handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Handhabungstechnik> Vakuum hebt nicht nur Flachprodukte

Magnetlösung von SchmalzDer Greifer packt schwer und heiß

Schmalz Magnetgreifer

Die neue Magnetgreifer-Baureihe SGM-HP/-HT von Schmalz wurde speziell für die Handhabung von Lochblechen, gelaserten Teilen, Blechen mit Bohrungen und Ausschnitten sowie anderen ferromagnetischen Werkstücken entwickelt.

 

…mehr

Vakuum-Hebegerät VacuEasyliftVakuum hebt nicht nur Flachprodukte

Gelegentlich herrscht noch die Meinung, dass man mit Vakuumhebegeräten nur Flachprodukte oder aber solche mit ebenen Flächen heben kann. Beschäftigt man sich aber mit den Merkmalen eines solchen Gerätes von Tawi, dann wird schnell klar, dass auch kurvige Oberflächen wie Teppich- und Tapetenrollen sowie das Heben von Behältern kein Problem sind. Denn grundsätzlich gibt es eine breite Palette verschiedener Greiferarten für fast alle Oberflächen. Für das Handhaben von Behältern wird der Vakuumsaugfuß per Schnellwechselsystem einfach gegen einen Behältergreifer ausgetauscht. Ein Kippen des Saugfußes ist ebenfalls realisierbar.

Vakuum-Hebegerät VacuEasylift: Vakuum hebt nicht nur Flachprodukte

Die verschiedenen Hebermodelle decken Hubkapazitäten von 20 bis 270 Kilogramm und Hubhöhen bis 2.600 Millimeter ab. Als Energiequelle fungieren Vakuumpumpen mit Leistungen zwischen 1,1 und 5,5 kW, die einen Unterdruck bis 720 Millibar erzeugen können. Für das Manövrieren der Vakuumhebegeräte stehen Wanddrehkrane unterschiedlicher Reichweite bis 125 Kilogramm Tragkraft sowie lineare Kransysteme bis 1.500 Kilogramm Tragkraft zur Wahl. Die zweistufige Pumpeneinheit kann bis zu 30 Meter vom Hebegerät entfernt aufgestellt werden, ohne dass dessen Wirkungsgrad leidet. Da der Hubschlauch aus verschleißfestem Neoprene besteht, auf der Innenseite verstärkt ist und zusätzlich noch einen Schutzüberzug erhalten kann, sind raue Umgebungsbedingungen kein k.o.-Kriterium. Zum Heben, Senken und Lösen der Last ist nur ein ergonomischer Handgriff zu betätigen, was einen ruhigen und schnellen Transport fördert. Das Hebesystem lässt sich schnell installieren. Sollte es zu einem Stromausfall kommen, schliesst ein Sicherheitsventil, und die Last wird sanft und kontrolliert auf den Boden abgesenkt. rm

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Eimergreifer

EimergreiferPalettieren ohne Wechsel

Der weiterentwickelte Eimergreifer von Roteg kann für unterschiedliche Packstückdurchmesser eingesetzt werden. Er stellt sich vollautomatisch auf die jeweiligen Eimergrößen ein.

…mehr
Schlauchheber

PapierrollenhandlingSchwere Papierrollen – kein Problem

Fipa hat für einen Verpackungsdienstleister eine Schwenkeinheit für schwere Papierrollen entwickelt und geliefert. Diese Handlinglösung erhöht die Ergonomie am Arbeitsplatz und entlastet das Personal von rückenbeanspruchenden Tätigkeiten.

…mehr
Greifer aus generativer Fertigung

RobotergreiferGreifer im 3D-Druck

MRK-fähiger Greifer. Der MRK-fähige Robotergreifer des Spann- und Greiftechnikspezialisten Röhm wird auf Basis einer Produktplattform in generativer Fertigung hergestellt. Die optimale Verknüpfung der Stärken von Mensch und Roboter ist eine der obersten Zielsetzungen.

…mehr
IEG 55 mit sensorloser Greifkraftregelung

IEG-GreiferGreifen mit Gefühl ohne Sensoren

Sensorlose Greifkraftregelung. Bei der Handhabung empfindlicher Greifteile kommen pneumatische Greifsysteme schnell an ihre Grenzen; zu ungenau ist die Krafteinstellung über den Betriebsdruck.

…mehr
Hybridgreifer GPP5000IL von Zimmer

HybridgreiferDas Beste aus zwei Welten

Zimmer hat die Greifer-Baureihe 5000 um einen pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer erweitert. Diese Variante ist eine Lösung für Anwender, die den Sprung in die 4.0-Welt des Greifens machen, aber nicht auf einen pneumatischen Antrieb verzichten wollen. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige