handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Montagetechnik>

Fertigungszelle - Dosieren und prüfen

Ceoniq beteiligt sich an virtueller ForschungDatenbrillen werden ein strategischer Wert

Ceyoniq prämiert Forschungsprojekt zum Arbeitsplatz der Zukunft

Ceyoniq Technology stiftete für die herausragende Forschungsleistung zum Thema „Virtuelle und erweiterte Realität für den Arbeitsplatz der Zukunft“ eine VR-Videobrille HTC Vive.

…mehr

FertigungszelleDosieren und prüfen

Hirata hat standardisierte Prozessanwendungen auf „Dosieren von dünnflüssigen Klebstoffen mittels Jet-Ventil“ und „Automatische optische Inspektion (AOI)“ erweitert. Diese Prozesse werden nacheinander in zwei Fertigungszellen durchgeführt. In der ersten Zelle wird ein UV-aushärtender Klebstoff in ein mechatronisches Bauteil dosiert.

Fertigungszelle

Dabei wird das Jet-Ventil durch ein Hirata-Linearachsensystem CRZQ-2020 präzise zum jeweiligen Dosierpunkt verfahren. Die Kommunikation zur Jet-Ventilsteuerung erfolgt über eine digitale E/A-Schnittstelle und eine analoge Spannungsschnittstelle, die von der Steuerung des Linearachssystems bereitgestellt wird. Außerdem übernimmt die Steuerung die Kontrolle des WT-Transportbands, des Vorstoppers, des Stoppers und der WT-Indexierung. HMI und Leitrechneranbindung der Station gehören ebenfalls zum Leistungsspektrum. Auch eine nachgeschaltete UV-Trocknungsstation wird über dieselbe Steuerung kontrolliert.

In einer zweiten Fertigungszelle im Anschluss befindet sich die AOI-Station, die die Dosierung des Klebstoffs überprüft. Hier wird ein Kamerasystem samt Beleuchtung von einem zweiachsigen Linearachsensystem zum jeweiligen Prüfpunkt bewegt. Geprüft wird auf das Vorhandensein des Klebstoffs in ausreichender Menge oder auf Überdosierung sowie auf Verschmutzung. Die Kommunikation mit dem Bildverarbeitungssystem erfolgt über eine der insgesamt fünf RS-232c-Schnittstellen der Ablauf- und Positioniersteuerung. pb

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Schraubendreher

Knarren-SchraubendreherSchraubt und knarrt

Optimales Werkzeug – einfaches Arbeiten! Hierbei unterstützen die Carolus-Knarren-Schraubendreher der Bit-Größe Viertelzoll. Mit präziser Links- /Rechtsumschaltung und der nützlichen Ratschensperre erleichtern diese Dreher das Schrauben.

…mehr
Drehwechselsystem

FlachringtischFlacher Wechsel in der Zelle

Die Bereitstellung von Bauteilen in Transportbehältern direkt in der Roboterzelle vor Ort hat sich als Standard etabliert. Im Sinne einer stetigen Verfügbarkeit müssen an der Zelle jeweils mindestens zwei Behälterplätze vorgesehen werden.

…mehr
Rundschalttisch

TC-RundschalttischNeuer Tisch am Start

Weiss in Buchen stellt den überarbeiteten elektromechanischen TC-Rundschalttisch vor. Er soll überall dort punkten, wo in kurzer Zeit viele Stationen bedient werden. Weiss verkündet bis zu 20 Prozent kürzere Taktzeiten im Vergleich zum Vorgängermodell.

…mehr
Gabelkopf

SondergabelköpfePerfekte Kraftübertragung

Von mbo Oßwald kommt ein breites Angebot an Standard-Gabelköpfen und Gabelgelenken sowie Sonderausführungen dieser Elemente. Als Bindeglied zwischen zwei beweglichen Bauteilen sind Gabelköpfe wichtige Maschinenelemente.

…mehr
lichtgesteuerte Montage- und Kommissionierprozesse von SSI Schäfer

SSI Schäfer zeigt Montage auf der MotekFlexibilität ist eine maßgebliche Größe

Mit den Exponaten auf der Motek veranschaulicht SSI Schäfer Montage- und Materialflusskonzepte, die bei der individuellen Lösungsfindung unterstützen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen