handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Hochvakuum-IndustriesaugerMehr Vakuum

Hochvakuum-Industriesauger: Mehr Vakuum

Die Firma Debus Druckluft Vakuumtechnik hat einen Hochvakuum-Industriesauger mit patentierter Abluftkühlung entwickelt. Mit dem mobilen, elektrisch betriebenen Industriesauger mit Wasserringpumpe lassen sich sogar hochviskose Fluide problemlos absaugen. Darüber hinaus arbeitet der Sauger durch eine berührungs- und ölfreie Verdichtung der Ansaugluft praktisch wartungsfrei und nach der Erstfüllung ohne zusätzlichen Wasserbedarf. Der Verdichter ist nach Angaben des Unternehmens auch unter schwierigen Bedingungen im Dauerlauf zuverlässig. Die Abluft verlässt die Pumpe, gereinigt, antistatisch, staubfrei sowie bei Raumtemperatur oder kühler. Die bislang eingesetzten Geräte neigten wegen der geringeren Vakuumleistung zu Verstopfern und erwärmter Abluft. ah

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Antriebst./DruckluftSauggeräte nach Kundenspezifikation

Die Aufgabenstellung an die Firma ­Debus: Teure Prüfflüssigkeit an einer Dieselmotorenfertigungslinie sollte mit wenig Aufwand wieder verwendet werden, um somit Kosten beim Betrieb zu sparen. Bei der Konstruktion dieses druckluftbetriebenen Sauggerätes mussten einige Besonderheiten bedacht werden: Obwohl beispielsweise drei Füllstandsmelder integriert werden sollten, durfte die maximale Bauhöhe nur 795 Millimeter betragen, damit das Gerät unterhalb der Fertigungslinie eingebaut werden konnte.

…mehr
Heben und Bewegen: Glückauf!

Heben und BewegenGlückauf!

Der Sauger kommt! Den modernisierten Refrain der alten Bergmannshymne kann man anstimmen, wenn dieses Gerät an seinem Arbeitsplatz eintrifft. Der Sauger ist speziell für den Einsatz im Bergwerk konstruiert.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

E+P HS Fulda-Augmented Reality Datenbrille im Einsatz

E+P kooperiert mit Hochschule FuldaVirtuelle Einblicke in die Realität

Ehrhardt + Partner (E+P) und die Hochschule Fulda haben im Rahmen einer Kooperation ein Augmented-Reality-Labor im Frankfurter House of Logistics and Mobility (HOLM) aufgebaut.

 

…mehr
Egemin PM Easy Loop - Skizze

Egemin erweitert Förderer-ProgrammKarussell an der Kette

Egemin erweitert sein Programm für Unterflurkettenförderer und bietet mit dem neuen E’tow EasyLoop ein standardisiertes System, das sich aufgrund von vordefinierten Komponenten besonders schnell liefern und installieren lässt.

…mehr
Kommissionierplattform

KommissionierplattformEdle Platten bleiben makellos

Kronospan Schweiz setzt für das halbautomatische Kommissionieren hochwertiger Spanplatten auf die Kommissionierplattform EZK 35 mit Vakumat, die Hubtex und Rohrer-Marti um Funktionen für das Positionieren, Zentrieren und Binden ergänzt haben.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen