handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Material Handling>

Combilift spart Platz auf der Logimat: Klein – aber multidirektional

Combilift spart Platz auf der LogimatKlein – aber multidirektional

Ob Langgut, Paletten, Container oder überdimensionale Ladungen: Combilift bietet Lösungen für das platzsparende Handling und die kosteneffektive Lagerung von Lasten unterschiedlichster Art.

Aisle-Master von Combilift

Regelmäßige Logimat-Besucher können bei Combilift stets mit neuen Modellen sowie technischen Verfeinerungen der Produkte rechnen. Sie sollen auch dieses Jahr nicht enttäuscht werden.

Maßgeschneiderte Geräte mit Tragkräften von 1,5 bis hin zu 80 Tonnen gehören zum Angebot des Unternehmens. Unter den Exponaten sind Gelenkstapler, Schubgabelstapler und multidirektionale Combi-CBs im Frontstaplerdesign. Modelle der C-Serie sind ebenso vertreten. Mit Tragfähigkeiten von 2,5 bis zu 25 Tonnen sind diese Kernprodukte von Combilift universale robuste Arbeitspferde für einen zuverlässigen und langlebigen Betrieb, innen sowie außen, bei jeder Witterung.

Der Aisle-Master Gelenkstapler ist für den Schmalgangeinsatz sowohl als auch für das Handling von Paletten und längere Ladungen, innen und außen, konzipiert. Die Aisle-Master Reihe ist mit verschiedenen Chassisbreiten sowie mit Treibgas- oder Elektroantrieb erhältlich, und bietet Tragfähigkeiten bis zu 2,5 Tonnen und Hubhöhen bis zu 15 Metern.

Anzeige

Der Combi-WR4, das kleinste Modell der Combilift Produktreihe, ist der erste handgeführte Schubgabelstapler, der multidirektionale Fähigkeit, innovative Ergonomik und Merkmale wie Pantograph, Seitenschieber und Gabelträgerneigung in einer Maschine kombinieren soll. Es sei auch das einzige Gerät seiner Art, das in Gangbreiten von 2,1 Meter – gemessen von Palette zu Palette – arbeiten kann. Für erhöhte Bedienersicherheit bei dem Handling von Paletten in den Gängen kann das Hinterrad mittels Knopfdruck auf dem patentierten Mehr-Stellungs-Deichselkopf parallel zum Rahmen gedreht werden damit der Bediener an der Seite des Geräts steht. bw

Weitere Beiträge zum Thema

Combilift Beginn der Neubauarbeiten

Combilift baut für 40 Millionen EuroVerpflichtung für Irland

Combilift, Spezialhersteller von Vier-Wege-Gabelstaplern, hat im August mit der Errichtung seiner neuen 40 Millionen Euro teuren, 46.000 Quadratmeter Fertigungsstätte am globalen Hauptsitz in Monaghan, Irland, begonnen.

…mehr
Knickgelenkstapler

KnickstaplerGeschickter Knick

Als Elektrogroßhändler liefert Ernst Granzow über 800 Kabeltypen, vom Schwachstrom bis hin zum Ein-Kilovolt-Energiekabel, von seinem Zentrallager in Baden-Württemberg. Zuverlässiges Handling und eine reibungslose Logistik sind entscheidend, um den Kunden eine schnelle Lieferung des Sortiments zu sichern.

…mehr
Schmalgangstapler

SchmalgangstaplerPlatzsparendes Handling

Die Schmalgangfähigkeit des von Combilift ausgestellten Aisle-Master-Gelenkstaplers wird auf einem Vorführareal innerhalb einer Regalanlage demonstriert. Diese vielseitigen Stapler sind für das platzsparende Handling von Paletten innen und außen konzipiert.

…mehr
Dematic Skalierbare Palettierung

Kion holt Dematic in die GruppeAutomatisierungssparte verstärkt

Die Kion Group rückt durch den Kauf von Dematic zur Weltspitze der Anbieter intelligenter Intralogistik-Lösungen auf.

…mehr
All-in-One-Handheld

HandhelderweiterungModul bringt RFID

Für den Mobilcomputer IT-G500 bietet der Casio-Partner Microsensys integrierbare RFID-Module zum Lesen und Beschreiben von HF- und UHF-Transpondern an.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen