handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Material Handling>

Hochhubgreifer - Hoch die Fässer

HochhubgreiferHoch die Fässer

In Zusammenarbeit zwischen dem Logistikdienstleiter Schäflein und Ingenieuren entstanden Stapler mit beweglichen Greifern, die es so bisher am Markt nicht gab. Schon in der Planungs- und Ausstattungsphase des 8.000 Quadratmeter großen Gefahrstofflagers stellte sich die Frage, welche Flurförderzeuge für das Transportieren der Fässer benötigt werden. Der Markt bot hier bis jetzt nur Schubmaststapler mit Greifern für die beiden Standard-Fassgrößen 205 Liter und 60 Liter an.

Fassgreifer

Es reifte die Idee, einen Fassgreifer zu entwickeln, der gleich mehrere Aufgaben erfüllen sollte: Transport verschiedener Fasstypen (Spundfässer, Rundfässer), Bewegen unterschiedlicher Gebindegrößen und Gewichte, sie sollten passend für den Kommissionierungsprozess sein und schließlich einen Bewegungsradius aufweisen, der die Höhen- und Seitenbeschränkungen der Regalaufbauten berücksichtigt.

Entstanden ist ein Elektrohochhubwagen. Dessen Merkmale: geringere Investitionskosten und hohe Flexibilität, da unterschiedliche Fassgrößen mit dem gleichen Gerät gepickt werden können, eine Arbeitserleichterung, da das Flurförderzeug nicht manuell umgesetzt werden muss und deutlich mehr Sicherheit im Umgang mit den Waren. „Dank des Einsatzes unseres „Multi-Greifers“ können wir bereits eine 30 Prozent höhere Produktivität der Lagerbewegungen messen“, so Achim Schäflein, Vorstandsvorsitzender bei Schäflein. bw

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Hyster at Craigavon - 1981

Hyster feiert 35 Jahre CraigavonDie Iren setzen Standards

Seit jetzt 35 Jahren rollen im Produktionswerk von Hyster, im nordirischen Craigavon, Stapler vom Band.

…mehr
SITA - Leo Kofferroboter in Genf

Automatisierte Gepäckabfertigung in GenfSita lässt Roboter die Koffer holen

Leo ist ein vollkommen selbstständiger, selbstfahrender Gepäckroboter, an dem Passagiere einchecken und ihre Gepäckmarken ausdrucken können.

…mehr

Fördertechnik und IntralogistikErfolgsfaktor Logistik

Die Zukunft der Intralogistik und ihre Märkte – das sind die Schwerpunkte des VDMA-Fachverbands Fördertechnik und Intralogistik auf der Cemat in Hannover. Vom 31. Mai bis 3. Juni 2016 erhalten interessierte Fachbesucher im VDMA-Pavillon in exklusiven Talkrunden Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte im Bereich Intralogistik sowie in ausgewählte Märkte.

…mehr
Deichsel-Palettstapler

DeichselstaplerAsymmetrischer Kopf

Sichelschmidt wird die neueste Version des Elektro-Deichsel-Palettstaplers d400 Ex vorstellen. Das Gerät ermöglicht das Lastenhandling auch in beengten Bereichen – und in explosionsgefährdeten Zonen.

…mehr
Transportsystem Leo Locative

TransportsystemDie Löwen sind da

Bito-Lagertechnik Bittmann lässt den Anwender seinen Lagerbetrieb optimieren. Das geschieht mit dem selbstfahrenden, autonomen Transportsystem Leo Locative. Diese Neuentwicklung lässt sich vielseitig einsetzen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen