handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Logistik>

Gemüsekisten: Portioniert und mit Rezept - frisch in den Haushalt

Söhner entwickelt Verpackung für AirbagsTransport ohne Knall

Söhner Behälter für Airbags offen

Mit dem von Söhner Kunststofftechnik entwickelten Gefahrgut-Großladungsträger können Airbags sicher und geschützt gelagert und transportiert werden.

…mehr

Gemüsekisten: Portioniert und mit RezeptFrisch in den Haushalt

Die B+S Logistik betreibt für den Online-Kochbox-Händler Hello Fresh das deutschlandweit einzige Fulfillment-Center in Bielefeld. Tausende Boxen mit frischen Lebensmitteln und passenden Rezepten verlassen wöchentlich die Lagerhalle. Für diesen Auftrag schulte der Logistiker nicht nur 60 Mitarbeiter, sondern führte auch neue Verpackungslinien mit unterschiedlichen Temperaturzonen ein.

B+S Logistik Kommissionierung Frischebox

„Die Logistik verschiedener Frischwaren ist eine große Herausforderung. Wir haben deswegen unsere Arbeitsabläufe so strukturiert, dass die Ware optimal zusammengestellt wird und sie unser Haus in bestem Zustand verlässt“, sagt B+S-Geschäftsführer Stefan Brinkmann. Der Logistikdienstleister übernimmt den gesamten Lagerungs- und Konfektionierungsprozess der Kochboxen, die jede Woche andere Rezepte und die passenden Zutaten enthalten.

Der Qualitätsanspruch im gesamten Logistikprozess beginnt bereits mit der Annahme der Waren, die eingehend geprüft werden. Von der MHD-geführten Lagerung über die Kommissionierung bis zur Konfektionierung der Kochboxen achtet B+S streng auf die Einhaltung der passenden Temperaturzonen. Denn neben Trockenwaren wie Nudeln oder Gewürzmischungen enthalten die Kochboxen je nach Rezept frisches Gemüse oder Fleisch.

Anzeige
Weitere Beiträge zuLogistik

Die unterschiedlichen Lagerungs- und Verarbeitungsanforderungen hat der Logistiker durch zahlreiche Neuanschaffungen erfüllt. So wurden beispielsweise in einer 7.500 Quadratmeter großen Logistikhalle temperierte Verpackungslinien errichtet. Der gesamte Standort samt aller Anlagentechnik ist zudem nach HACCP und IFS-Standard zertifiziert.

Um die Qualität auch bei der Konfektionierung der Waren zu überprüfen, wurden 60 Mitarbeiter speziell geschult. Manuell verstauen sie Rezeptkarten samt Gemüse, Gewürzen und anderen Produkten sicher in den Versandkartons. An jeder Verpackungslinie gibt es außerdem einen weiteren Mitarbeiter, der den Boxeninhalt zusätzlich prüft, denn die Frischwaren sollen die Kunden jederzeit in korrekter Menge und im perfekten Reifegrad erreichen.

B+S Logistik Hello Fresh

Ziel der Logistikkette ist es, die Kochboxen bereits am Tag nach der Anlieferung der Frischwaren in der Küche des Endkunden stehen zu haben. Eine Strategie mit Wachstumspotenzial: Der Kochbox-Versandhändler Hello Fresh hat weltweit seinen Absatz verfünffacht und plant den Börsengang. „Mit unserer Expertise in der Food-Lagerlogistik sind wir auf eine weitere Vergrößerung des Auftragsvolumens bestens vorbereitet und wollen auch selbst in diesem Bereich weiter wachsen“, sagt Brinkmann. bw

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Meyer Logistik zieht Bilanz nach zehn Monaten: Erfolg für die Stromer

Meyer Logistik zieht Bilanz nach zehn MonatenErfolg für die Stromer

Elektro-Lkw: Meyer Logistik zieht Bilanz nach zehn Monaten. Die beiden E-Lkw, die seit November 2014 für Meyer Logistik frische Lebensmittel in Berlin transportieren, haben sich bewährt: Energieeinsparungen um zwei Drittel im Vergleich zu Dieselfahrzeugen und eine hohe Zuverlässigkeit bilanziert das Unternehmen.

…mehr
Reinraum bei Greiwing

Food-Logistik wird ausgebautGreiwing lässt die Gelder rieseln

Greiwing logistics for you will ihre Lebensmittelsparte ausbauen und dazu in den kommenden fünf Jahren rund zwölf Millionen Euro investieren.

…mehr
Swisslog Daniel Hauser

Großauftrag für SwisslogSaudi-Molkerei benötigt Distributionslogistik

Der saudische Lebensmittelkonzern Almarai beauftragt Swisslog mit der Automatisierung der Distributionslogistik in Al Kharj.

…mehr
Habacker Holding Kamp-Lintfort Chal-Tec

Habacker baut für Chal-TecKamp-Lintfort überzeugt im E-Commerce

Die Habacker Holding hat auf dem Logistikareal logport IV in Kamp-Lintfort ein rund 100.000 Quadratmeter großes Grundstück erworben. Hier errichtet der Immobilienentwickler in den kommenden Monaten eine Logistikimmobilie.

…mehr
Kraft-Baustoffe Lager

Kraft setzt auf Wanko-SoftwareDrei Bausteine für Baustoff-Logistik

Um den Großraum München mit Baustoffen versorgen zu können, setzt Kraft Baustoffe an drei Standorten das komplette Logistik-IT-System der Wanko Informationslogistik ein.

…mehr

Anzeige - Produkt der Woche

Perfekte Intralogistik für Lager und Versand

Hier stellt Ihnen die item Industrietechnik GmbH das Produkt der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Produkt der Woche.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen