handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Material Handling>

Hochhubkommissionierer - Greift hoch hinaus

Ehrenurkunde für MoscaAusgezeichnet vorbereitet für Industrie 4.0

Mosca Presiverleihung

Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg für Mosca: Im Rahmen des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ wurden die Umreifungsspezialisten aus Waldbrunn von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet und werden nun in den Kompetenzatlas des Landes Baden-Württemberg aufgenommen.

…mehr

HochhubkommissioniererGreift hoch hinaus

Das Kommissionieren gehört zu den arbeits- und kostenintensivsten Aufgaben im Lager. Der neue Hochhubkommissionierer EPH 125 von Unicarriers sei so konzipiert, dass dieser Arbeitsschritt nun zeit- und kostensparend durchgeführt werden könne, informierte das Unternehmen.

Hochhubkommissionierer

Das Fahrzeug habe eine um 42 Prozent verbesserte Fahr- und eine um 68 Prozent gesteigerte Hubgeschwindigkeit. Mit einer Greifhöhe von 12,2 Metern erreicht es außerdem hohe Lagerebenen. Damit eignet sich der Order-Picker für Unternehmen, die auf kleiner Fläche ihren Lagerraum maximieren möchten. Mast und Säulen sind nach dem Pro-Vision-Konzept angeordnet, was dem Fahrer eine optimale Rundumsicht ermöglicht. Die Sicherheitsbügel müssen erst ab einer Höhe von 1,2 Metern geschlossen sein, um den Stapler zu starten.

Das Kommissionieren auf der ersten Lagerebene wird daher nicht durch das häufige Öffnen und Schließen der Schutzbügel erschwert. Der Hersteller bietet außerdem ein Service- und Wartungspaket an. Dazu gehören präventive Wartungen und Frühwarnsysteme. Die Services richten sich nach der Einsatzintensität und Lebensdauer eines Staplers. as

Anzeige

Halle 9, Stand B41

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Item Logimat Arbeitsplatz

Montagearbeitsplätze von ItemVerkettete Arbeitsplätze für die Lean Production

Item hat ein neues Konzept vorgestellt, bei dem die beiden Bereiche Ergonomie und Lean Production effizient miteinander verbunden werden: Verkettete Arbeitsplätze verschiedener Ausbaustufen inklusive unterschiedlicher mobiler Materialbereitstellungsmöglichkeiten.

…mehr
Linde Inventur Flybox

Mit der Linde-Flybox im LagerBald macht die Drohne Inventur

Durch den Einsatz von Drohnen kann sich die Inventur von Lagerbeständen in Zukunft radikal vereinfachen. Linde Material Handling hat den Prototyp einer solchen Inventurdrohne vorgestellt, die mit einem automatisierten Hochhubwagen gekoppelt werden kann. 

…mehr
Lenze RBG

Automatisierungslösung für moderne...Sicher durch die Gassen düsen

Für höhere Anlagenperformance, reduzierte Inbetriebnahmezeiten und geringeren Energieverbrauch  hat Lenze ein Lösungspaket für RGBs entwickelt. Die Automatisierungslösung besteht aus intelligenter Hard- und Software, hat ausgefeilte Safety-Funktionen auf und erhöht die Verfügbarkeit der Anlage.

…mehr
Still iGo Routenzug Lager

iGo-Familie von StillIntelligente Routenzüge versorgen die Produktion automatisch

Die iGo-Familie von Still hat ein neues Mitglied: eine automatisierte Routenzuglösung. Mit dieser will das Unternehmen zeigen, wie in Zukunft eine intelligente Versorgung der Produktion mit Routenzügen realisiert werden kann. 

…mehr
Swisslog Preis Bestes Produkt Logimat 2017

Logimat-Preis für Condition MonitoringIm Lager ist alles unter Kontrolle

Swisslog hat auf der Logimat für „Condition Monitoring“ den Preis „Bestes Produkt“ in der Kategorie „Software, Kommunikation, IT“ erhalten. Das Lösungskonzept überzeugte die Jury, da es „wesentlich zur Rationalisierung, Kostenersparnis und Steigerung der Produktivität in der innerbetrieblichen Logistik beiträgt“. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige