handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Lineartechnik>

Wellschlauch - Idee mit Welle

WellschlauchIdee mit Welle

Wellschläuche sind in vielen industriellen Bereichen bei der Energie- und Datenführung im Einsatz. Nun hat Igus eine neue Idee vorgestellt: e-skin. Dieser wie ein Reißverschluss zu öffnende Schlauch mit selbsttragender Funktion lässt sich über kurze freitragende Längen als horizontale Energieführung nutzen – auch in Reinräumen, weil er abriebfest, staub- und wasserdicht ist.

Wellschläuche

Der e-skin ist ein aus Ober- und Unterschale bestehender Schlauch, der zusammengesteckt vollständig geschlossen ist. Durch den einfachen und wiederverschließbaren Öffnungsmechanismus ist eine unkomplizierte Wartung und Inspektion der eingesetzten Leitungen möglich. Im Gegensatz zum herkömmlichen Wellschlauch hat der e-skin eine definierte Bewegungsrichtung. Das modular erweiterbare Rohr hat durch seine ovale Konstruktion mehr Platz als runde Wellschläuche. Leitungen werden durch Innenaufteilungsmodule geschont. Ebenso lässt sich e-skin durch die Wahl verschiedener Werkstoffe individuell auf die jeweilige Anwendung zuschneiden.

Anzeige

Das Spritzgussverfahren ermöglicht unterschiedliche Farbgebungen, selbst bei Unter- oder Oberteil und auch bei geringen Mengen. Durch Bauweise und Flexibilität ist kann der Anwender den e-skin in diversen Branchen einsetzen – von der Werkzeugmaschine über die Medizintechnik bis hin zur Elektronikfertigung. Es sind hohe Verfahrgeschwindigkeiten und Beschleunigungen realisierbar, etwa in Pick-and-Place-Anwendungen. Der Schlauch ist abriebfest, staub- sowie wasserdicht und kann gut im Reinraum angewendet werden. pb

Weitere Beiträge zum Thema

Manfred Scheuerer

EnergiezuführungssystemeWenn Kabel zur Last werden

Energiezuführung für Roboterwerkzeuge. Knapp eine Minute benötigen Industrieroboter, um eine Tür für den BMW X1 zu bauen. Das sollen sie sieben Jahre lang schadenfrei leisten – Schwerstarbeit für die Energiezuführungssysteme der Roboterwerkzeuge.

…mehr
Energieführung für 3D-Bewegungen: Strecken, beugen, schützen

Energieführung für 3D-BewegungenStrecken, beugen, schützen

Für maximale Bewegungsfreiheit von Industrierobotern sorgt die Robotrax-Energieführungskette von Tsubaki. Sie bildet zusammen mit den Schnellspannhaltern, dem Anschlagschutz Protector sowie der Pull-Back-Unit ein komplettes System.

…mehr
TKD erfolgreich mit Energieketten: Direkt an die Maschine

TKD erfolgreich mit EnergiekettenDirekt an die Maschine

Starke Zuwächse meldet TKD Kabel im Systemgeschäft mit komplett bestückten Energieführungs- beziehungsweise Schleppketten.

…mehr
Energieführungen für Schalungsroboter: Roboter an kompletter Kette

Energieführungen für SchalungsroboterRoboter an kompletter Kette

Betonfertigteile sind weltweit die Basis für die kostengünstige, variable und schnelle Herstellung von Wohn- und Industriegebäuden. Bei ihrer Herstellung übernehmen multifunktionale Schalungsroboter diverse Aufgaben in der Produktion. Kabelschlepp liefert hierfür Energieführungen als komplett konfektioniertes System.

…mehr
chainflex M: Von Sicherheit geleitet

chainflex MVon Sicherheit geleitet

Im Rahmen der so genannten "Safe-Kampagne" - sichere Komponenten, die helfen, Kosten zu sparen - zeigt Igus ein neues Leitungsprogramm für den Einsatz in Werkzeugmaschinen: Von der Steuer-, Motor-, Servo- und Messsystem- bis hin zur Daten- und Busleitung.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen