handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Material Handling>

Transportfahrzeug - Leo auf der Spur

TransportfahrzeugLeo auf der Spur

Bito-Lagertechnik reist mit dem selbstfahrenden, autonomen Transportsystem Leo Locative an – eine, wie der Hersteller findet, „außergewöhnliche Neuentwicklung“, die sich vielseitig einsetzen lässt: Leo befördert Behälter und Kartonagen mit einem Gewicht bis 20 Kilogramm. Das Besondere ist, dass Leo dabei einer optischen Spur folgt, die der Anwender einfach auf den Boden kleben und auch schnell wieder entfernen oder ändern kann. Über zusätzliche Markierungen weiß Leo, wo er sich befindet, und kann so seine Ziele sicher ansteuern.

Transportsystem

Übergabestationen mit patentierten, pfiffigen Details ergänzen das System. Der Transporter kann Behälter während der Fahrt aufnehmen und abgeben. Der Anwender kann Leo in kürzester Zeit in Betrieb nehmen. Änderungen der Routen sind spielend einfach einzurichten. Damit ist der Anwender mit diesem System extrem flexibel. Durch den Einsatz von zusätzlichen Fahrzeugen kann auf Auftragsspitzen schnell reagiert werden. Bito bietet mit diesem Transportsystem einen einfachen Einstieg in den Bereich der autonomen Fahrzeuge, der auch für kleinere und mittelgroße Unternehmen beherrschbar sein wird. bw

Anzeige

Halle 3, Stand C21

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Jungheinrich TU München

Jungheinrich unterstützt Forschung der TU...„Fruchtbare Partnerschaft“

Jungheinrich hat dem Lehrstuhl für Fördertechnik, Materialfluss und Logistik (fml) der Technischen Universität München (TU München) zwei Flurförderzeuge gespendet.

…mehr

Broschüren LagertechnikIm Lager unterwegs - aber sicher

Zwei nützliche Broschüren für alle, die mit Lagertechnikgeräten umgehen und Mitgänger-Flurförderzeuge bedienen, kommen neu aus dem Resch-Verlag. Sie eignen sich zur qualifizierten Fahrerschulung und als Unternehmensinformation.

…mehr
Hochhubwagen: Mit breiter Spur unterwegs

HochhubwagenMit breiter Spur unterwegs

Die Axia-Hochhubwagen werden mit Tragfähigkeiten von 1,0, 1,2, 1,4 und 1,6 Tonnen angeboten. Alle ES-Modelle besitzen die gleiche Deichsel mit leicht zu betätigenden Fingertipphebeln.

…mehr
Elektrostapler in Ex-Ausführung: Für explosive Atmosphäre

Elektrostapler in Ex-AusführungFür explosive Atmosphäre

Linde stellt Elektrostapler E25 Ex bis E35 Ex mit Tragfähigkeiten von 2,5 bis 3,5 Tonnen für explosionsgefährdete Bereiche vor. Dies sind die ersten ex-geschützten Geräte des Flurförderzeugherstellers, die parallel und nicht erst im Anschluss zu den Serienmodellen entwickelt wurden.

…mehr
Sonderflurförderfahrzeuge: Meister am Lenker

SonderflurförderfahrzeugeMeister am Lenker

Hubtex hat sich in den vergangenen Jahren breiter aufgestellt und bietet inzwischen die umfangreichste Produktpalette im Markt der speziellen Flurförderzeuge an. Das Unternehmen sieht sich als Meister der Lenkungen und hat sieben verschiedene Lenksysteme im Programm, zum Beispiel die Standard-Lenkung mit einem Lenksystem über Zylinder.

…mehr

Anzeige - Produkt der Woche

Perfekte Intralogistik für Lager und Versand

Hier stellt Ihnen die item Industrietechnik GmbH das Produkt der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Produkt der Woche.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen