handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Atlantic Zeiser bringt Digiline VersaParalleles Serialisieren auf mehreren Maschinen

Atlantic Zeiser -Pharma-Packaging-LSC

Die zwei großen aktuellen Herausforderungen im Bereich der Pharma-Verpackung – Serialisierung und Late Stage Customization – lassen sich jetzt erstmals mit einer einzigen Systemlösung realisieren.

…mehr

IdentFunk-Entstörung

In fast allen Wirtschaftszweigen ist RFID derzeit ein aktuelles Thema. Seit einigen Jahren wird der Transponder-Einsatz auf dem Gebiet des Supply Chain Event Managements (SCEM) diskutiert. Ziel ist es, Störereignisse in Wertschöpfungsnetzwerken schnell zu identifizieren und angemessen darauf zu reagieren. (Das können zum Beispiel Produktions- oder Zulieferer- Ausfall, Stau auf Transportwegen oder Nachfrage-Schwankungen sein.) Mobile SCEM führt diesen Grundgedanken durch den Einsatz von Mobilfunk-Technologien fort. Ausgangspunkt und Voraussetzung hierfür ist die Verfügbarkeit von Echtzeitinformationen über den Materialfluss. Der Autor zeigt Anwendungsszenarien von RFID im Mobile SCEM auf und stellt anhand aktueller Studien die Verbreitung dieser Technologie in der Praxis dar. Er diskutiert fördernde und hemmende Faktoren zum RFID-Einsatz. Anhand einer Anwendung bei Fujitsu Siemens Computers beschreibt er zudem einen Ansatz zur Wirtschaftlichkeitsanalyse. Dieses Buch richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die für Geschäftsprozesse, IT-Einsatz und Strategien im Bereich Supply Chain (Event) Management verantwortlich sind.

Anzeige
Ident: Funk-Entstörung

RFID im Mobile Supply Chain Event Management.. Anwendungsszenarien, Verbreitung und Wirtschaftlichkeit. Von Dirk Schmidt. 185 Seiten, Gabler-Verlag, Wiesbaden 2006, EUR 39,90. ISBN 978-3-8349-0343-3. Wie immer bequem zu bestellen unter http://www.handling.de/fachliteratur (Link Identtechnik).

Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Imc BUSDAQflex front

Multibuslogger von imcDatenlogger als smartes Gateway zum IoT

Der neue Multibuslogger Busdaq-flex von imc kann alle relevanten Fahrzeug- und Maschinenbusse direkt erfassen. Die Anwendungsgebiete reichen von der Überwachung einer entfernten Industrieanlage über Tests an mobilen Maschinen bis hin zu Flottenversuchen an Prototypenfahrzeugen mit direkter Cloud-Anbindung. 

…mehr
Leibinger Verpackungskennzeichnung

Kennzeichnungslösungen von LeibingerBedruckt alle Verpackungen

Leibinger hat mit der Continuous-Inkjet-Technologie verschiedene Möglichkeiten entwickelt für die Kennzeichnung von Verpackungen. Außerdem präsentiert das Unternehmen mit dem Vision System V-check ein Überwachungssystem zur Qualitätskontrolle gedruckter Daten.

…mehr
Harting Rinspeed Oasis

Weiterentwicklung von MicaRinspeed-Car Oasis mit Harting-Technologie

Der Rinspeed-Car Oasis ist mit einer Minimica von Harting ausgestattet. Die steckbaren Module und Konfiguration lassen sich auf die Aufgabenstellung des Fahrzeugs zuschneiden.

…mehr
Steuerungssystem

SteuerungssystemeFür mehr Anschluss

Das Basisgerät des konfigurierbaren Steuerungssystems Pnoz-multi 2 hat Zuwachs bekommen: Neu lassen sich nun bis zu zwölf sichere Erweiterungsmodule auf der rechten Seite anschließen, zusätzlich steht ein neues Ausgangsmodul mit 14 Halbleiterausgängen für Standardanwendungen zur Verfügung.

…mehr
Indu-Sol Automatisierungspyramide

Sicherheit in der vernetzten IndustrieKommunikation im Wandel: Security in Industrie 4.0

Durch die steigende Vernetzung in Produktionsanlagen wachsen industrielle Netzwerke zusammen und mehr und mehr müssen Instandhalter zu IT-Experten werden. Es gilt zunächst, das verantwortliche technische Personal entsprechend zu qualifizieren. Außerdem müssen bestehende Monitoring-Systeme weiterentwickelt werden, dass sie auch für die Gewährleistung der Security genutzt werden können. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige