handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Ident und Sicherheit>

Herma-Etikettierer verdoppelt Kapazitäten: Aus dem Halbkreis in die Linie

Atlantic Zeiser bringt Digiline VersaParalleles Serialisieren auf mehreren Maschinen

Atlantic Zeiser -Pharma-Packaging-LSC

Die zwei großen aktuellen Herausforderungen im Bereich der Pharma-Verpackung – Serialisierung und Late Stage Customization – lassen sich jetzt erstmals mit einer einzigen Systemlösung realisieren.

…mehr

Herma-Etikettierer verdoppelt KapazitätenAus dem Halbkreis in die Linie

Herma hat jetzt die Voraussetzungen geschaffen, um am Standort Deizisau das Fertigungsvolumen von Etikettierern noch einmal deutlich zu erhöhen. „Mit der Einweihung einer komplett neugestalteten Montagelinie sind wir in der Lage, unsere Kapazitäten bei Bedarf nahezu zu verdoppeln“, betonte Martin Kühl, Leiter des Geschäftsbereichs Etikettiermaschinen. „Das gibt uns die Möglichkeit, bis zum Umzug nach Filderstadt 2019 die deutlich anziehende Kundennachfrage zu erfüllen, ohne bauliche Veränderungen vorzunehmen.“ Neben dem Ausbau der Kapazität war dabei auch die weitere Optimierung der Effizienz- und Qualitätsprozesse ein Ziel. „Auf diesem Gebiet dürfte Herma in unserer Branche erneut Maßstäbe setzen“, sagte Kühl. Das trifft wahrscheinlich auch auf die Produktionszahlen zu: Im vergangenen Jahr verließen erstmals über 3.000 Etikettierer vom Typ Herma 400 und basic die Fertigung.

Herma neue Montagelinie in Deizisau


Arbeitsplätze für höchste Qualität
Weiteres Wachstum ist fest geplant: „Die neue Fertigungslinie ist so flexibel angelegt, dass wir bei hoher Auslastung Arbeitsplätze auch doppelt besetzen können, um die Produktion zu erhöhen.“ Dazu wurde die vorher halbkreisförmig angeordnete, getaktete Produktion nun als lineare Montagelinie konzipiert. „Das vereinfacht und beschleunigt insbesondere das Rangieren von größeren Modulen ganz erheblich“, erläuterte Giancarlo Lipari, der die neue Linie leitet. Außerdem sind alle Arbeitsplätze dort erstmals elektronisch und individuell stufenlos höhenverstellbar. „Bei den Tätigkeiten dort kommt es auf höchste Präzision und absolute Qualität an. Dass die Mitarbeiter ihre Arbeitsplätze nun exakt nach ihren Bedürfnissen ausrichten können, fördert nachweislich die Konzentration“, sagt Lipari. Hochmoderne LED-Technik sorgt zudem für Tageslicht-nahe, ermüdungsarme Beleuchtung und für ein Arbeiten ohne störende Erwärmung von oben.

Anzeige
Weitere Beiträge zuIdenttechnikProduktion

Hochspannungsprüfung bereits integriert
Ein besonderes Highlight sei neue Station für die Hochspannungsprüfung. Sie ist in dieser Form einmalig und wurde exakt nach Firmenvorgaben errichtet. „Weil die Prüfstation unmittelbar in die Fertigungslinie integriert ist, durchfahren die Etiketttierermodule sie auf ihrem Montagegestell einfach“, erläutert Lipari. „Vorher mussten die Module auf spezielle Prüftische umgelagert werden, die zudem nicht Bestandteil der Fertigungslinie waren.“ Ebenfalls integriert ist die Verpackung der Etikettierer. bw

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Leibinger Verpackungskennzeichnung

Kennzeichnungslösungen von LeibingerBedruckt alle Verpackungen

Leibinger hat mit der Continuous-Inkjet-Technologie verschiedene Möglichkeiten entwickelt für die Kennzeichnung von Verpackungen. Außerdem präsentiert das Unternehmen mit dem Vision System V-check ein Überwachungssystem zur Qualitätskontrolle gedruckter Daten.

…mehr
Optische Datenübertragungs-Lichtschranke

Optische Datenübertragungs-LichtschrankeOrtsunabhängige Ferndiagnose

Optische Datenübertragungs-Lichtschranke DDLS 500. Die DDLS 500 macht es möglich, Daten industrieller Netzwerke von bewegten Anlagenteilen in der Fördertechnik wie Regalbediengeräte, Portalkranbrücken oder Verschiebewagen kabellos und damit ohne Störeinflüsse über große Distanzen zu übertragen.

…mehr
Messtechnik Sensorik Umsatz

AMA Verband für Sensorik und MesstechnikSensorik und Messtechnik weiter auf Wachstumskurs

Die Sensorik und Messtechnik erwirtschaftete laut AMA im Jahr 2016 ein Umsatzplus von vier Prozent, investierte zwei Prozent mehr und steigerte die Exportquote um sieben Prozentpunkte. In diesem Jahr sind höhere Investitionen und weiterer Personalausbau geplant.

…mehr
Heitec-HeiDetect Wheel Robot

Partnerschaft von Erhardt + Abt und VJ...Röntgeninspektion auf Knopfdruck

Erhardt + Abt, Teil der Heitec Gruppe, kooperiert mit dem amerikanischen Unternehmen VJ Technologies. Mit der Entwicklung des ValuCT+ sollen neue Standards für Röntgeninspektionslösungen in anspruchsvollen Produktionsumgebungen wie der Automobilindustrie geschaffen werden.

…mehr
JLT1214-PTC-Bildschirm

JLT-Logistikcomputer auf der LogimatFahrzeug-Terminals mit unzerbrechlichem Bildschirm

Die Produkte JLT Verso+ 10 und JLT1214P, zwei Logistikcomputer mit dem kleinsten Format der Industrie, sind für noch mehr Haltbarkeit und Produktivität jetzt mit den neuen Power-Touch-Displays ausgestattet.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige