handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Material Handling>

Batterlieladegeräte - Kühl lebt länger

BatterlieladegeräteKühl lebt länger

Mit einer neuen Generation der Selectiva Batterieladegeräte, die bereits mit dem Ri-Ladeprozess arbeiten, will sich Fronius nicht nur von den herkömmlichen Ladetechnologien abheben, sondern auch deutlich von seiner Konkurrenz. Die Ladetechnologie verringert den Energieverlust zu Beginn der Ladung sowie während der Nachladephase und senkt dadurch die Stromkosten und den CO2-Ausstoß.

Batterieladegeräte

Gleichzeitig wird durch die kühle und schonende Ladung die Lebensdauer der Batterien verlängert. Die Sicherheit beim Ladevorgang und die Verfügbarkeit der Flurförderzeuge steigt zudem an. Der Ri-Ladeprozess geht gezielt auf den individuellen Zustand der Batterie ein und hält die Überladung so gering wie möglich. Zahlreiche Flurförderzeug-Betreiber quer durch sämtliche Branchen setzen die neue Technologie von Fronius bereits erfolgreich ein. bw

Halle 8, Stand C75

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Routenzuganhänger

RoutenzuganhängerZug aus dem Baukasten

Die Auswahl der Standard-Modelle an Routenzuganhängern von Jung wird durch das neue Baukastensystem wirtschaftlicher. Hier können die Basisvarianten mit zusätzlicher Ausstattung den Kundenbedürfnissen angepasst werden.

…mehr
Butlers Palettenlager 15.000 Positionen täglich

Butlers vertraut auf Still-RefurbishingLifecycle für den Lifestyle-Händler

Durch Reduktion der Typenvielfalt mit Verbesserung der Ladekapazität der Batterien hat sich die Verfügbarkeit der Stapler bei Butlers deutlich erhöht.

…mehr
Mulden- und Container-Transporter

MuldentransporterFür Müll-Logistik

Klärwerke, Müllverbrennungsanlagen und Abfallentsorger setzen in ihrer Logistik vor allem auf Mulden und Container als Ladungsträger. Für wirtschaftliche Gesamtprozesse erreichen diese schnell ein Gewicht von mehr als zehn Tonnen.

…mehr
Sitzkomfort durch Gasfedern

Blockierbare GasfedernKomfort für jeden Sitz

Die kundenspezifisch angepassten Gasfedern von Suspa ermöglichen eine komfortable Verstellung unter anderem für Passagier- und Fahrersitze oder Lenksäulen.

…mehr
Neue Funktionen für Flottenmanagementsystem

Neue Funktionen für FlottenmanagementsystemLinde Material Handling: Stapler-Check per App

Entsprechend den Richtlinien der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) ist jedes Flurförderzeug vor dem Einsatz auf dessen Fahrtauglichkeit zu prüfen. Mit der ab sofort verfügbaren App „pre-op check“ von Linde Material Handling kann die obligatorische Begutachtung des Gerätes nun einfach mit mobilen Endgeräten wie Smartphone oder Tablet erledigt werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen