancer

Die Kontrolle über die Produktträger (Pucks) während der Manipulation (Verschiebung der Position) wird dadurch erreicht, dass die beiden Disc-Hälften wie eine Greifeinheit funktionieren. Eine Abgabe ist in jeder Position möglich, die Lade- und Freigabepositionen sind frei programmierbar. Rund um den Scheibenumfang können mehrere Zu- und Abführstrecken angeschlossen werden. Das ermöglicht eine einfache Zusammenführung und Verteilung von Förderströmen. Bei Bedarf kann die Ausrichtung des Pucks beibehalten oder auch geändert werden. Der Puck mit integriertem Datenträger bildet gemeinsam mit dem Smart-Flow-Balancer eine Kommunikationseinheit und kann sich damit selbstständig durch den Prozess routen.

Die Weiche ist für ein Puck-Gewicht von bis zu sechs Kilogramm ausgelegt und hat auch eine Stopper- und Vereinzelungsfunktion. Der Smart-Flow-Balancer vereint viele Funktionen, für die in der Regel mehrstufige Funktionseinheiten erforderlich sind, in einem mechatronischen Modul mit einer Zykluszeit von drei Sekunden. as

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Werkstückträger-Transportsystem

MontagemoduleEinmal umbauen, bitte

Produktvarianz und schnelle Prozesse fordern die Montagetechnik. Sie muss bedarfsorientiert, flexibel und einfach zu konfigurieren sein. Stein bietet standardisierte Module im Baukastensystem, mit dem Anwender schnell auf wechselnde Produktionsbedingungen reagieren können.

…mehr
Assistenzsystem

Werker, Assistent und RoboterEin starkes Team

Digitalisierung von Handhabungs-Aufgaben. Im Fanuc-Showroom ist ein System aus Handarbeitsplatz, Sechs-Achs-Roboter und Ulixes-Assistent zu sehen, der die Mensch-Maschine-Fertigung überwacht, den Werker unterstützt und die Datenauswertung ermöglicht.

…mehr
Handarbeitsplätze

Manuelle ProduktionssystemeAlles für die schlanke Linie

Manuelle Produktionssysteme. Trennung von Logistik und Wertschöpfung ist wichtig für die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit. LTI Motion setzt das mit seiner neuen Produktionslinie im Segment Hochgeschwindigkeitsantriebe um.

…mehr
Augmented Reality

Smart Assembly TrainerDer Arbeitsplatz denkt mit

Smart Assembly Trainer. Fraunhofer in Lemgo und Miele haben einen intelligenten Montageplatz entwickelt, der Augmented Reality nutzt, um das Anlernen und die Weiterbildung neuer Mitarbeiter oder Azubis zu unterstützen.

…mehr
Elam-System

Elam-SystemSicherheit mit System

Leitner Ropeways verwirklicht weltweit Projekte auf dem Gebiet des Seilbahnbaus. Sicherheitsrelevante Produkte wie Seilbahnen benötigen eine besonders überwachte Produktion. Hochentwickelte LPA-Klemmen beispielsweise werden in kuppelbaren Kabinenbahnen eingesetzt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige