handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Handhabungstechnik>

Verschlüsse - Gleich eingeschnappt

Magnetlösung von SchmalzDer Greifer packt schwer und heiß

Schmalz Magnetgreifer

Die neue Magnetgreifer-Baureihe SGM-HP/-HT von Schmalz wurde speziell für die Handhabung von Lochblechen, gelaserten Teilen, Blechen mit Bohrungen und Ausschnitten sowie anderen ferromagnetischen Werkstücken entwickelt.

 

…mehr

VerschlüsseGleich eingeschnappt

Die Zahl der automatisierten Abhol- und Abgabestationen, Paket-Shops und Schließfachnetzwerke ist in Europa in den vergangenen Jahren gestiegen, ebenso die Zahl der Schließfachanlagen in Außenbereichen für die öffentliche Nutzung und der Home Delivery Box. Dieser Trend werde sich fortsetzen, meint Southco.

Verschlüsse für Schließfachanlagen

Der Anbieter professioneller Verschlüsse und elektronischer Verschlusslösungen hat daher ein Produktportfolio für diese Branche entwickelt. Ein wesentlicher Punkt ist die Sicherheit der Waren des Kunden sowie die Nachverfolgbarkeit des Liefer- und Abholvorgangs. Bestandteil eines Paketschließfachs ist deshalb auch ein stabiles, elektronisches Verschlusssystem. Der „Electronic Rotary“-Verschluss R4 EM ist eine Komponente, die den Komfort des elektronischen Zugangs in die sichere Leistung eines Schnappriegelverschlusses integriert. Er sei ideal zur verdeckten Sicherung von Gehäusen und eigne sich für viele Bereiche.

Auch schwierigsten Sicherheitsanforderungen genüge er, sagt der Anbieter. Zudem sei der R4-EM einfach zu installieren und benutzerfreundlich. Southco hat außerdem die H3-EM-Produktreihe im Programm: Dieser Verschluss wird üblicherweise für Hochsicherheitsanwendungen und in Rechenzentren eingesetzt und bietet sich auch für den „Click and Collect“-Markt an. Die schnelle Verbreitung dieses Serviceangebots führt dazu, dass immer mehr Artikel in Nachbarschaftsläden und an anderen Orten zwischengelagert werden.

Anzeige
Weitere Beiträge zuHandhabungstechnik

Der Bedarf an einem kontrollierten Zugang wird weiter zunehmen, da die Gewährleistung einer sicheren Lieferung von Waren zu einem zentralen Thema für Verbraucher und Händler geworden ist. Der H3-EM kann zudem eine Vielzahl an branchenüblichen Näherungskarten lesen, was bedeutet, dass er in bestehende Gebäudesicherungssysteme integriert und durch ein einziges Kontrollsystem zentral überwacht werden kann.  pb

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Der Roboter nimmt einzelne Säcke auf und setzt sie nach den vorgegebenen Lagenbildern auf die Ladungsträger.

Roboter-SackpalettierungNeustart mit mehr Nutzen

Das österreichische Mühlenunternehmen Goodmills investiert in eine vollautomatische Roboter-Sackpalettier- und Vollpaletten-Verpackungsanlage von Koch Industrieanlagen.

…mehr
FIPA Greifzangen mit HNBR-Elastomeren

Fipa sorgt für softe GreiferpadsSchnell getauscht und ohne Kratzer

Fipa bietet Greifzangen mit temperaturbeständigen HNBR-Pads und mit vollbeschichteten Greifbacken für Anwendungen im Kunststoffspritzguss an.

…mehr
Vielzahnführung beim Schunk PNG plus

Schunk revidiert seinen Greifer PGNDer Langfinger greift kraftvoll zu

Mit dem neuen PGN-plus führt Schunk seinen Universalgeifer nach eigenen Angaben in eine neue Dimension.

…mehr
Kasto Turmlager Ecostore

Kasto auf der EuroblechBleche wirtschaftlich handhaben

Auf der Euroblech 2016 präsentiert der Säge- und Lagertechnik-Spezialist Kasto Lösungen für die wirtschaftliche Aufbewahrung und das effiziente Handling von Blechen.

…mehr
Inklusion bei Schunk

Schunk-Beteiligung an „Wir unternehmen was“Umwelt, Nachwuchs und Soziales im Mittelpunkt

Mit insgesamt vier Aktivitäten beteiligt sich Schunk an der Initiative „Wir unternehmen was“ des VDMA, die vom 19. bis 23. September 2016 deutschlandweit stattfindet.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen