handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Handhabungstechnik> Drehantriebe ganz schlauchlos

Magnetlösung von SchmalzDer Greifer packt schwer und heiß

Schmalz Magnetgreifer

Die neue Magnetgreifer-Baureihe SGM-HP/-HT von Schmalz wurde speziell für die Handhabung von Lochblechen, gelaserten Teilen, Blechen mit Bohrungen und Ausschnitten sowie anderen ferromagnetischen Werkstücken entwickelt.

 

…mehr

Drehantriebe Serie RIDrehantriebe ganz schlauchlos

Da diese Drehantriebe von PHD mit vier bis acht internen Luftdurchführungen ausgestattet sind, ist keine externe Verschlauchung erforderlich, die zeitaufwändig und Beschädigungen ausgesetzt wäre. Zudem befindet sich im Flansch der Luftdurchführung eine Durchgangsbohrung, durch die man beispielsweise Kabel führen kann. Eine flachere Version der Drehantriebe hat an Stelle der internen Luftdurchführungen eine große Hohlwelle zum Durchführen von Schläuchen und Kabeln. Alle Drehantriebe liegen in drei Größen mit Kolbendurchmessern von 25 bis 50 Millimetern für maximale Drehmomente von 3,6 bis 46,8 Newtonmeter bei sechs bar Luftdruck vor. Ihr Drehwinkel lässt sich mit Hilfe von Winkeljustierungen oder Stoßdämpfern variabel zwischen 0 und 180 Grad einstellen.

Drehantriebe Serie RI: Drehantriebe ganz schlauchlos

Die Drehantriebe mit Gehäusen und Endkappen aus Aluminium sind auch mit drei Positionen zu haben und fahren die Endlagen spielfrei an. Es gibt Passbohrungen für das genaue Zentrieren von Anbauteilen. Optionale Stoßdämpfer oder Dämpfungsscheiben bewirken einen leisen Betrieb. Als Lebensdauer der dauergeschmierten und daher wartungsfreien Drehantriebe mit einfacher oder doppelter Zahnstange werden fünf Millionen Zyklen angegeben. Je nach Ausstattung mit Winkeljustierung, Stoßdämpfern und Drosseln ist ein Betriebstemperaturbereich von maximal –30 bis 70 Grad Celsius möglich.

Anzeige

Zu den Optionen gehören eine links oder rechts oder aber beidseitige Winkeljustierung, Drosseln beziehungsweise Stoßdämpfer, die es in sechs Versionen für effektive Wirkungswinkel zwischen 30 und 70 Grad bei einer kinetischen Energieaufnahme bis 210 Newtonmeter gibt. Die Antriebe können daneben mit elektronischen Magnet- oder Reedschaltern für die Positionsmeldung ausgestattet werden oder aber es werden externe Induktivschalter angebaut. rm

Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Drehmaschinen

DrehmaschinenHorizontal mit Flachführungen

Hwacheon hat drei Neuheiten im Portfolio. Die Hi-Tech 230, eine horizontale Drehmaschine mit Flachführungen, hat einen Zwölffach-Revolver mit angetriebenen Werkzeugen (BMT-65) und eine Y-Achse mit einem Verfahrbereich von 120 Millimetern.

…mehr
Horizontal-Drehmaschine

Horizontal-DrehmaschineBis 6.000 Kilogramm drehen

Iberimex zeigt die Horizontal-Drehmaschine GT5 von Geminis. Sie hat einen Umlaufdurchmesser über dem Bett von 1.200 Millimeter und eine Spitzenweite von 3.000 Millimeter. Die Antriebsleistung der Maschine beträgt 30 beziehungsweise 37 Kilowatt.

…mehr
Spannsystem

SpannsystemAuf innere Kühlmittelzufuhr umrüsten

Rego-Fix präsentiert das Nachrüstsystem Re-Cool für innere Kühlmittelzufuhr (IKZ). In der optimierten Ausführung eignet es sich zum Einsatz für rotierende Werkzeuge ab drei Millimetern Durchmesser.

…mehr
Linienportal

Handling Guide OnlineKataloge wälzen ade

Im Rekordtempo zum passenden einbaufertigen Handhabungssystem: Mit dem neuen Handling Guide Online von Festo konfigurieren und bestellen Techniker und Ingenieure ihre neue Systemlösung – ganz ohne Brüche in der Wertschöpfungskette.

…mehr
Strahlanlagen

StrahlanlagenLücke geschlossen

Die von BMF in Zusammenarbeit mit dem Steinbeis-Innovationszentrum entwickelte Strahlanlage Twister bietet einen Entwicklungsschritt, der darin besteht, dass es gelungen ist, eine Marktlücke zwischen bekannten Großanlagen und Handstrahlanlagen zu schließen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen