handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Montagetechnik>

Montagelinie - Hebel drücken – fertig

Ceoniq beteiligt sich an virtueller ForschungDatenbrillen werden ein strategischer Wert

Ceyoniq prämiert Forschungsprojekt zum Arbeitsplatz der Zukunft

Ceyoniq Technology stiftete für die herausragende Forschungsleistung zum Thema „Virtuelle und erweiterte Realität für den Arbeitsplatz der Zukunft“ eine VR-Videobrille HTC Vive.

…mehr

MontagelinieHebel drücken – fertig

Montageanlage für Ungeübte. Das Schweizer Unternehmen Rodotec setzt auf Siemens-Automatisierungstechnik. Auf der Montagelinie sollen auch ungelernte Arbeitskräfte Hydraulikmodule für ein Auto fehlerlos herstellen können.

Montagelinie

Die Montagelinie ist 24 Meter lang und besteht aus zehn frei platzierbaren und über Busleitung verbundenen Modulen. An jedem Modul arbeitet eine Person, die Teile verschraubt, verpresst oder schlicht am richtigen Ort einwirft. Um fehlerlose Produkte zu garantieren, werden die einzelnen Fertigungsschritte überwacht. Zur Automatisierung der Module setzte Rodotec auf insgesamt 56 dezentrale Peripheriemodule ET 200AL in Schutzart IP 65/67. Lediglich die Steuerung der gesamten Montagelinie, eine Simatic S7 IM151-8 CPU, wurde in einem Schaltschrank untergebracht. Über zwei Interfacemodule sind Peripheriemodule via Profinet mit der Steuerung verbunden. Projektiert und programmiert wurde die Automatisierungslösung mit dem TIA-Portal V13, mit allen Vorzügen wie schnelle Inbetriebnahme oder durchgängige Diagnose.

Anzeige
Weitere Beiträge zuMontagetechnikAutomatisierung

Montagelinie unterstützt Arbeiter – Steuerung überwacht Arbeitsschritte
Hydraulische und pneumatische Werkzeuge unterstützen die Arbeiterinnen und Arbeiter: Zum Beispiel müssen sie nicht selber schrauben, sondern nur einen Hebel herunterziehen. Die Steuerung der Anlage überwacht jeden einzelnen Schritt. Sie gibt beispielsweise den Hebel, mit dem der Mitarbeiter den Arbeitsschritt ausführen kann, nicht frei, wenn der Unterdruck, der die Schraube normalerweise hält, nicht erreicht wird. Die Überwachung garantiert zusammen mit dem Schlusstest fehlerlos hergestellte Hydraulikmodule.

Eine Herausforderung für Rodotec waren die unterschiedlichen Stromsysteme in Europa und den USA. Die Anlage wurde in der Schweiz entwickelt und im dreiphasigen 480-Volt/60-Hertz-System in den USA eingesetzt. Dafür wurde eine Sitop-Stromversorgung PSU8200 mit Weitbereichseingang und einer Ausgangsleistung von 40 Ampere bei 24 Volt eingesetzt. Die ganze Peripherie inklusive Steuerung und Beleuchtung wird mit 24 Volt gespeist.  pb

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

item Strahler Arbeitsplatzsystem

Neue Strahler von ItemDer Arbeitsplatz in neuem Licht

Die neuen Strahler 6W LED von Item ergänzen das bestehende Beleuchtungsprogramm und unterstützen Anwender bei der Ausleuchtung in einer ergonomischen und produktiven Arbeitsumgebung.

…mehr
DMAIC

Operational-Excellence-ProgrammeExzellent zukunftsfähig bleiben

Ob Six Sigma, 5S oder Gemba: Hinter dem Begriff Operational Excellence verbergen sich Verbesserungsmethoden, die, mit geeigneten Werkzeugen installiert, alle Führungskräfte und Mitarbeiter einbinden und die Prozesse so optimieren, dass der Endkunde profitiert.

…mehr
Lernspiel Montage in der Lernfabrik für vernetzte Produktion.

Montage in der LernfabrikDigitalisierung spielend lernen

Am Fraunhofer IGCV in Augsburg entsteht in der Lernfabrik für vernetzte Produktion ein rollenspezifisches Schulungsangebot für die variantenreiche Montage. Unternehmen erhalten Unterstützung, um die Nachfrage nach kundenindividuellen Produkten mittels Digitalisierung erfüllen zu können. 

…mehr
Bauteilrutsche

Rutschen-ZuführungMit Schwung in die Roboterhand

ASS Maschinenbau hat eine flexibel einsetzbare Zuführung für Kleinserien konstruiert. Sie eignet sich für zwölf Bauteile; Sensoren melden, wenn ein Nachladen notwendig ist und überwachen die Entnahmeposition der Bauteile.

…mehr
Prüfschlüssel

SchraubprozessabsicherungSchraubprozesse absichern

Mit der CAQ-Lösung QS-Torque von CSP lassen sich ordnungsgemäße Verschraubungen anhand der Nachziehdrehmomente aus engmaschigen Stichproben nachweisen. Beispielsweise werden bei VW im Rahmen der Qualitätssicherung besonders die Schraubprozesse geprüft.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige