handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Lineartechnik>

Magnetische Linearaktoren - Bewegung und Kraft

Bosch Rexroth verbessert TransfersystemOptimierung durch neue Komponenten

Bosch Rexroth_TS_2plus_Heavy_Duty

Bosch Rexroth bietet mit neuen Heavy-Duty-Komponenten für das TS 2plus nun ein durchgängig einsetzbares Transfersystem bis 240 Kilogramm.

…mehr

Magnetische LinearaktorenBewegung und Kraft

Die magnetischen Linearaktoren V-273 von Physik Instrumente (PI) sind Aktoren mit Voice-Coil-Antrieben, die bei schnellen Handlingaufgaben und Präzisionspositionierungen im Mikrometer-Bereich oder bei der Mikromanipulation für mehr Dynamik und Präzision sorgen.

Linearaktoren

Außerdem haben die V-273-Linearversteller nicht nur einen Positions-, sondern auch einen optionalen Kraftsensor, was interessante Applikationsmöglichkeiten bietet. Voice-Coil-Aktoren bieten vor allem hinsichtlich Verschleiß und Dynamik Vorteile gegenüber klassischen spindelbasierten Lösungen. Dabei handelt es sich um einen zweipoligen, nichtkommutierten Antriebsmechanismus, der aus zwei Komponenten besteht – einem Dauermagneten und einer Spule. Da solche Aktoren weitgehend auf mechanische Komponenten verzichten, gibt es weniger Reibung und Spiel und damit mehr Präzision. Das bedeutet weniger Verschleiß und eine hohe Lebensdauer von mehr als zehn Millionen Zyklen.

Diese Linearaktoren sind gekennzeichnet durch ihre hohe Dynamik bei kompakter Bauform; sie bieten Stellwege bis 20 Millimeter und Geschwindigkeiten bis 250 Millimeter pro Sekunde. Ein integrierter Linearencoder für die direkte Positionsmessung sorgt mit einer Auflösung von 0,1 Mikrometer für zuverlässige Positionsregelung und wiederholbare Genauigkeit. Durch die Abhängigkeit der Vorschubkraft des direkten magnetischen Antriebs vom elektrischen Strom können Linearaktoren auch zur Krafterzeugung verwendet werden: Ein optionaler Kraftsensor ermöglicht das Aufbringen definierter Kräfte mit einer Auflösung bis fünf Millinewton. In Kombination mit einem digitalen Controller lassen sich Aufgaben im Automatisierungsverbund lösen, die schnelle, sub-mikrometergenaue Positionierung und geregelte Aktorkraft erfordern.   pb

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Hahn + Kolb_Autostat

Federzüge und BalancerRostfrei für die Lebensmittelindustrie

Zu den Neuheiten von Hahn+Kolb zählen Handlingsysteme von Autostat, die erstmals vollständig aus rostfreiem Material gefertigt sind sowie ein neuartiges Lasermarkiersystem von Gravotech für sichere Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit.

…mehr
Werkzeugwechslersystem

WerkzeugwechslerSicherer Wechsel

Das Werkzeugwechslersystem TC Safe von Robot System Products (RSP) – bestehend aus Wechsler (Roboterseitig) und Aufnahme (Werkzeugseitig) – realisiert den automatischen Werkzeugwechsel zum Beispiel von Industrierobotern und Handlinggeräten.

…mehr
Tray-Express

Proben-HandlingFür Probenhandhabung

Der Tray-Express von Märzhäuser ist ein System für automatisiertes Handling von Probenträgerformaten in der Mikroskopie.

…mehr
Fipa Federstößel

Federstößel mit innenliegender FederLeicht wie ein Federstößel

Fipa hat eine neue Serie robuster Federstößel aus Aluminium eingeführt. Hohe Belastbarkeit, zuverlässiger Verdrehschutz und eine innenliegende Feder sollen ein breites Spektrum an Anwendungen in der Automatisierung ermöglichen.

…mehr
Roemheld Einschubspanner

Spannen bei wenig PlatzKompakter Einschubspanner

Eine neue Reihe kompakter, hydraulischer Einschubspanner von Roemheld vereinfacht das Spannen bei begrenzten Platzverhältnissen an Anlagen, Pressentisch und -stößel.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen