handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Phoenix R-1,0, fahrerloses DreiradfahrzeugDer Suppen-Phoenix

Phoenix R-1,0, fahrerloses Dreiradfahrzeug: Der Suppen-Phoenix

Drei fahrerlose Transportsysteme (FTS) vom Typ Phoenix R-1,0 sind bei Knorr bei der Verladung von Fertigsuppen beschäftigt. Die Fahrzeuge bewegen auf einer Strecke von 85 Metern im Dreischichtbetrieb palettierte Dosensuppe von der Palettierung zum Versand, wo sie die Ware auf Einschleusrollenbahnen für die automatische Lkw-Verladung absetzen. Die Paletten dürfen bis 1.000 Kilogramm wiegen. Geführt werden die Phoenixe per Magnetnavigation. Die von MLR System gelieferten FTS bewegen sich mit einer Geschwindigkeit von 1,5 Metern pro Sekunde und suchen selbstständig ihre Ladestation auf, wenn der Batteriezustand es erfordert. Dort erhalten sie dann von Hand eine geladene Wechselbatterie und weiter geht‘s: Es ist noch Suppe da, die verladen werden will. (ko)

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

FTS von bei Deutz

Fahrerlose Transportsysteme im PrüffeldFTS-Tausch im Eiltempo

Erneut hat der FTS-Spezialist MLR bei Deutz im Werk Köln-Porz innerhalb kürzester Zeit ein Fahrerloses Transportsystem reibungslos und pünktlich verwirklicht.

…mehr
News: MLR: Wechsel in der Chefetage

NewsMLR: Wechsel in der Chefetage

Im Jubiläumsjahr gab es bei MLR Systems ein Wechsel in der Geschäftsführung. Der bisherge Gesellschafter und Chef Kurt Krause schied aus. An der Spitze steht nunmehr Wolf-Peter Hoppe.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bestandsmanagement-Software

Bestandsmanagement-SoftwareDas Lager im Blick

Remira hat seine Bestandsmanagement-Software Logomate überarbeitet. Das neue Produkt ist in den Ausführungen smart, silver und gold für unterschiedliche Leistungsanforderungen erhältlich.

…mehr
Das Produktions- und Logistikzentrum von Gebrüder Müller Apparatebau: Die Liefertermintreue wurde nun deutlich erhöht, und die Fehlerquote zeigt klare Tendenz nach unten. 	(Foto: Viastore)

Intralogistik als SystemDas ganze System betrachten

Intralogistik. Industrieunternehmen müssen logistische Prozesse ganzheitlich betrachten, planen und kontrollieren. Intralogistikexperte Viastore entwickelt hierfür sys­temische Lösungen.

…mehr
Stopa Seeger Blechteilelager

Stopa verlängert Automatiklager bei SeegerMehr Effizienz im Blechlager

Durch die Entscheidung, das Stopa-Universal-Automatiklager verlängern zu lassen, hat Seeger Lasertechnik die Kapazität ausgebaut und die Effizienz erhöht. Außerdem hat das Unternehmen die die Möglichkeit genutzt, eine Laserschneidanlage automatisch an das Blechlager anzubinden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige