handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Palettenetikettierer GLM-P 2SVielseitigkeit für mehr Sicherheit

Auf bis zu drei Seiten und in drei Höhen kennzeichnet der Etikettierer GLM-P 2S vollautomatisch Paletten. Auf Wunsch arbeitet das System auch mit RFID-Labels und mit einer eichfähigen Waagenanbindung. Die Etikettierleistung gibt Bizerba mit 300 Paletten pro Stunde an (GS1- bzw. EPC-globalkonforme Versandetiketten). Die Kennzeichnung auf der dritten Seite erhöht die Lesesicherheit, zum Beispiel wenn Paletten in Hochregallagern nicht in Vorzugsrichtung gelagert werden können. Insgesamt lassen sich bis zu zwölf Labels pro Palette anbringen. Die Zielkoordinaten kann man entweder fest programmieren oder für jede Palette individuell vorgeben. Die zu etikettierende Fläche muss nicht exakt kubisch sein; auch ein Bekleben unebener Konturen ist möglich. Der kompakte Etikettierer lässt sich als Stand-Alone-Lösung oder als Teil eines übergreifenden Steuerungs- und Softwarekonzepts auch nachträglich in vorhandene Anlagen integrieren. Optional gibt es einen Prüfscanner, der den eingedruckten Barcode kontrolliert. pe

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Bizerba: Führung im Vertriebssegment Handel neu besetzt

NewsBizerba: Führung im Vertriebssegment Handel neu besetzt

Mit einer Neubesetzung der Führungsmannschaft in der Division Retail will Bizerba die Vorreiterrolle als Anbieter offener, für die Handels-IT standardisierter Lösungen konsequent ausbauen. In Blickrichtung auf weitere Prozess- und Kostenvorteile für Handelsunternehmen.

…mehr
News: Bizerba-Vertriebsleiter ins VskE-Gremium gewählt

NewsBizerba-Vertriebsleiter ins VskE-Gremium gewählt

Marc Büttgenbach neu im Verbandsvorstand der Etikettenhersteller

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schwingungsprüfung

SchwingungsprüfungKlima plus Schock

Mit Spektra-Anlagen sind Schockprüfungen bis 1.200 Meter pro Quadratsekunde Spitzenbeschleunigung bei Stoßbreiten im Millisekunden-Bereich möglich.

…mehr
Machine Vision 4.0

BildverarbeitungBildverarbeitung im TIA-Portal

Di-soric liefert mit Machine Vision 4.0 eine durchgängige Systemlösung für alle Anwender der Siemens-SPS-Steuerung mit WinCC Runtime unter TIA-Portal V13. Auf einer nur Bedienoberfläche ist die Bildverarbeitung in die Siemens-Simatic-SPS-Welt vollständig integriert.

…mehr
Längenmessvorrichtung

LängenmessungEinfach – aber sicher

Die Hegewald & Peschke Mess- und Prüftechnik hat das Portfolio an Messvorrichtungen überarbeitet und bei Flexibilität und Wirtschaftlichkeit optimiert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen