handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Montagetechnik>

Intelligenter Werkstückträger - Intelligenter Träger

Ceoniq beteiligt sich an virtueller ForschungDatenbrillen werden ein strategischer Wert

Ceyoniq prämiert Forschungsprojekt zum Arbeitsplatz der Zukunft

Ceyoniq Technology stiftete für die herausragende Forschungsleistung zum Thema „Virtuelle und erweiterte Realität für den Arbeitsplatz der Zukunft“ eine VR-Videobrille HTC Vive.

…mehr

Intelligenter WerkstückträgerIntelligenter Träger

Ein Werkstückträger als Ton und Takt angebende Instanz für die Steuerung von Fertigung und Montage? „Warum nicht? Das ist Industrie 4.0 in Reinform – und spätestens dann von Bedeutung, wenn das Werkstück selbst nicht als Datenträger dienen kann, weil es zu klein ist, weil es noch mechanisch oder thermisch bearbeitet werden muss oder weil es zu kostspielig wäre“, sagt Friedhelm Kraft von LK Mechanik. Gemeinsam mit Winfried Korb, dem Firmenchef des Mikromontage- und Automatisierungs-Spezialisten Arteos (http://www.arteos.com), hat er seine Vorstellungen so weit vorangetrieben, dass nun die ersten Typen von intelligenten Werkstückträgern (IWT) mit integrierten Funktionen zur Steuerung von Produktionsprozessen vorgestellt wurden.

Werkstückträger

Das Konzept sieht vor, den Produktionsplan des zu bearbeitenden Produktes in virtueller Form auf dem IWT abzulegen. Dieser Plan teilt dann den Bearbeitungsmaschinen die erforderlichen Einstellparameter mit. Darüber hinaus können viele weitere Funktionen integriert werden, so dass sich der IWT für viele Aufgaben um- und aufrüsten lässt. Der Pfiff dieser Lösung sei die „Intelligenz“ des IWT und seine Kommunikation mit Maschinenpark und ERP-System.

Anzeige

In Zusammenarbeit entwickelten LK Mechanik und Arteos gemeinsam mit einem Hersteller von fahrerlosen Transportsystemen inzwischen ein Praxis-Szenario, in dem der IWT mit einem solchen FTS kooperiert. bw

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

VanRiet HC Sorter

Auf ExpansionskursVan Riet eröffnet Vertriebsbüro in den USA

Van Riet will auf dem amerikanischen Markt wachsen und eröffnet ein eigenes Vertriebsbüros in den USA. Im April nimmt das Unternehmen an der größten amerikanischen Materialflussmesse Promat teil - der Auftakt der transatlantischen Geschäftsaktivitäten.

…mehr
Remote-Support-Lösung

IntralogistiklösungenIntralogistik verknüpfen

Kardex Remstar und Kardex Mlog zeigen, wie Intralogistiklösungen intelligent miteinander verknüpft werden können und präsentieren eine vernetzte Anwendung von Wareneingang über Lagerung und Kommissionierung bis hin zur Warenausgabe per Robotertechnik.

…mehr
Lean-Production-Systembaukasten

ArbeitstischTisch und Regal

Ein neues Konzept von Item verbindet Ergonomie und Lean Production miteinander. Anwendungsbeispiel ist ein elektrisch höhenverstellbarer Arbeitstisch mit einem integrierten, verfahrbaren Fifo-Regal von Item.

…mehr
Ansorix-Software

Intralogistik-Lösungen von AnsorixDas Lager lässt sich übers Web verwalten

Ansorix zeigt auf der Logimat flexible, skalierbare Lösungen für Intralogistik und Automatisierung wie einen frei navigierenden Elektrodeichselstapler oder ein webbasiertes Lagerverwaltungssystem.

…mehr
Industrieroboter

MESDigitalisierung im Lager

ISI Automation zeigt Systemlösungen für Produktion und Intralogistik – mit Fokus auf praxistaugliche, erprobte Industrie-4.0-Lösungen. Hierzu zählen ISI-Plus – eine MES- und LES-Lösung – sowie ISI-Pro zur Automatisierung von Förderanlagen und Regalbediengeräten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen