handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Material Handling>

Genkinger jetzt ohne Hubtex: Ein neuer Name vollzieht die Trennung

TGW baut Intralogistik für Mekonomen100 Shuttles in vier Gassen

Mekonomen Marke Promeister für Ersatzteile

Der skandinavische Autoteile-Händler Mekonomen beauftragte den Systemintegrator TGW mit der Planung, Montage, Inbetriebnahme und Instandhaltung einer neuen Intralogistiklösung.

 

…mehr

Genkinger jetzt ohne HubtexEin neuer Name vollzieht die Trennung

Genkinger GmbH – das ist seit dem 19.1.2016 der neue Name des schwäbischen Spezialanbieters für Lagertechnik in Industrie und Handel, Hub- und Transportgeräte für die Textilindustrie sowie für Sondergeräte.

Genkinger neues Logo

Der von der ehemaligen Schwestergesellschaft stammende Namenszusatz „Hubtex“ ist entfallen, nachdem Hubtex keine Anteile mehr an direkt der neuen Gesellschaft hält. „Der neue, eigenständige Name war der nächste logische Schritt, nachdem schon seit längerem unter den jeweils neuen Geschäftsführungen der Vertrieb von Genkinger-Hubtex und Hubtex getrennt wurde“, erläutert Genkinger-Geschäftsführer Richard Ludwig. Der Zusatz „Material Handling“ im neuen Genkinger-Logo unterstreicht, wofür das Unternehmen mit seinem Portfolio steht.

„Wir schauen sehr zufrieden darauf zurück, was wir mit unserer ehemaligen Schwestergesellschaft in elf gemeinsamen Jahren bewegt haben. Jetzt richten wir den Blick nach vorn auf die eigenständige Perspektive“, sagt Richard Ludwig. Er zeigt sich überzeugt, „dass wir als Genkinger GmbH für bestehende und potenzielle Kunden nun interessanter als je sein können“. Denn in den vergangenen Monaten habe das 1922 gegründete Unternehmen in Produktentwicklungen und neue marktgerechte Lösungen investiert. Ein Teil davon werde am Genkinger-Stand auf der Logimat in Stuttgart präsentiert. bw

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Schwerlaststapler: „Know-how und kühler Verstand“

Schwerlaststapler„Know-how und kühler Verstand“

Ralf Jestädt sieht Hubtex und Genkinger solide aufgestellt
Doppeljubiläum bei Hubtex: Zusammen kommen Genkinger und Hubtex auf 120 Jahre – Anlass für ein Gespräch mit dem zweifachen Geschäftsführer Ralf Jestädt, der für beie Unternehmen verantwortlich zeichnet.
…mehr
Material handling: Kleiner Wendekreis für die Schrauben

Material handlingKleiner Wendekreis für die Schrauben

Speziell für Spax international entwickelte Genkinger-Hubtex die dritte Generation von Fahrerstandgeräten mit Behälterdreheinheiten für die Walzerei des Schraubenherstellers. Eine Gangbreite von maximal zwei Metern und die Härte des Einsatzes sind außergewöhnlich.…mehr
Mekonomen Marke Promeister für Ersatzteile

TGW baut Intralogistik für Mekonomen100 Shuttles in vier Gassen

Der skandinavische Autoteile-Händler Mekonomen beauftragte den Systemintegrator TGW mit der Planung, Montage, Inbetriebnahme und Instandhaltung einer neuen Intralogistiklösung.

 

…mehr
Magazino Roboter TORU mit Roman im Gang

Magazino kommissioniert für FiegeLokalisieren, identifizieren, greifen

Das Münchner Robotik-Startup Magazino hat mit dem Logistikdienstleister Fiege einen weiteren Kunden für seinen Kommissionier-Roboter Toru Cube gewonnen.

…mehr
LGI-setzt-auf-inconsoWMS-S

inconso managt bei LGIKosmetik, Leergut und Komponenten

Die LGI Logistics Group International aus Herrenberg hat inconso als Lieferanten für das Warehouse Management System inconsoWMS S ausgewählt.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen