handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Ehrenurkunde für MoscaAusgezeichnet vorbereitet für Industrie 4.0

Mosca Presiverleihung

Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg für Mosca: Im Rahmen des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ wurden die Umreifungsspezialisten aus Waldbrunn von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet und werden nun in den Kompetenzatlas des Landes Baden-Württemberg aufgenommen.

…mehr

Seilzug DMR von DemagAufwärts mit Modulen

Terex Material Handling hat den modularen Seilzug DMR (Demag Modular Rope Hoist) vorgestellt, Der DMR lässt sich dank einer großen Bandbreite an Bauteilen exakt für die individuelle Anwendung eines Kunden konfigurieren – zum Beispiel in C-Bauform oder Co-Axial-Bauform. Der modulare Seilzug DMR ist als Fußzug, Einschienenkatze, Zweischienenkatze sowie als Unterflanschkatze erhältlich und für Traglasten bis zu 50 Tonnen ausgelegt. „Der DMR ermöglicht maximale Flexibilität bei der Wahl von Bauform, Steuerung, Antriebstechnik und Bedienkonzept“, sagt Dr. Thomas Bönker, Senior Direktor der Business Line Komponenten von Terex Material Handling. Mit der intelligenten Steuerung Demag-Safecontrol sorgt der DMR zudem für hohe Betriebssicherheit und eine effiziente Produktion.

Individuell konfigurierbar

Seilzug DMR von Demag

Der modulare Seilzug DMR bietet eine große Bandbreite an Bauteilen, aus denen ein Seilzug exakt für die individuelle Anwendung eines Kunden konfiguriert wird. Diese Eigenschaft unterstreicht die Eignung des modularen Seilzugs sowohl für den klassischen Kranbau als auch für Katzen sowie für stationäre Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau, bei denen Hub-, Zieh-, Verfahr-, Halte- oder Positionieraufgaben gefragt sind. „Der modulare Demag Seilzug DMR erleichtert auch die Auswahl des erforderlichen Hebezeugs“, sagt Dr. Thomas Bönker. „Bislang musste man verschiedene Produkte vergleichen, um den für die jeweiligen Anforderungen passenden Seilzug zu finden. Jetzt bieten wir eine Lösung für jeden Einsatzzweck auf einer technischen Basis an. Das bedeutet: Maximale Flexibilität bei der Wahl von Bauform, Steuerung, Antriebstechnik und des Bedienkonzepts.“ Dank des modularen Aufbaus ergänzt der DMR zudem das Demag-Portfolio um die Baugröße 16, die über eine Tragfähigkeit von bis zu 20 Tonnen verfügt.

Anzeige

Seilzug in fünf Baugrößen

Seilzug DMR und V-Profilkran
Weitere Beiträge zuMaterial Handling

Der modulare Seilzug DMR wird kundenspezifisch als Fußzug, Einschienenkatze, Zweischienenkatze und Unterflanschkatze erhältlich sein. Die fünf Baugrößen sind für Traglasten bis zu 50 Tonnen ausgelegt. Bei der Elektrik wählt der Kunde zwischen der intelligenten Steuerung Demag- Safecontrol, einer konventionellen Schützsteuerung oder einer eigenen Steuerung. Die Safecontrol sorgt für hohe Betriebssicherheit und bietet die Voraussetzung für effiziente Produktionsprozesse. Mit ihr lassen sich zahlreiche technische Features – von der Umfahrsteuerung über den Tandembetrieb bis zur lastabhängigen Geschwindigkeit – einfach realisieren.

Hub- und Fahrantriebe auch mit stufenloser Geeschwindigkeit

Demag Seilzug

Hub- und Katzfahrantrieb verfügen je nach Wunsch über zweistufige oder stufenlose Geschwindigkeiten. Der DMR zeichnet sich durch Flexibilität bei der Wahl der Zubehörteile aus. So lassen sich am Gehäuse Katzfahr-Endschalter und Stromabnehmer in unterschiedlichen Positionen einfach und passgenau montieren – auch während der Installation des Hubwerks oder der Katze noch anpassbar. Für eine hohe Traktion ist die DMR-Einschienenkatze standardmäßig vorbereitet für einen Zweiradantrieb (Dualdrive), wahlweise auch für einen zweiten Katzfahrmotor (Dualdrive Plus), wenn es die Anwendung erfordert. Der Seilzug erfüllt mindestens den marktüblichen Qualitäts-Standard FEM 2m und ist in Schutzart IP55 ausgelegt. Die Bedienung der Züge erfolgt wahlweise per Funk mit der neuen Funksteuerung-Generation D3 oder als kabelgebundene Ausführung. Mit einem webbasierten Konfigurationstool lässt sich die Auswahl der einzelnen Parameter – von der Bauform bis zur Steuerung – menügeführt realisieren. Das Ergebnis ist ein auf den individuellen Anwendungsfall maßgeschneiderter modularer Seilzug DMR. pb

Seilzug DMR von Demag
Seilzug DMR von Demag
Seilzug DMR von Demag
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

ESD-Verpackung

ESD-VerpackungenFunkenfrei verpackt

Elektronische Komponenten sind empfindlich: Staub, Stoßwirkung und elektrostatische Entladungen können ihnen schaden oder sie sogar zerstören. Ratioform bietet daher spezielle ESD-Verpackungen an, die sensible Bauteile schützen und Spannungsschäden verhindern.

…mehr
Still-RWTH-Aachen-Stapler

Spende nach Brand in der VersuchshalleStill hilft RWTH Aachen mit Stapler aus

Nach einem Brand in der Versuchshalle des Werkzeugmaschinenlabors der RWTH Aachen hat Still einen umweltschonenden Elektrostapler RX 20-20 gespendet. 

…mehr
Schoeller-Allibert_TankGo

Container von Schoeller AllibertFlüssiges Gefahrgut sicher transportieren

Schoeller Allibert bietet verschiedene Intermediate Bulk Container (IBC) an, mit denen Flüssigkeiten schonend und sicher transportiert und gelagert werden können. Dazu zählen die Behälter der Combo-Life-Serie sowie Tank Go um flüssiges Gefahrgut aufzubewahren.

…mehr
tbm-sensorik_person

Sicherheitsmarke IntrasafetySicherheit im Lager: Kollisionen mit FTS vermeiden

Die Sicherheitsmarke Intrasafety von tbm soll für Sicherheit für Flurförderfahrzeuge und Kommissionierer sorgen. Sensoren kommunizieren mit Mensch und Technik und der technisch aufgerüstete Plug&Play-Spoiler gibt sicherheitsrelevante Befehle in Echtzeit an das Fahrzeug und den Fahrer.

…mehr
Comau-Agile

Automatisiertes TransportsystemComau führt autonome mobile Plattform ein

Comau hat eine innovative AGV (Automated Guided Vehicle)-Plattform auf den Markt gebracht. Das erste automatisierte Transportsystem innerhalb dieser Plattform ist das Agile 1500. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige