handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Lineartechnik>

Neue Chainflex-Website von Igus

Bosch Rexroth verbessert TransfersystemOptimierung durch neue Komponenten

Bosch Rexroth_TS_2plus_Heavy_Duty

Bosch Rexroth bietet mit neuen Heavy-Duty-Komponenten für das TS 2plus nun ein durchgängig einsetzbares Transfersystem bis 240 Kilogramm.

…mehr

Neue Chainflex-Website von IgusWie lange hält die Leitung?

Um Informationen schnell verfügbar zu machen, hat Igus seine Chainflex-Website für E-Ketten-Leitungen durch den Einsatz von neuen Filtern und einer intuitiven Seitennavigation weiter verbessert. Der Kunde kann dort nicht nur die richtige Leitung bestellen, sondern auch deren Lebensdauer berechnen.

Igus Website Chainflex

Auf www.igus.de/chainflex klicken, Leitungstyp und Kernanforderungen wählen und Wunschprodukt ab einem Meter Länge ab Lager bestellen – in nur wenigen Schritten gelangt der Kunde im Igus-Online-Shop an die richtige Leitung für seine bewegte Anwendung. Mit der neuen Website für hochflexible Leitungen kann der Nutzer einfach und schnell aus einem Sortiment von insgesamt 1.244 Leitungstypen wählen. Eine Sortierung der Produktauswahl kann dabei nicht nur nach Kernanforderungen, sondern auch anhand von Preis oder Lieferzeit erfolgen. Bei der Wahl der Leitung erhält der Kunde jetzt durch eine neue Websitestruktur umgehend alle technischen Daten, die Chainflex-Datenblätter im PDF-Format sowie Service-Tools wie Online-Konfiguratoren und Lebensdauerrechner auf einen Blick. Zusätzlich werden Produktempfehlungen angezeigt.

Anzeige
Weitere Beiträge zuEnergieführungenLineartechnik

Durch über zwei Milliarden Testhübe pro Jahr im hauseigenen Testlabor ist Igus nicht nur in der Lage eine 36-monatige Garantie auf seine Leitungen zu vergeben, sondern auch online wie offline für jede Leitung jeweils drei Angaben zum geeigneten Biegeradius und zur zulässigen Temperatur zu treffen. Diese Angaben sind möglich, da Igus das einzige Klimalabor betreibt, in dem Leitungen in E-Ketten Anwendungen bewegt getestet werden. In einer Klimakammer in der Größe eines 40-Fuß-Containers werden Tests bei tiefen Temperaturen bis minus 40 Grad Celsius, in einer baugleichen zweiten Kammer bei heißen Temperaturen bis plus 60 Grad Celsius durchgeführt.

Getestete Leitungen

Die Praxis zeigt, dass selbst hochflexible sogenannte „kettentaugliche Leitungen“ im bewegten Einsatz in Energieketten oft schnell an ihre Belastungsgrenzen stoßen. Standardtests, wie sie von VDE, IEC oder UL durchgeführt werden, simulieren zwar einen Verschleiß, dieser lässt jedoch keine sicheren Aussagen über die Belastung in der Energiekette zu, wodurch sich die Ergebnisse nicht eins zu eins auf den Einsatz in Ketten übertragen lassen. Um die Lebensdauer verlässlich berechnen zu können, betreibt Igus das größte Testlabor, in dem auf 58 verschiedenen Testständen die Produkte im Dauerbetrieb auf ihre Belastbarkeit in Energieketten geprüft werden. Da es auf die genaue Abbildung der realen Anwendungsbedingungen ankommt, sind Testachsen mit unterschiedlichsten Verfahrwegen, Beschleunigungen oder Medien- und Witterungsbedingungen vorhanden. Auf Basis der Daten aus dem Testlabor wurde der Lebensdauerrechner entwickelt: Dieser ermöglicht dem Kunden online die Lebensdauer seiner ausgewählten Chainflex-Leitung zu berechnen und erhält so planbare Sicherheit für seine bewegte Anwendung. as

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Igus-Werkstoffe-3D-Druckservice

3D-Druck-Werkstoffe von Igus3D-gedruckt so gut wie gespritzt

Die additive Fertigung und neuartige Hochleistungskunststoffe sind zwei moderne Technologien, die sich gut ergänzen. Kombiniert garantieren sie Freiheit in der Konstruktion bei gleichzeitiger Verschleißfestigkeit. Um das zu erreichen, erforscht und entwickelt Igus neue 3D-Druck-Werkstoffe für Anwendungen in Bewegung.

…mehr
Igus Tribo-Filament Iglidur I150

Igus-Tribo-Filament für Lebensmittel...3D-Drucken für die Lebensmittelindustrie

Das von Igus entwickelte 3D-Druckmaterial Iglidur I150 wurde jetzt nach der EU-Verordnung 10/2011 für den Lebensmittelkontakt zugelassen. Das Tribo-Filament ist schmier- und wartungsfrei und kann selbst auf 3D-Druckern eingesetzt werden, die über keine beheizbare Druckplatte verfügen.

…mehr
Micro Flizz MF10

EnergieführungssystemDaten und Medien gleichzeitig

Energieführungssystem Micro Flizz. Das Energieführungssystem Micro Flizz von Igus eignet sich für den Einsatz bei Längsfahrten in Regalbediengeräten. Auf engstem Raum Daten, Energie und Medien sicher führen.

…mehr
KABELSCHLEPP Energiekette EasyTrax

Kabelschlepp erweitert ProgrammEnergieführung erobert den Schreibtisch

Die Energieführungen der Serie EasyTrax von Tsubaki Kabelschlepp sind ab sofort in drei zusätzlichen Ausführungen erhältlich.

…mehr
Energieführungen

EnergieführungenFührung bringt Freiheit!

Mehr Bewegungsfreiheit und Lebensdauer für Industrieroboter durch Energieführung und Schutzkomponenten. Im Karosseriebau liegt der Automatisierungsgrad bei über 90 Prozent.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige