handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Lagertechnik>

Depalettierheber und Arbeitsplatz von Winkel

Depalettierheber von WinkelKein schweres Heben mehr

Auf der Logimat präsentiert der Intralogistik-Anbieter Winkel den Palettier- und Kommissionier-Arbeitsplatz Fast Pick Station sowie einen Depalettierheber, mit dem Anwender manuell sortenreine Waren entladen und für den weiteren Transport sortieren können.

Depalettierheber Winkel

Mit der Fast Pick Station steigerten Unternehmen die Ergonomie am Arbeitsplatz und sorgten zudem für schlanke Prozesse, hohe Pick-Leistungen und Kommissionierqualität sowie ein schonendes Warenhandling, verspricht der Hersteller. Die Station besteht aus einem Kommissioniertisch auf einer Plattform, einem darunterliegenden Schacht sowie einem darin integrierten Folienstretcher. Auf dem Tisch lassen sich Ladungsträger mit unterschiedlichen Waren beladen. Der Mitarbeiter kann dabei die Höhe des Tischs individuell anpassen.

Der volle Ladungsträger wird über den Schacht nach unten gefördert. Ein Wickelstretcher umhüllt dort die Ware mit einer Folie, um sie für den weiteren Transport zu sichern. Gleichzeitig stellt ein Zwischenspeicher eine neue Palette bereit, so dass der Kommissionierer ohne Unterbrechung weiterarbeiten kann. Damit sind bis zu 800 Picks in der Stunde pro Station möglich. Die Fast Pick Station kommt bereits in Anwendungen in der Automobil- und Zulieferindustrie, dem Lebensmittelhandel, der Textilindustrie oder in der Drogeriebranche zum Einsatz.

Anzeige
Fast Pick Station Winkel

Damit der Arbeiter an der Fast Pick Station die gemischten Waren auf die Paletten verladen kann, müssen die Artikel im Vorfeld depalettiert und sortiert werden. Hierfür hat Winkel den Depalettierheber entwickelt. Dieser besteht aus einem Arbeitsplatz sowie einem darunterliegenden Schacht mit integriertem Heber. Kommt eine Palette mit sortenreiner Ware dort an, fördert der Heber diese direkt an den Arbeitstisch. Der Mitarbeiter kann die Waren dann entnehmen. Der besondere Vorteil, so das Unternehmen: Das Personal müsse die oft schweren Pakete nicht mühsam anheben, sondern nur horizontal verschieben. Das schone die Gesundheit und erhöhe gleichzeitig die Effizienz. Die sortierten Waren gelangen über Förderstrecken in ein Zwischenlager und können dann zur Palettierung an die Fast Pick Station weitergeleitet werden. as

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Winkel Hallenbeubau Illingen

Standorterwiterung in IllingenNeue Winkel für Fertigung und Montage

Winkel, Spezialist für Linear- und Handhabungstechnik, erweitert den Firmensitz in Illingen: Auf einem Areal von 10.000 Quadratmetern errichtet das Unternehmen zwei zusätzliche Hallen für Fertigung und Montage.

…mehr
Regalbediengerät

RBG ColibriFormschlüssige Kraftübertragung

Regalbediengerät Colibri. Der Einsatz von zwei Regalbediengeräten vom Typ Colibri beim schweizerischen Bonbon-Hersteller Zile brachte die 20 Jahre alte Lagertechnik auf Vordermann.

…mehr
Regalbediengerät

RegalbediengeräteDynamisch und leicht

Mit den RBG-Modellen Colibri für Behälter und Kartons sowie Puma für Paletten und Gitterboxen bietet die Winkel zwei Standard-Lösungen, die sich durch praktisch schwingungsfreies Verhalten und hohe Beschleunigung auszeichnen.

…mehr
Scan-2-Light-System

Montage- und TestlinienVoll im Flow mit der Fertigung

Effizienz und Qualitätssicherung in der Montage. Montage- und Testlinien von Minitec sind für die One-Piece-Flow-Fertigung mit mehreren Produktvarianten konzipiert und unterstützen flexible Fertigungskonzepte.

…mehr
Werkstückträger-Transportsystem

MontagemoduleEinmal umbauen, bitte

Produktvarianz und schnelle Prozesse fordern die Montagetechnik. Sie muss bedarfsorientiert, flexibel und einfach zu konfigurieren sein. Stein bietet standardisierte Module im Baukastensystem, mit dem Anwender schnell auf wechselnde Produktionsbedingungen reagieren können.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige