handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Material Handling>

Baumarktstapler - Auf engen Fahrwegen

TGW baut Intralogistik für Mekonomen100 Shuttles in vier Gassen

Mekonomen Marke Promeister für Ersatzteile

Der skandinavische Autoteile-Händler Mekonomen beauftragte den Systemintegrator TGW mit der Planung, Montage, Inbetriebnahme und Instandhaltung einer neuen Intralogistiklösung.

 

…mehr

BaumarktstaplerAuf engen Fahrwegen

Das Team Baucenter Schaper Baustoffe hat seine Niederlassung mit rund 1.200 Quadratmetern Verkaufsfläche und ein Sortiment mit mehr als 60.000 Artikeln im niedersächsischen Holzminden neu gestaltet. Durch die Neuanlage der Verkehrswege und des lagerlogistischen Konzeptes konnte die Lagerhaltung optimiert und verbessert werden. Zwei Modelle des irischen Staplerherstellers Combilift sorgen jetzt für den Materialfluss, bessere Flächennutzung und platzsparendes Handling.

Baumarktstapler

Auch die neue Grundfläche zum Außenlager hin wurde befestigt und eine neue Stahlhalle mit überdachter Ladezone auf 2.200 Quadratmetern Fläche errichtet. Für diesen Bereich wird ein Combilift-Vier-Wegestapler C 4500 E mit Elektroantrieb eingesetzt. Dieses Gerät für den Innen- und Außenbereich ist mit einer Vollkabine und Heizung ausgestattet. Der leise, emissionsfreie Stapler mit einem Vorbaumaß von 1.200 Millimetern und mit einer Tischlänge von 1.350 Millimetern gestattet eine Gangbreite von 3.500 Millimetern. Ein Aisle-Master mit einer Breite von 1.220 Millimetern arbeitet bei einer Gangbreite von 2.000 bis 2.200 Millimetern mit Paletten. Ein Einsatz im Innen- und Außenbereich ist durch die Gummibereifung und die großzügig dimensionierte Batterie mit 48 Volt/930 Ah möglich.

Anzeige
Weitere Beiträge zuIntralogistikFlurförderzeuge

Mit diesem Stapler können die Fahrwege enger werden, Lagerplatz wird so gewonnen. Das Gerät kann im Gang wenden und muss nicht – wie bei Gegengewichts-Staplern – rückwärts herausfahren; so wird in den Stoßzeiten der Warenumschlag beschleunigt. In den Hallen ist es durch die Elektrogeräte zudem leiser geworden, Rußpartikel lagern nicht mehr auf den Waren; Gasgeruch wird auch nicht vermisst. bw

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Kommissionierplattform

KommissionierplattformEdle Platten bleiben makellos

Kronospan Schweiz setzt für das halbautomatische Kommissionieren hochwertiger Spanplatten auf die Kommissionierplattform EZK 35 mit Vakumat, die Hubtex und Rohrer-Marti um Funktionen für das Positionieren, Zentrieren und Binden ergänzt haben.

…mehr
Geschäftsführer Joachim Hänel im Gespräch mit handling.

LagerlifteAuf der Höhe der Zeit

In den 50er Jahren begann Hänel mit Lösungen für die Akten- und Materialbereitstellung. Heute gehört das Unternehmen in Bad Friedrichshall zu den weltweit führenden Herstellern von Lager- und Organisations-Systemen und ist in 60 Ländern vertreten.

…mehr
KardexRemstar_Gerard Lacher

Remstar mit neuem New Business-ChefGérard Lacher übernimmt Central Europe

Bereits am 1. Juli 2016 hat Gérard Lacher die Position des Regional Director Central Europe bei Kardex Remstar übernommen.

…mehr
Bitoboxen

Bitobox CTBTeile-Nachschub kein Problem

C-Teile-Behälter. Weckenmann ist Anbieter von Anlagen und Maschinen zur Herstellung von Betonfertigteilen. Für eine pünktliche Lieferung an die Kunden kommissioniert das Unternehmen C-Teile mit Bitoboxen CTB.

…mehr
Paletten-Fahrgestelle

Paletten-FahrgestelleUnterbau für Züge

Von Fetra kommen Paletten-Fahrgestelle für Routenzüge, die zunehmend in der Intralogistik für den innerbetrieblichen Materiafluss genutzt werden. Der Routenzug lässt sich mit einem elektrischen Schlepper sicher und spurstabil durch Gänge und Gassen manövrieren.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen