handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Hydro-DehnspannfutterSchneller Wechsel

Um kurze oder schwere Zerspanungswerkzeuge schnell ein- und auszuspannen, bietet Hahn+Kolb zwei Hydro-Dehnspannfutter der Marke Atorn mit Steil- beziehungsweise Hohlschaftkegel und schlanker Kontur.

Dehnspannfutter

Der Anbieter setzt hier auf die Verbindung der Vorteile herkömmlicher Hydro-Dehnspannfutter mit denen eines Schrumpffutters. Das ermöglicht den sicheren und schnellen Werkzeugwechsel direkt an der Maschine bei gleichzeitig hohen Drehmomenten und hoher Temperaturbeständigkeit. Denn in der Zerspanungstechnik kommt es beim Fräsen, Bohren, Fasen oder dem Einbringen von Gewinden vor allem auf drei Dinge an: Tempo, Präzision und Flexibilität.

Dazu gehört auch ein schnelles Ein- und Ausspannen der unterschiedlichen Werkzeuge, um die Rüstzeiten der Maschinen möglichst kurz zu halten. Das Hydro-Dehnspannfutter gibt es in den Ausführungen „3Grad HSK-A63“ mit Hohlschaftkegel und „SK40“ mit Steilkegel für kurze beziehungsweise schwere Werkzeuge. pb

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Drehmomentschlüssel

DrehmomentschlüsselSchlüssel mit Signal

Mit der Torcoflex-3549-UK/3550-UK-Serie bietet Gedore Drehmomentschlüssel für den kontrollierten Rechtsanzug im Bereich von einem bis 550 Newtonmeter. 

…mehr
Akku-Bohrschrauber

Akku-BohrschrauberSchrauben in vier Gängen

Für Montagearbeiten im Stahl- und Metallbau hat Fein kompakte Zwölf-Volt-Akku-Bohrschrauber entwickelt. Die Schrauber ASCM 12 mit Vier-Gang-Getriebe kommen vielseitig zum Einsatz.

…mehr
Wera 2go Anwender

Werkzeug-Transportsystem Wera 2goAndocken und fertig

Wera hat ein Werkzeug-Transportsystem entwickelt, das den textilen Boxen und Taschen des Unternehmens eine mobile Heimat gibt. So bleiben die Hände beim Laufen frei und Werkzeugsets können je nach Bedarf leicht an- und abgedockt werden.

…mehr
Werkzeugwechsler

WerkzeugwechslerSchneller Bürstenwechsel

Der Einsatz von Bürsten spielt bei Entgrat- und Reinigungsaufgaben bei Roboteranwendungen eine immer größere Rolle; aufgrund der Werkstückgeometrie und der damit verbundenen Entgrataufgabe gibt es oft keine Alternative zum Bürstprozess.

…mehr
Grob G350 Generation 2

Bearbeitungszentrum von Grob auf der IntecBraucht weniger Platz, hat aber mehr Werkzeug

Grob präsentiert auf der Intec ein Fünf-Achs Universal-Bearbeitungszentrum G350 - Generation zwei mit Heidenhain-Steuerung. In einer Live-Demo wird die Bearbeitung eines Aluminium-Bauteils aus der Luft- und Raumfahrtbranche gezeigt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige