handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Ident und Sicherheit>

Web-Interface für Vision-Sensoren jetzt mit weiternetwickelter Benutzeroberfläche

Atlantic Zeiser bringt Digiline VersaParalleles Serialisieren auf mehreren Maschinen

Atlantic Zeiser -Pharma-Packaging-LSC

Die zwei großen aktuellen Herausforderungen im Bereich der Pharma-Verpackung – Serialisierung und Late Stage Customization – lassen sich jetzt erstmals mit einer einzigen Systemlösung realisieren.

…mehr

Sensor-InterfaceKurze Texte zur Info

Sensor-Interface: Kurze Texte zur Info

Seit dem ersten Quartal 2014 werden alle Vision-Sensoren Verisens von Baumer mit der neuen Version 2.4 der Verisens Application Suite ausgeliefert. Mit dem konfigurierbaren Web-Interface für Vision-Sensoren in dieser Softwareversion wurde die Benutzeroberfläche zur Verbesserung der Touch-Bedienbarkeit weiterentwickelt. Größere Schaltflächen und kurze Infotexte zu den eingebundenen Merkmalsprüfungen unterstützen den Nutzer bei der Arbeit an meist kleinformatigen Bedienpanels. Außerdem ist es nun für OEM möglich, das Verisens-Web-Interface an kundenseitige Corporate-Identity-Vorgaben wie spezielle Farben oder Logos anzupassen. Aufbauend auf der einfachen Bedienbarkeit, die eine Einrichtung des Web-Interface in wenigen Minuten ermöglicht, wurde die Performance weiter gesteigert, um den in der Industrie verbreiteten Browsern älterer Generation besser gerecht zu werden. Neuerungen gibt es für ausgewählte Merkmalsprüfungen. Über ein Software-Update können serienübergreifend alle schon im Einsatz befindlichen Verisens-Modelle der XF-, XC-, ID- und CS-Serie mit den neuen Funktionen nachgerüstet werden.   bw

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Der Vertrieb bleibt im Bild:: Informativer Agent

Der Vertrieb bleibt im Bild:Informativer Agent

Um Prozesse im Lager schlank und effektiv zu halten, sollten Unternehmen bei Techniken wie Barcode-Scannern, stationären Kameras oder mobilen sprachgesteuerten Geräten auf dem Stand der Technik sein. Dazu entwickelte die Smilog aus Falkensee bei Berlin ein modulares Softwareinterface.

…mehr
HMS mit neuem CAN-Interface: Die Grenzen durchbrochen

HMS mit neuem CAN-InterfaceDie Grenzen durchbrochen

HMS bringt unter der Marke Ixxat eine neue CAN PC-Interface-Serie für CAN FD auf den Markt und unterstützt diese mit einer umfangreichen Treiber- und Tool-Suite.

…mehr
Eine Anwendung bei Getriebebau Nord vereint die Möglichkeiten verschiedener Anbieter: Integriertes Muting für wirtschaftliche Sicherheit

Eine Anwendung bei Getriebebau Nord vereint...Integriertes Muting für wirtschaftliche Sicherheit

Durch die überwachte und zeitlich begrenzte Unterdrückung von Schutzfunktionen lässt sich die Produktivität automatisierter Anlagen signifikant erhöhen. Mit der Muting-Technologie ist dies mit AS-Interface Safety at Work jetzt bis Kategorie 4 gemäß EN 954-1 bzw. Pl e gemäß EN ISO 13849-1 problemlos möglich. Dies zeigt anschaulich eine Applikation bei Getriebebau Nord die vom Systemhersteller Daifuku in Zusammenarbeit mit UCS und Leuze electronic realisiert wurde.…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Auch Drehgeber feiern Jubiläum:: Baumer überarbeitet Magres

Auch Drehgeber feiern Jubiläum:Baumer überarbeitet Magres

Seit über zehn Jahren im rauen Umfeld und bei engen Platzverhältnissen bewährt: Magres sind robuste Drehgeber mit rein magnetischer Single- und Multiturn-Abtastung. Jetzt stellt Baumer die neue, komplett überarbeitet Magres-Generation in Baugröße 58 Millimeter vor.

…mehr
Kooperation Baumer/B-Command: Sicher und genau abschalten

Kooperation Baumer/B-CommandSicher und genau abschalten

Erfolgreicher Abschluss eines gemeinsames Technologieprojektes für Windkraftanlagen: Der SIL2/PLd zertifizierte Getriebeendschalter primeCAM ist das Ergebnis der gemeinsamen Entwicklung der Unternehmen Baumer und B-Command.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen