handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Handhabungstechnik> Schwere Paletten werden leicht

Magnetlösung von SchmalzDer Greifer packt schwer und heiß

Schmalz Magnetgreifer

Die neue Magnetgreifer-Baureihe SGM-HP/-HT von Schmalz wurde speziell für die Handhabung von Lochblechen, gelaserten Teilen, Blechen mit Bohrungen und Ausschnitten sowie anderen ferromagnetischen Werkstücken entwickelt.

 

…mehr

Transportwagenantrieb touch2moveSchwere Paletten werden leicht

Transportwagenantrieb touch2move: Schwere Paletten werden leicht

Wer es schon einmal gemacht hat, der weiß es: Per Handhubwagen lassen sich zwar auch schwere Standard- und Gitterboxpaletten bewegen, doch der Fahrer muss sich ordentlich anstrengen. Überhaupt dann, wenn der Boden uneben oder schmierig ist, wenn die Last um Kurven, durch enge Türen und Durchgänge hindurch bewegt werden muss. Insbesondere körperlich weniger gut Gerüstete stoßen hier rasch an ihre Grenzen. Deutlich ergonomischer gehen solche Arbeiten mit einem Antriebssystem von Expresso vonstatten, das die Lücke zwischen dem beschriebenen manuellen Transport und dem per Gabelstapler ausfüllt. Als Antrieb dienen dabei digital geregelte Radnabenmotoren, die durch zwei wartungsfreie zwölf-Volt-Blei-Gel-Batterien versorgt werden. Da diese beim Ladevorgang nicht gasen, darf man das Transportgerät auch in sensiblen Umgebungen einsetzen. Bedient wird es mit ebenfalls wartungsfreien Sensorgriffen, durch die der bis zu zwei Tonnen belastbare Wagen den natürlichen Bewegungsabläufen des Fahrers folgt und sich automatisch und stufenlos seiner Gehgeschwindigkeit anpasst. Zwei unabhängig voneinander wirkende Bremssysteme schaffen eine hohe Sicherheit insbesondere auf Rampen und bei geneigten Untergründen. Der Transportwagen lässt sich mit unterschiedlichen Radsystemen für den Einsatz in und außerhalb von Gebäuden ausrüsten. Das Antriebssystem gilt gemäß UVV als Mitgänger-Flurförderzeug und meistert sowohl schwierige Bodenverhältnisse als auch enge Kurven. Durch den hohen Fahrkomfort ist es zweifellos geeignet, die Motivation der Bediener zu heben und die Arbeitssicherheit zu steigern. Konflikte mit den Arbeitsschutzgesetzen und der Lastenhandhabungsverordnung werden vermieden. rm

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Stapelkarren

Stapelkarren von Expresso setzen auf...Karre mit Konzept

Das Stapelkarren-Konzept ist ein Baukastensystem, aus dem der Hersteller für jede Branche und jede Transportaufgabe maßgeschneiderte Stapelkarren konfigurieren kann. Dabei sind über 3.000 verschiedene Karrentypen aus dem Baukastensystem lieferbar.

…mehr
Expresso Lift2Move

Expressos vielseitige LadelifteTiefergelegtes Fahrwerk

Doppelhubmast-Ladelifte der Baureihe lift2move für Nutzlasten von bis zu 345 Kilogramm bringt Expresso auf die Nürnberger Fachpack.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Ganter-Katalog

KatalogKompendium für Konstruktionsarbeit

Nach fünf Jahren mit verschiedenen Updates hat Ganter seinen Katalog neu aufgelegt. Die Version 16.0 mit nun 1.696 Seiten bietet mehr Zusatzinformationen und mehr Nutzwert für den Praktiker.

…mehr
Drehmaschinen

DrehmaschinenHorizontal mit Flachführungen

Hwacheon hat drei Neuheiten im Portfolio. Die Hi-Tech 230, eine horizontale Drehmaschine mit Flachführungen, hat einen Zwölffach-Revolver mit angetriebenen Werkzeugen (BMT-65) und eine Y-Achse mit einem Verfahrbereich von 120 Millimetern.

…mehr
Horizontal-Drehmaschine

Horizontal-DrehmaschineBis 6.000 Kilogramm drehen

Iberimex zeigt die Horizontal-Drehmaschine GT5 von Geminis. Sie hat einen Umlaufdurchmesser über dem Bett von 1.200 Millimeter und eine Spitzenweite von 3.000 Millimeter. Die Antriebsleistung der Maschine beträgt 30 beziehungsweise 37 Kilowatt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen