handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Lagertechnik>

Kasto-WMS steuert das Blechlager: Software kennt sich aus mit Langgut

Kasto-WMS steuert das BlechlagerSoftware kennt sich aus mit Langgut

Kasto Kastologic WMS

von Metall-Langgut und Blech auf dem Vormarsch. Die klassische Bodenlagerung wird mehr und mehr durch moderne, automatisierte Lagersysteme abgelöst.

Kasto Kastologic Bildschirm

Mit kürzeren Zugriffszeiten, einer höheren Lagerdichte, geringerem Platzbedarf, niedrigeren Fehlerquote und größerem Durchsatz bieten diese Lösungen zahlreiche Vorteile – besonders, wenn sie in Verbindung mit einem leistungsfähigen Warehouse Management System (WMS) betrieben werden. Kasto hat dafür mit dem WMS Kastologic eine eigene Software-Lösung entwickelt, die speziell auf die Anforderungen in der Langgut- und Blechlagerung abgestimmt ist.

Kasto Kastologic Funktionen

Kastologic bildet sämtliche Prozesse zwischen Wareneingang und Versand ab und sorgt für die Steuerung des gesamten Materialflusses. Dazu zählt in vielen Fällen nicht nur das Lager selbst, sondern auch die daran angeschlossene Fördertechnik sowie Bearbeitungsmaschinen mit dem dazugehörigen Materialhandling. Das WMS ist modular aufgebaut und lässt sich den jeweiligen Gegebenheiten flexibel anpassen. Der Anwender kann damit exakt über den Funktionsumfang seiner Software bestimmen: Die Möglichkeiten reichen von der reinen Lagersteuerung über automatische Auftragsabwicklung, Bestands- und Produktionsverwaltung bis zum Erstellen umfangreicher Statistiken für den verantwortlichen Betreiber.

Anzeige
Kasto Blechschere
Weitere Beiträge zuLagertechnik

Die Software optimiert die Prozesse im und um das Lager und macht die Intralogistik damit schneller, zuverlässiger und leistungsfähiger. Zum Beispiel gestaltet sie die Fahrwege von Regalbediengeräten effizienter, indem es Leerfahrten vermeidet und häufiger benötigte Artikel näher an Ein- und Auslagerstationen platziert als solche, die seltener nachgefragt werden. Die Verwaltung von Aufträgen, Chargen, Restteilen und Anschnitten, eine permanente Inventur sowie die Möglichkeit, flexibel verschiedene In-Out-Strategien und Kommissionierprinzipien anzuwenden, sind weitere Funktionen. bw

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Kasto-Lager für Benteler Rohre in Duisburg

Kasto baute für BentelerGrößtes Rohrlager in Europa

Ein modernes Zentrallager mit Europas größter Hochregalanlage für Rohre wurde vor kurzem bei der Benteler Distribution Deutschland in Duisburg eröffnet.

…mehr
Turmlagersystem Unitower

Langgut- und BlechlagerEffizienz auf Lager

Unitower von Kasto für Langgüter und Bleche. Ein Lager sollte wenig wertvollen Platz verbrauchen, sämtliche Waren schnell, effizient und fehlerfrei bereitstellen, sich einfach und intuitiv bedienen und an weitere Prozesse nahtlos anschließen lassen.

…mehr
Langgutlager

Lager-RetrofitRetrofit bei Eisen Schmitt

Stahllager in neun Tagen modernisiert. Für die Lagerung seines umfangreichen Langgut-Sortiments setzt das Karlsruher Stahlhandelsunternehmen Eisen Schmitt auf mehrere Systeme von Kasto.

…mehr
MEA Vorhang Gitter

Beförderung mit MEA-SchiebebeschlägenEs geht hängend hin und her

Einen Klassiker im Bereich der Intralogistik stellt MEA in den Mittelpunkt ihrer Messepräsentation auf der Logimat: Mihilfe der Schiebebeschläge lässt sich fast alles befördern, was im Lager oder in der Produktion hängend bewegt werden muss.

…mehr
apetito_TK_Lager_Modellansicht

Kardex Mlog feiert Richtfest am TK-LagerPlatz für 13 Millionen Tiefkühl-Menüs

Neun Monate nach dem ersten Spatenstich feierten der Verpflegungsspezialist Apetito und Kardex Mlog Richtfest am Bau des neuen Tiefkühl-Hochregallagers in Rheine.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen