handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Ident und Sicherheit>

Mitutoyo bezieht Neubau in Oberndorf: Software aus dem Raum der Stille

Neue Ultraschallsensoren bei TurckKurze Blindzonen

Turck Ultraschallsensoren im Ex-Bereich

Turck erweitert die High-End-Serie seiner RUU-Ultraschallsensoren mit 3GD-Modellen für den Einsatz in den Ex-Zonen 2 und 22.

…mehr

Mitutoyo bezieht Neubau in OberndorfSoftware aus dem Raum der Stille

Über ein neues Domizil freut sich Mitutoyo CTL Germany. Im schwäbischen Oberndorf haben die Experten für Messgerätesoftware einen Neubau eingeweiht.

Mitutoyo Software Neubau Oberndorf Schlüsselübergabe

Im Stadtteil Lindenhof hat die Tochter des japanischen Messtechnikherstellers Mititoyo, seinen 1.700 Quadratmeter großen neuen Firmensitz bezogen Zwischen Alb und Schwarzwald soll fortan die Messtechniksoftware entwickelt werden.

Das neue zweistöckige Domizil mit einem großen Messraum im Erdgeschoss und einer modernen Büroetage im ersten Stock bietet Platz für 55 Beschäftigte. Dem Wachstumskurs trägt auch das rund 5.700 Quadratmeter große Grundstück und die Möglichkeit eines Anbaus Rechnung. Für Wohlfühlatmosphäre und Inspiration bei den derzeit 45 Mitarbeitern soll ab dem Frühjahr eine Terrasse im Grünen sorgen. Und für Arbeiten, die höchste Konzentration erfordern, steht den CTL Mannen nun sogar ein Stillarbeitsraum zur Verfügung, in dem nicht gesprochen werden darf.

Mitutoyo Sadayuki Matsumiya links und Europa-Präsident Harumi Aoki

„Das neue Gebäude schafft beste Voraussetzungen für unsere Arbeit bei der Softwareentwicklung“, freut sich Geschäftsführer Peter Klein. In Sachen Gebäudetechnik wurde auf Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz großes Augenmerk gelegt: Der Bau ist rundum dreifachverglast und wird unter anderem von einem Blockheizkraftwerk beheizt, das Wasser für die Toilettenspülung stammt aus einer Regenwasser-Zisterne.

Anzeige
Weitere Beiträge zuIdenttechnikSoftware

Mit Sadayuki Matsumiya, Senior Managing Executive Officer und Leiter der Entwicklung, war aus Japan hoher Besuch zur offiziellen Schlüsselübergabe angereist. Und mit Harumi Aoki nahm der Präsident der Muttergesellschaft Europe teil. Außerdem mit von der Partie: der japanische Generalkonsul Hidenao Yanagi, Landrat Wolf-Rüdiger Michel sowie Oberndorfs Bürgermeister Hermann Acker.

Dem Standort Oberndorf hält die Firma bereits seit ihrer Gründung im Jahr 1983 die Treue. Der letzte Firmensitz im Gewerbepark im Herzen der 14.000-Einwohner-Stadt war für die Bedürfnisse der Softwareschmiede zu klein und unflexibel geworden. bw

Weitere Beiträge zum Thema

Video-Einbau-Messmikroskop

Video-MikroskopeViel größeres Bild

Eine neue Referenzgröße am Markt ist die neue Serie der hochpräzisen Wide-Field-Video-Microscope-Units von Mitutoyo, kurz „Wide VMU“ genannt. Sie unterstützen Kameras im APS-C-Format und ermöglichen ein um den Faktor 7,2 größeres Bild.

…mehr
Video-Messmikroskop

Video-MessmikroskopOptisch und taktil

Die Hoffmann Group widmet gut ein Drittel der Ausstellungsfläche seiner Premium-Marke Garant. Hier steht besonders die Weiterentwicklung der Video-Messmikroskope mit einer Tasteranbindung im Fokus.

…mehr
Bildmessgerät: Verdoppelter Messbereich

BildmessgerätVerdoppelter Messbereich

Weiterentwickelt präsentiert Mitutoyo die neue Generation seines Bildverarbeitungsmessgeräts Quick Vision Elf.…mehr
microhawk-MV-40-inspect-award

Microscan für Award nominiertKombinierte Anwendung

Microscan, gab bekannt, dass die Smart-Kamera-Plattform MicroHawk in der engeren Auswahl für den Inspect Award 2017 in der Kategorie Automation ist.

…mehr
Laserbeschriftungssysteme

Pet-Flaschen-KennzeichnungLaser erzeugt Mikro-Schaum

Um Kosten und Rohstoffe zu sparen, wird die Wanddicke von Pet-Flaschen kontinuierlich reduziert. Rea Jet präsentiert jetzt einen Laser der neuesten Generation, der den dünnen Kunststoff ohne Perforation kennzeichnen kann.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen