handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Ident und Sicherheit>

Steckverbinder - Auf die Verbindung kommt es an

Atlantic Zeiser bringt Digiline VersaParalleles Serialisieren auf mehreren Maschinen

Atlantic Zeiser -Pharma-Packaging-LSC

Die zwei großen aktuellen Herausforderungen im Bereich der Pharma-Verpackung – Serialisierung und Late Stage Customization – lassen sich jetzt erstmals mit einer einzigen Systemlösung realisieren.

…mehr

SteckverbinderAuf die Verbindung kommt es an

M8- und M12-Stecker. Franz Binder Elektrische Bauelemente empfiehlt sich als Top-Adresse, wenn es um M12- und M8-Steckverbinder in diversen Bauformen geht. Der Kunde soll von branchenspezifischen Lösungen, profunder Erfahrung und kurzen Reaktionszeiten profitieren.

Steckverbinder

M8- und M12-Steckverbinder werden hauptsächlich im Bereich der Automatisierungstechnik eingesetzt. Dort kommt es immer wieder auch zu Störfällen, die im Sinne einer ökonomischen Effizienz schnellstmöglich behoben werden müssen – das heißt: Nötigenfalls müssen Ersatzteile rasch beschafft werden. Bei Binder sei die Verfügbarkeit der benötigten Stecker-Standardkomponenten innerhalb von 24 Stunden kein Problem. Das Unternehmen betont, sich den Marktbedürfnissen anzupassen und die Kundenzufriedenheit steigern zu wollen. Noch einen weiteren Aspekt hebt Binder hervor: Die Verfügbarkeit werde bei den M8- und M12-Produkten vom Kunden wichtiger eingestuft als der Preis.

Eine solche Marktoffensive bringe auch interne Herausforderungen mit sich, weiß Binder. Deshalb setzt das Unternehmen auf eine entsprechende Bevorratung am Lager – sowohl am Binder-Stammsitz in Neckarsulm als auch bei allen Tochtergesellschaften und den Distributoren. Darüber will Binder sicherstellen, auch produktionstechnisch kurzfristig reagieren zu können, um Folgebedarfe zu decken. pb

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Lapp Etherline

Hochgeschwindigkeitsleitung von LappErstmals torsionsfähig und Profinet-konforme

Im industriellen Umfeld müssen große Datenvolumina schnell und sicher von einem Gerät zum andern übertragen werden. Lapp ergänzt das Etherline-Portfolio um zwei Hochgeschwindigkeitsleitungen für industrielles Ethernet, darunter die erste torsionsfähige und Profinet-konforme Cat.-7-Leitung der Welt. 

…mehr
Lapp Design-Ladestecker

Laden von ElektroautosLapp-Kabel meldet das Auto an der Ladesäule an

Lapp zeigt Technologien, die den Ladevorgang von Elektroautos einfacher und sicherer machen, etwa einen Ladestecker mit integriertem RFID-Chip, der das Fahrzeug automatisch an der Ladesäule anmeldet, sowie ein Ladekonzept, mit Autos an der Steckdose geladen werden können.

…mehr
Kabelschlepp Easy_Guide_System

Easy Guide System von KabelschleppEnergieführungen für den Kranbau

Mit Easy Guide System hat Kabelschlepp ein neues Kanal-System zum Führen von Energieketten entwickelt, das sich für Standardkrane eignet. Bei Hallenkranen mit Energieketten kann auf lose herabhängende Festoon-Schlaufen verzichtet werden.

…mehr
Harting M8

Mini-Steckverbinder von HartingEs geht noch kleiner

Hartings „Miss M8ty“ ist ein M8 in d-Kodierung, der sich dem Miniaturisierungstrend anpasst und für durchgängiges Ethernet von der Cloud bis in den kleinsten Sensor sorgen kann. Außerdem hat das Unternehmen ein neues Pneumatik-Modul entwickelt.

…mehr
Ahlborn Almemo D7

Almemo-D7-SteckerStecker digitalisiert Sensoren

Die Intelligenz digitaler Sensoren sitzt meist im Anschlussstecker oder im Sensorgehäuse. Ahlborn hat für den Anschluss beliebiger Sensoren eine entsprechende Messtechnik entwickelt, die sich auf den Anschlussstecker konzentriert und eine Digitalisierung der Sensorik bietet.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige