handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Schraubstation für MotorradmotorenElektronik statt Handarbeit

Das Motorenwerk von KTM stellt die Antriebe her. Seit neuestem verbessert eine Montagezelle mit Microtorque-Schraubern von Atlas Copco Tools die Vormontage.

Automatische Schraubstation

Sie steigert die Zuverlässigkeit der Zweitaktmotoren noch weiter. Es sind computergesteuerte Schraubgeräte, die in der Vorfertigung der Motorkomponenten im Einsatz sind. Bisher waren hierfür zahlreiche manuelle Arbeitsgänge notwendig. Die Automatikstation mit Microtorque-Schraubern hat die Qualität und Produktivität deutlich verbessert. Nach dem Vergaser und vor dem Zylinder baut KTM sogenannte Membrankästen in die Motoren ein. In einem Rahmen sitzen bis zu vier Ansaugmembranblätter aus Kohlefaser. Sie übernehmen eine Ventilfunktion und verhindern, dass der aufsteigende Kolben im Zylinder fertig aufbereitetes Luft-Kraftstoff-Gemisch in den Vergaser zurückdrücken kann. Bei gewöhnlichen Ein- und Zweizylindermotoren würde eine konventionelle Steckverbindung genügen; KTM-Motoren werden aber auf raueste Bedingungen ausgelegt, deshalb werden hier drehmomentgesteuert und drehwinkelüberwacht zusätzlich Torxschrauben eingesetzt. Das simultane Einschrauben mit den kleinen Microtorque-Schraubern garantiere den Zusammenhalt der Grundbauteile. pb

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Tablet PC

ProduktionsleitsystemeMit dem Tablet an der Linie

Produktionsleitsystem Elam. ASM Assembly Systems aus München rüstet Arbeitsplätze für Produkte mit großer Variantenvielfalt mit dem Elam-System und Tablet-PC für das mobile Arbeiten aus.

…mehr
Steckschlüssel

SteckschlüsselRost ist kein Hindernis

Ingersoll Rand, Hersteller von Elektrowerkzeugen, stellt mit dem Power Socket eine Lösung vor, die Schlagschraubern bis zu 50 Prozent mehr Drehmoment verleiht. Dieser Steckschlüssel löst praktisch jede Schraube, egal wie hartnäckig sie festsitzt oder wie verrostet sie ist.

…mehr
Rundtisch

RundtischeJetzt 50-Millimeter-Teller

Das Runde muss ins Eckige, diese Erkenntnis gilt nicht nur beim Fußball, sondern auch im Maschinenbau. Genauer gesagt: Rundtische für Montage- und Bearbeitungstechnik müssen in den Arbeitsraum der jeweiligen Maschine integriert werden.

…mehr
Fertigungslinie

Fertigungslinie 4.0Nachrüsten mit Intelligenz

Modulare Fertigungslinie für Industrie 4.0. Bosch Rexroth präsentiert flexible und effiziente Lösungen für die vernetzte Produktion. Wie kann ich konkret von der Digitalisierung profitieren? Diese Frage stellen sich derzeit besonders kleinere Uternehmen.

…mehr
Wolfgang Mahanty

Herausforderung Industrie 4.0; Wolfgang...Die Botschaft: „Entspannte Montage“

„Ich möchte die Botschaft „Industrie 4.0“ weitertragen, die Unternehmen aufklären und auf die Veränderungen vorbereiten. Ich helfe bei der Auseinandersetzung mit dem Thema und baue Bedenken und Vorbehalte ab. Denn diese Entwicklungen werden alles verändern. Unternehmen, die sich heute nicht darauf einlassen und mit der Zeit gehen, werden in fünf Jahren nicht mehr vorhanden sein“, erklärt Wolfgang Mahanty, Optimum-Geschäftsführer.

…mehr

Neue Stellenanzeigen