handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Lagertechnik>

Regalbediengeräte - Dynamisch und leicht

E+P kooperiert mit Hochschule FuldaVirtuelle Einblicke in die Realität

E+P HS Fulda-Augmented Reality Datenbrille im Einsatz

Ehrhardt + Partner (E+P) und die Hochschule Fulda haben im Rahmen einer Kooperation ein Augmented-Reality-Labor im Frankfurter House of Logistics and Mobility (HOLM) aufgebaut.

 

…mehr

RegalbediengeräteDynamisch und leicht

Mit den RBG-Modellen Colibri für Behälter und Kartons sowie Puma für Paletten und Gitterboxen bietet die Winkel zwei Standard-Lösungen, die sich durch eine schlanke Konstruktion, praktisch schwingungsfreies Verhalten und hohe Beschleunigung auszeichnen.

Regalbediengerät

Winkel-Geräte können deutlich leichter und steifer gebaut werden und sind damit dynamischer. Sie erreichen einen um 25 Prozent höheren Durchsatz als die Produkte des Wettbewerbs – und verbrauchen dabei weniger Energie. Auch nutzen sie durch ihr einzigartiges Bremssystem und ihre kompakte Bauweise das zur Verfügung stehende Lagervolumen besser aus. Lagerbetreiber und Systemintegratoren können damit auf gleicher Fläche und Höhe mehr Regalfelder und Ebenen unterbringen.

Außerdem zu sehen ist die Fast Pick Station. Die Kommissionier-Lösung steigert die Ergonomie am Arbeitsplatz und sorgt für schlanke Prozesse, hohe Pick-Leistungen und Kommissionierqualität sowie schonendes Warenhandling. Sie besteht aus einem Kommissioniertisch auf einer Plattform, einem darunterliegenden Schacht sowie einem darin integrierten Folienstretcher. Auf dem Tisch lassen sich Ladungsträger mit unterschiedlichen Waren beladen. Der Mitarbeiter kann dabei die Höhe individuell anpassen. Der volle Ladungsträger wird über den Schacht nach unten gefördert. Ein Wickel-stretcher umhüllt die Ware mit einer Folie, um sie für den weiteren Transport zu sichern. Gleichzeitig stellt ein Zwischenspeicher einen neuen Ladungsträger bereit, so dass der Kommissionierer ohne Unterbrechung weiterarbeiten kann. bw

Anzeige
Weitere Beiträge zuLagertechnikMaterial Handling

Halle 1, Stand D67

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

E+P HS Fulda-Augmented Reality Datenbrille im Einsatz

E+P kooperiert mit Hochschule FuldaVirtuelle Einblicke in die Realität

Ehrhardt + Partner (E+P) und die Hochschule Fulda haben im Rahmen einer Kooperation ein Augmented-Reality-Labor im Frankfurter House of Logistics and Mobility (HOLM) aufgebaut.

 

…mehr
Kommissionierplattform

KommissionierplattformEdle Platten bleiben makellos

Kronospan Schweiz setzt für das halbautomatische Kommissionieren hochwertiger Spanplatten auf die Kommissionierplattform EZK 35 mit Vakumat, die Hubtex und Rohrer-Marti um Funktionen für das Positionieren, Zentrieren und Binden ergänzt haben.

…mehr
Geschäftsführer Joachim Hänel im Gespräch mit handling.

LagerlifteAuf der Höhe der Zeit

In den 50er Jahren begann Hänel mit Lösungen für die Akten- und Materialbereitstellung. Heute gehört das Unternehmen in Bad Friedrichshall zu den weltweit führenden Herstellern von Lager- und Organisations-Systemen und ist in 60 Ländern vertreten.

…mehr
KardexRemstar_Gerard Lacher

Remstar mit neuem New Business-ChefGérard Lacher übernimmt Central Europe

Bereits am 1. Juli 2016 hat Gérard Lacher die Position des Regional Director Central Europe bei Kardex Remstar übernommen.

…mehr
Bitoboxen

Bitobox CTBTeile-Nachschub kein Problem

C-Teile-Behälter. Weckenmann ist Anbieter von Anlagen und Maschinen zur Herstellung von Betonfertigteilen. Für eine pünktliche Lieferung an die Kunden kommissioniert das Unternehmen C-Teile mit Bitoboxen CTB.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen