handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Lineartechnik>

Kunden profitieren von kürzeren Lieferzeiten durch Produktion der Kugelführungen in England

KugelführungenFührung aus England

Kugelführungen: Führung aus England

NSK liefert die Kugelführungen der LH und LS-Serie jetzt aus einer englischen Produktionsstätte. Der Grund: Die Nachfrage sei gewachsen, und nun könnten Kunden von kürzeren Lieferzeiten profitieren. Die Führungen, die in Baugrößen von 15 bis 45 und in Längen bis zwei Meter angeboten werden, stehen in Genauigkeitsklassen bis P5 zur Verfügung. Sie sind gekennzeichnet durch einen ruhigen Lauf und können Stoßbelastungen gut aufnehmen. Die Fähigkeit des Wagens zur Selbstausrichtung schafft aus Anwendersicht die Voraussetzung dafür, den Aufwand und die Kosten für die Bearbeitung des Untergrundes zu minimieren. Mit diesem Eigenschaftsprofil eignen sich die Hochgenauigkeits-Kugelführungen zum Beispiel für Anwendungen in der Messtechnik, in Anlagen der Halbleiterfertigung sowie in der Medizintechnik und in Automatisierungsanlagen. Durch Optionen wie K1-Schmiereinheiten, Doppelabstreifer und Stahlabstreifer seien sie an den individuellen Anwendungsfall anpassbar.    pb

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Größte Investition in der Unternehmensgeschichte

Neuausrichtung der ProduktionRittal: Größte Investition in der Unternehmensgeschichte

Im Zuge der Neuausrichtung der Produktion in Deutschland haben Geschäftsleitung und Konzern-Betriebsrat von Rittal einen Interessenausgleich geschlossen. Nach den Plänen des Unternehmens werden vier Werke bis 2018 schrittweise geschlossen, zwei erweitert und ein komplett neues Werk in Haiger gebaut. Für die Neuausrichtung der Produktion investiert das Familienunternehmen in den nächsten Jahren 250 Millionen Euro in die Region – und macht sich fit für die Zukunft.

…mehr
Simulations-Rundflüge

Tarakos verbessert eigene SimulationRundflüge durch die Fabrik

Im Bereich Logistics IT der Cemat präsentiert Tarakos aus Magdeburg den neuen taraVRbuilder 2016.

…mehr
Kompetenztag bei Schunk

Schunk veranstaltet 3. Kompetenztag„Die Varianz ist zentrale Herausforderung für die Produktion“

Dicht an dicht reihten sich die Zuhörer auf dem 3. Schunk Kompetenztag, der unter dem Motto „Flexible Produktionsprozesse bei maximaler Wirtschaftlichkeit“ in Brackenheim-Hausen stattfand.

…mehr
Cemat meets HMI

Cemat alle zwei Jahre zur HMILogistik 4.0 im Kontext mit Industrie 4.0

Die Cemat wird von 2018 an im Zwei-Jahres-Rhythmus zeitgleich zur Hannover Messe veranstaltet.

…mehr
Yaskawa Clearpath FahrerlosesTransportsystem MOTOMAN MH12

Mobile Maschinenbeschickung von YaskawaHohles Handgelenk

Yaskawa und Clearpath haben gemeinsam ein mobiles System zur Maschinenbeschickung entwickelt.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen