handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Z-SerieAuf sichere Beine gestellt

Z-Serie: Auf sichere Beine gestellt

Die Spindelhubgetriebe der Z-Serie aus dem Hause Zimm verbindet große Belastbarkeit mit kompakter Bauweise. Lieferbar in den Baugrößen 5, 10 und 25 Kilonewton sind die Getriebe entweder mit Trapezgewinde oder Kugelgewindetrieb erhältlich. Das größte Modell ist darüber hinaus auf Wunsch mit einer Sicherheitsfangmutter für die sichere Meldung eingetretener Verschleißerscheinungen und dem System Anti Backlash für präzise Hubbewegungen und Feineinstellungen sowie Nachjustierungen von außen ohne Demontage lieferbar. Da sich die angegebenen Lastdaten sowohl auf Druck- als auch auf Zugkraft beziehen, sind die Getriebe vielseitig einsetzbar. Die voll integrierte Schwenklagerbuchse macht die beliebige Anordnung der Spindelhubgetriebe möglich. Für den direkten Anbau von Flanschmotoren ist die stabile Monoblock-Bauweise prädestiniert. Die verschiedenen Ausbaustufen und ein umfangreiches Angebot an Zusatzbauteilen macht die Realisierung individueller Antriebslösungen möglich. ai

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Lenze RBG

Automatisierungslösung für moderne...Sicher durch die Gassen düsen

Für höhere Anlagenperformance, reduzierte Inbetriebnahmezeiten und geringeren Energieverbrauch  hat Lenze ein Lösungspaket für RGBs entwickelt. Die Automatisierungslösung besteht aus intelligenter Hard- und Software, hat ausgefeilte Safety-Funktionen auf und erhöht die Verfügbarkeit der Anlage.

…mehr
Bestandsmanagement-Software

Bestandsmanagement-SoftwareDas Lager im Blick

Remira hat seine Bestandsmanagement-Software Logomate überarbeitet. Das neue Produkt ist in den Ausführungen smart, silver und gold für unterschiedliche Leistungsanforderungen erhältlich.

…mehr
Das Produktions- und Logistikzentrum von Gebrüder Müller Apparatebau: Die Liefertermintreue wurde nun deutlich erhöht, und die Fehlerquote zeigt klare Tendenz nach unten. 	(Foto: Viastore)

Intralogistik als SystemDas ganze System betrachten

Intralogistik. Industrieunternehmen müssen logistische Prozesse ganzheitlich betrachten, planen und kontrollieren. Intralogistikexperte Viastore entwickelt hierfür sys­temische Lösungen.

…mehr
Stopa Seeger Blechteilelager

Stopa verlängert Automatiklager bei SeegerMehr Effizienz im Blechlager

Durch die Entscheidung, das Stopa-Universal-Automatiklager verlängern zu lassen, hat Seeger Lasertechnik die Kapazität ausgebaut und die Effizienz erhöht. Außerdem hat das Unternehmen die die Möglichkeit genutzt, eine Laserschneidanlage automatisch an das Blechlager anzubinden.

…mehr
Warehouse Management System

Warehouse Management SystemAuf neuem Level

Viastore Software hat ihrem etablierten Warehouse Management System (WMS) Viadat ein umfangreiches Upgrade verpasst. Viadat 9.0 hat nun ein neues User Interface, das sich einfach konfigurieren und intuitiv bedienen lässt, betont der Anbieter.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige