handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Lagertechnik> Dienstleistungen im Blickpunkt

Anzeige - Produkt der WochePerfekte Intralogistik für Lager und Versand

Anzeige - Produkt der Woche: <a href="http://welcome.item24.com/musterpaket-intralogistik-v2?utm_form=DE-IN&utm_campaign=intralogistik&utm_source=handling&utm_medium=beitrag" target="_blank">Perfekte Intralogistik für Lager und Versand</a>

In logistischen Prozessen entscheidet vor allem Zuverlässigkeit. Eine zuverlässige Intralogistik optimiert Ihren gesamten Materialfluss. Mit dem Profilrohrsystem D30 hat item ein flexibles Mittel im Sinne der schlanken Produktion geschaffen. Sichern Sie sich jetzt das D30-Musterpaket mit den wichtigsten Bauteilen zum Ausprobieren. Musterpaket herunterladen

…mehr

Logistics Forum DuisburgDienstleistungen im Blickpunkt

Zum achten Mal lädt die Bundesvereinigung Logistik (BVL) am 7. und 8. März 2007 zum Logistics Forum nach Duisburg ein. Ort der Veranstaltung ist das Business Center der MSV-Arena. Im vergangenen Jahr nutzten 700 Teilnehmer und 40 Aussteller diese Plattform für Information und Austausch. Dr. Jürgen Rüttgers, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, hat die Schirmherrschaft übernommen. Eröffnet wird das Logistics Forum unter dem Titel „Wettbewerbsfähig durch Logistik – Dienstleistung im Blickpunkt“ durch Oliver Wittke, Minister für Bauen und Verkehr in Nordrhein-Westfalen. Die Podiumsdiskussion zum Auftakt moderiert Katja Dofel, Leiterin des Börsenstudios von n-tv. Über das Titelthema des Logistics Forums diskutieren Bernd G. Hoffmann, Schmitz Cargobull AG, Walter Hellmich, Hellmich Unternehmensgruppe, Erich Staake, Duisburger Hafen AG und Jan Geldmacher, BT Global Services. Ein weiteres Podium zum Thema „Unternehmenskäufe oder organisches Wachstum – Überlebens-Strategien für Logistikdienstleister in einer globalen Wirtschaft“ moderiert Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Bretzke. Die Teilnehmer: Bernhard Simon, Jürgen Rudolph, Ewald Kaiser und Karl Nutzinger. Das Impulsreferat hält Claus Korschinsky. Die Themen der Sequenzen reichen von „Integration der Schiene in komplexe Supply Chains“ über „Transportkostenoptimierung – auf dem Weg zum optimalen Distributionsnetzwerk?“ oder „Jenseits von Logistik – Dienstleistungen auf neuen Wegen“ bis zum Thema „Einkauf von Logistikleistungen – Zählt nur der Preis?“. Im Rahmen der Sequenz „Service-Innovationen in der Logistik“ werden die Ergebnisse eines BVL-Arbeitskreises präsentiert. In einem Workshop geht es um „Sicherheit in der Lieferkette – Fokus Export USA“. Für den Gastvortrag zum Abschluss der Veranstaltung konnte der deutsche Fifa-Schiedsrichter Dr. med. dent. Markus Merk gewonnen werden. Im Rahmen des 8. Logistics Forum wird auch der Logistics Service Award 2007 verliehen. Dieser Preis würdigt innovative Lösungen im Logistik-Dienstleistungsbereich. (pb)

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Thomas Sindermann

SoftwaremodulEingang ohne Stress

Remira erweitert das Produktportfolio mit LM arrive. Mit diesem Softwarebaustein wächst die Anzahl der Module der Bestandsmanagementsoftware Logomate auf insgesamt sieben frei wählbare Bausteine.

…mehr
Anzeige - Produkt der Woche: <a href="http://welcome.item24.com/musterpaket-intralogistik-v2?utm_form=DE-IN&utm_campaign=intralogistik&utm_source=handling&utm_medium=beitrag" target="_blank">Perfekte Intralogistik für Lager und Versand</a>

Anzeige - Produkt der WochePerfekte Intralogistik für Lager und Versand

In logistischen Prozessen entscheidet vor allem Zuverlässigkeit. Eine zuverlässige Intralogistik optimiert Ihren gesamten Materialfluss. Mit dem Profilrohrsystem D30 hat item ein flexibles Mittel im Sinne der schlanken Produktion geschaffen. Sichern Sie sich jetzt das D30-Musterpaket mit den wichtigsten Bauteilen zum Ausprobieren. Musterpaket herunterladen

…mehr
Treppenmodul

LaufstegeLaufsteg für alle

Für effizientere Arbeitsabläufe und gleichzeitig mehr Arbeitssicherheit in der Produktion, im Lager und in der Instandsetzung wollen die Laufstege von Günzburger Steigtechnik sorgen. Der Hersteller bietet seine Laufsteganlagen in Modulbauweise und im Baukastensystem an.

…mehr
Voice-Technologien

Sprachgesteuerte KommissionierungStets freie Hand

Smartwatches, digitale Fitness-Armbänder oder andere tragbare Technologien – Wearables – gehören zunehmend zum Alltag. Auch Mitarbeiter in Distributionszentren erwarten eine nahtlose Bedienbarkeit und Leistung der genutzten Technik im Job, die schon aus dem Alltag bekannt ist.

…mehr
Anlagenvisualisierung

KlinkVISIONIntuitive Anlagenvisualisierung

Klinkvision mit integriertem Maintenance-Tool. Mit Klinkvision präsentiert Klinkhammer die neue Generation der Anlagenvisualisierung. Das Maintenance-Tool, der intuitive Aufbau mit Schnellansichten unterstützt das Bedien- und Servicepersonal und ermöglicht eine schnelle Alarmdiagnose im Lager.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige