handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Atlantic Zeiser bringt Digiline VersaParalleles Serialisieren auf mehreren Maschinen

Atlantic Zeiser -Pharma-Packaging-LSC

Die zwei großen aktuellen Herausforderungen im Bereich der Pharma-Verpackung – Serialisierung und Late Stage Customization – lassen sich jetzt erstmals mit einer einzigen Systemlösung realisieren.

…mehr

InformationslogistikDatenerfassung nach Maß

Von der Idee zur Lösung: Informationslogistik aus Lobbach
Informationslogistik: Datenerfassung nach Maß
GOD Barcode Marketing aus Lobbach bei Heidelberg realisiert individuelle Lösungen von der Kennzeichnung mit Barcodes oder RFID-Tags bis zur Datenkommunikation mit übergeordneten Systemen.

Kaum ein Bereich von Materialwirtschaft, Produktion, Logistik und Vertrieb kann auf automatische Datenerfassung und schnelle Datenkommunikation verzichten. EDV-Systeme bilden den Ist-Zustand von Unternehmensprozessen ab und schaffen die Basis für wichtige Kontroll- und Steuerungsfunktionen. Allerdings ist diese Basis nur so gut und aktuell wie die Daten, die der EDV zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund nutzt man neue Möglichkeiten der automatischen Datenerfassung. Neben stationären und mobilen Systemen wird zunehmend Pick-by-Voice eingesetzt. Hinzu kommen Systeme zum Auslesen und zum Beschreiben von RFID-Tags. In Lobbach sind sämtliche Dienstleistungen aus einer Hand zu haben: Von der Projektierung über die Lieferung leistungsfähiger Komponenten samt Spezialsoftware bis hin zur Integration in bestehende EDV-Systeme und Unternehmensprozesse. Lösungen in diesem Bereich gibt es nicht von der Stange, das Geschäft ist beratungsintensiv. Das Know-how erstreckt sich von der Systemanalyse und der Kundenberatung im Vorfeld eines Projekts über die Lieferung und Installation der geeigneten Hardware bis hin zur Entwicklung anwendungsspezifischer Software.

Anzeige

Hardwareseitig integrieren die Lobbacher stationäre und mobile Datenerfassungssysteme sowie Barcodedrucker zu Komplettlösungen – auch unter schwierigen Bedingungen und im rauen, industriellen Umfeld. Ein Datenfunkmodul sowie die Barcodedecoder sind Beispiele für eigene Hardwareentwicklungen, die bei der Anbindung stationärer und mobiler Datenerfassungssysteme an vorhandene DV-Strukturen wertvolle Dienste leisten. Die Benutzer mobiler Geräte erlernen deren Handhabung schnell, denn die Eingabemasken entsprechen weitgehend der Oberfläche, die auch auf stationären Systemen zur Visualisierung dient. Wurden bis vor einiger Zeit noch viele Geräte in VTxx-Terminalemulation betrieben, so geht der Trend heute klar in Richtung graphischer Benutzeroberfläche. Windows Pocket-PC und Windows CE .NET sind bereits auf zahlreichen mobilen Geräten verfügbar. pb

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: GOD: Mobile Datenerfassung  in SAP einbinden

NewsGOD: Mobile Datenerfassung in SAP einbinden

GOD BM und der Software-Spezialist dataprisma kommen zur Logimat mit der neuen prismaTerm Suite - einer skalierbaren Middleware, die es erlaubt beliebige MDE-Anwendungen mit allen gängigen MDE-Geräten bis hin zu Voice-Terminals individuell an bestehende ERP-Systeme wie beispielsweise SAP R/3 anzubinden.

…mehr
News: GOD Barcode Marketing: Internetauftritt erneuert

NewsGOD Barcode Marketing: Internetauftritt erneuert

Bei Relaunch Wert auf Benutzerfreundlichkeit und Corporate Design gelegt

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Installationssysteme

Safety InstallationssystemeMaschinen – ganz sicher

Absicherung komplexer Maschinen und Anlagen. Für die Absicherung von Maschinenanlagen bietet Schmersal Installationshilfen für die schnelle Verdrahtung von Sicherheitsschaltgeräten in Reihenschaltung.

…mehr
Quality control systems

Quality Control SystemsFocus on quality assurance

Quality Control Systems. Sick presents a wide range of sensors for the consumer goods industry. The products, systems and services include compact, easily integrated devices, configurable stand alone solutions and programmable high speed cameras.

…mehr
Harting M8

Mini-Steckverbinder von HartingEs geht noch kleiner

Hartings „Miss M8ty“ ist ein M8 in d-Kodierung, der sich dem Miniaturisierungstrend anpasst und für durchgängiges Ethernet von der Cloud bis in den kleinsten Sensor sorgen kann. Außerdem hat das Unternehmen ein neues Pneumatik-Modul entwickelt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige