handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

PalettenzugHelfer am Zug

Der Palettenzug Typ PZ kommt als zeitsparender Helfer beim Entladen von Paletten vom Lkw. Mit seiner Hilfe können mittels Gabelstapler Paletten aus der zweiten oder dritten Reihe in die erste Reihe gezogen werden.

Palettenzug

Auf Gabelverlängerungen kann verzichtet werden, und das Abplanen der oft schwer zugänglichen zweiten Seite des Lkw wird überflüssig. Darüber entfällt das Hochklettern auf die Ladefläche und das Rangieren mit dem Hubwagen auf der Ladefläche. Durch die zerlegbare Führungsstange kann der Palettenzug platzsparend auch in der Fahrerkabine gelagert werden. bw

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

ASA Carryline Spiralförderer

ASA überbrückt HöhenunterschiedeAufwärts in der Spirale

Der Carryline-Spiralförderer von ASA Automatisierungs- und Fördersysteme bietet bei Höhenüberbrückungen eine einfache und flächensparende Lösung.

…mehr
Martin Schaich Kardex Mlog

Neuer Chef Produktmanagement bei Kardex MlogMartin Schaich soll Fördertechnik ausbauen

Martin Schaich bringt 20 Jahre Erfahrung im Bereich Förderanlagen und Intralogistik mit – neun davon als Leiter im Produktmanagement. Der Maschinenbau- und Wirtschaftsingenieur hat unter anderem Stationen bei Krones und der Gebhardt Logistic Solutions eingelegt.

…mehr
Routenzugsystem

RoutenzugsystemWaren fahren mit dem Zug

Von LKE kommen diverse Transportsysteme für ein effektives Material-Handling. Routenzug-Systeme haben sich zu einer unverzichtbaren Lösung für den Materialfluss zwischen Komponentenhersteller, Lager und Montagestationen in der modernen Industrieproduktion entwickelt.

…mehr
Bito Team Schweiz 2016

30 Jahre Bito SchweizKundennutzen im Vordergrund

Die Schweizer Niederlassung der Bito Lagertechnik Bittmann feiert 30. Jubiläum. Die Niederlassung aus Rotkreuz war damals die erste Dependance, die das deutsche Unternehmen aus dem rheinland-pfälzischen Meisenheim gegründet hat.

…mehr
Kuka-Omnimove-Mecanum-Raeder

Kuka-Transporter bei Airbus90 Tonnen auf dem Rücken

Ein Kuka Omnimove ist dank seiner Mecanum-Räder in der Lage, bis zu 90 Tonnen schwere Flugzeugteile auf engstem Raum millimetergenau in der Produktionsanlage in Hamburg zu transportieren.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen