handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Lagertechnik>

Berger modernisiert Getränkelager: Nachschub für den großen Durst

Berger modernisiert GetränkelagerNachschub für den großen Durst

Berger hat den Auftrag zur Modernisierung des 2G-plus-Zentrallagers erhalten und errichtet in Kürze Durchlauf- und Palettenregale. Das Auftragsvolumen liegt im mittleren sechsstelligen Bereich.

2G+ Zentrallager_Gefako_Durchlauflager mit Kommissioniertunnel

Getränke müssen im Einzelhandel stets vorrätig sein. Die 2G-plus-Zentrallager in Stuttgart-Weilimdorf dient als logistische Getränkeplattform unter anderem für die süddeutsche Getränke-Fachgroßhandels-Kooperation Gefako. Im 2G-plus-Zentrallager in Weilimdorf ist allzeit ein riesiges Sortiment an Getränken vorrätig und abholbereit.

Bisher wird in Weilimdorf vorwiegend mit Blocklagerung gearbeitet, indem Getränkekisten sortenrein übereinander gestapelt wurden. Berger stellt sich der Herausforderung, modernisiert die Logisitk in einem eng getakteten Zeitplan und im laufenden Betrieb. Die Abholprozesse der Getränkefachhändler dürfen dabei nicht beeinträchtigt werden. Das Zentrallager ist nicht nur eine Basis für Standardgetränke, sondern hält auch Bierspezialitäten und Spirituosen zur Abholung bereit.

Anzeige
Weitere Beiträge zuLagertechnikKommissionierung

In der rund 2.500 Quadratmeter großen Halle werden sechs Durchlaufregalblöcke und 24 Palettenregalzeilen mit einer Höhe von sechs Metern integriert. Zwei der Durchlaufregalblöcke haben einen Kommissioniertunnel und bilden das Kernstück der Umgestaltung. Darin werden für die Feinverteilung vorgesehene Artikel gelagert und für die Abholungen kommissioniert. „Die Paletten-Durchlaufregale ermöglichen die Lagerung nach dem First-in-first-out –Prinzip“, erklärt Projektleiter Stephan Dalheimer von Berger, „die Ladeeinheiten rücken bei Entnahme durch den Gabelstapler selbständig nach. Dies erleichtert die Kommissionierung und macht Durchlaufregale zum geeigneten Regaltyp für die Getränkeindustrie.“ bw

Weitere Beiträge zum Thema

Skizze ICT Lager Polen von SSI Schaefer

SSI Schäfer baut erneut für ICTNoch mehr Papier aus Polen

Der italienische Hygienepapier-Hersteller Industrie Cartarie Tronchetti S.p.A (ICT) hat SSI Schäfer mit der Erweiterung seines Paletten-Hochregallagers am polnischen Produktionsstandort Kostrzyn beauftragt.

…mehr
Still-Schubmaststapler FM-X im Tiefkühllager

Still betreut FFZ in Full-Service-MieteVoller Durchblick im Kühlhaus

Beim Duisburger Food-Logistiker Havi Logistics betreut Still für die temperaturgeführten Lager sämtliche Flurförderzeuge in der Full-Service-Miete. Mit webgestützten Softwaretools sowie einem speziell für Havi Logistics entwickelten Poolsystem werden die Fahrzeugeinsätze an allen Logistikzentren in Deutschland optimiert und flexibel gemanagt.

…mehr
Goodman BMW Landshut

Goodman baut erneut für BMWDurch einen warmen Tunnel sollt ihr gehen

Goodman hat mit der Entwicklung eines Distributionszentrums für die BMW Group in Landshut, Bayern begonnen.

…mehr
KardexRemstar Bernd Rögner G

Kardex verstärkt New BusinessBernd Rögner rückt auf

Bereits zum 1. Mai 2016 hat Bernd Rögner die Position des Geschäftsführers New Business bei Kardex Deutschland übernommen.

…mehr
All-in-One-Handheld

HandhelderweiterungModul bringt RFID

Für den Mobilcomputer IT-G500 bietet der Casio-Partner Microsensys integrierbare RFID-Module zum Lesen und Beschreiben von HF- und UHF-Transpondern an.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen