handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Material Handling>

Jetzt auch elektro-hydraulische Scherenhubtische von Flexlift Hubgeräte

Ehrenurkunde für MoscaAusgezeichnet vorbereitet für Industrie 4.0

Mosca Presiverleihung

Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg für Mosca: Im Rahmen des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ wurden die Umreifungsspezialisten aus Waldbrunn von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet und werden nun in den Kompetenzatlas des Landes Baden-Württemberg aufgenommen.

…mehr

ScherenhubtischKonventionell im Programm

Flexlift Hubgeräte erweitert das Programm um die Baureihe „Flexlift Kompakt“ („FK“). Es handelt sich um elektro-hydraulische Scherenhubtische in konventioneller Bauweise – mit Bauhöhen beginnend bei rund 200 Millimetern.

Scherenhubtisch

In letzter Zeit stellen Kunden und Anlagenbauern zunehmend die Frage, ob Flexlift nicht auch in diesem Sektor Hubtische in der bewährten Qualität und Ausführung liefern kann. Dem will der Hersteller nun entsprechen und hat eine erste Modellreihe von Kompakt-Hubtischen aufgestellt. Für die Konstruktion stellte dies keinen großen Aufwand dar, musste doch nur das Know-how über Scheren- und Rahmenbau bei den mechanischen Hubtischen mit den Erfahrungen aus dem Hydraulikbereich kombiniert werden. Die modular aufgebaute Baureihe – Komponenten aus definierten Scheren-, Rahmen- und Hydraulikbaukästen können zu einer Vielzahl unterschiedlicher Hubtische kombiniert werden – umfasst zunächst Hubtische von 500 bis 4.000 Kilogramm Traglast, bei Hubhöhen von 500 bis 1.800 Millimeter und mit Plattformen von 1.250 mal 800 Millimeter für das Paletten-Handling bis 4.000 mal 1.500 Millimeter zum Beispiel für den Einsatz als Verlade-Hubtisch. Die Tische sind standardmäßig mit Rohrbruch-Sicherheitsventilen, hydraulischem Überlastschutz und allseitiger Fußschutz-Kontaktleiste ausgerüstet. Erweitert werden die Einsatzmöglichkeiten der Hubtische durch das umfangreiche Zubehörprogramm – zum Beispiel Neige-Plattformen, Drehplattformen, Rollenbahnen, Überladebleche und Geländer.    bw

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Steute-Funk-Terminal

Komponenten für das S-Wave-Net-FunknetzwerkLogistik besser steuern mit Funk-Terminals

Nachschub ordern, Einlagerungen quittieren, Bestellvorgänge auslösen und Kommissionen oder Versandaufträge anfordern sind Aufgaben des Personals in Montage-, Versand- und Kommissionierbereichen. Mit dem Funk-Terminal von Steute lassen sich diese Aufgaben flexibler gestalten und in die IT-Infrastruktur einbinden.

…mehr
Toyota Natural Navigation

Natural Navigation von Toyota Material...Das FTS kennt sich im Lager aus

Unter dem Namen Natural Navigation hat Toyota Material Handling eine neue Navigationslösung für automatisierte Flurförderzeuge eingeführt. Sie braucht keine Reflektoren mehr und ist einfach in die vorhandene Umgebung zu integrieren.

…mehr
Bestandsmanagement-Software

Bestandsmanagement-SoftwareDas Lager im Blick

Remira hat seine Bestandsmanagement-Software Logomate überarbeitet. Das neue Produkt ist in den Ausführungen smart, silver und gold für unterschiedliche Leistungsanforderungen erhältlich.

…mehr
Logimat 2017 Überblick

Logimat 2017Volles Haus in Stuttgart

Mehr Aussteller, alle Hallen belegt Fläche, größere Internationalität: Die Logimat ist weiter auf Wachstumskurs und unterstreicht mit ihrer 15. Ausgabe ihre Position als führende internationale Messe für Intralogistik und das Supply Chain Management.

…mehr
Fahrerloses Transportsystem

Fahrerloses TransportsystemHilfe beim Backen

Das fahrerlose Transportsystem von DS Automotion hilft dem Malz- und Backzutatenhersteller Ireks dabei, Hygiene, Produktvielfalt und Flexibilität zu vereinen. Die Fahrzeuge tragen je einen geschlossenen Behälter pro Charge zu den gut 220 Entnahmestellen, zum Rührwerk und zur Verpackung.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige