handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Lagertechnik>

Inconso Warehouse Management System bei Lederer

Warehouse Management System von InconsoLederer erweitert sein Logistikzentrum

Lederer hat sein Logistikzentrum im nordrhein-westfälischen Ennepteal vergrößert. Zum Einsatz kommt nun das Warehouse Management System Inconso WMS S.

sep
sep
sep
sep
Lederer Inconso WMS

Lederer hat das bestehende Logistikzentrum um ein automatisches Kleinteilelager mit bis zu 59.000 Stellplätzen, umfangreiche Leichtgut- und Palettenfördertechnik erweitert. Der Logistiksoftwarespezialist Inconso sorgte für Erweiterungen der Lagerverwaltung mit dem Warehouse Management System Inconso WMS S.

Da das Logistikzentrum an seine Kapazitätsgrenzen gestoßen war, stellen die räumlichen Erweiterungen und die zeitgleiche Einführung des Warehouse Management Systems Inconso WMS S optimierte Abläufe in allen Bereichen sicher. Begleitend wurden zahlreiche Geschäftsprozesse auf den Prüfstand gestellt und weiterentwickelt. Das Hauptaugenmerk hierbei lag auf der Optimierung aller Warenflüsse im Zusammenhang mit dem Produktivstart des automatischen Kleinteilelagers und der neuen 1,5 Kilometer langen Fördertechnik.

Mit dem Verkauf von derzeit rund 40.000 lagerhaltigen Artikeln, umfassenden Logistik-Dienstleistungen, mehr als 100 im Kundenauftrag betriebenen C-Teile-Management-Systemen, einem eigenen Online-Shop und Präsenz auf zahlreichen Beschaffungsportalen hat Lederer mehrere tausend Kunden aus Handel und Industrie, im In- und Ausland.

Anzeige

Die Implementierung von Kommunikationsschnittstellen im Inconso WMS S mit Warenwirtschaftssystem, Materialflusssteuerung und Fördertechnik war die Grundlage für ein integriertes Logistiksystem, mit dem Lederer nun bestens auf weiteres Wachstum vorbereitet ist. as

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Inconso Rampenmanagement

Inconso überarbeitet RampensoftwareMehr Ausblick im Zeitfenster

Zur verbesserten Planung und Steuerung von Lager- und Transportaktivitäten hat der Logistiksoftwarespezialist Inconso seine Anwendung zur Optimierung der Laderampenauslastung weiterentwickelt und erweitert.

…mehr
inconso Spatenstich Bad Nauheim

Inconso beginnt mit NeubauSoftware zieht um

Inconso rüstet sich für das weitere erwartete Wachstum durch den Bau eines neuen Hauptgebäudes in Bad Nauheim.

…mehr
Inconso Baerlocher

Inconso implementiert bei Baerlocher USABlick auf die Bestände

Inconso, das die Implementierung des Warehouse-Management-Systems SAP LES bei Baerlocher in Lingen leitete, führte eine adaptierte Lösung nun auch am US-amerikanischen Standort Cincinnati, Ohio, ein.

…mehr
Remira Fressnapf

Logomate-ZusatzmodulKeine Überschneidungen mehr bei Lieferungen

Remira, Entwickler der Bestandsmanagementsoftware Logomate, hat mit Fressnapf, dem europäischen Marktführer für Heimtierbedarf, das Zusatzmodul LMarrive+ erarbeitet. Damit lassen sich Engpässe bei der Warenanlieferung vermeiden. Die IT-Lösung steht ab sofort allen Logomate-Nutzern zur Verfügung. 

…mehr
LIS WinSped Datev

Transport-Management-Software WinspedLIS und Datev stellen Schnittstelle um

Ab sofort stellt der Datev-Marktplatz für branchenspezifische und bedarfsgerechte Lösungen die Transport-Management-Software Winsped von LIS vor. Über eine Schnittstelle kommuniziert die Anwendung mit der angebundenen Datev-Pro-Software und soll für optimale Arbeitsprozesse sorgen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige