handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Handhabungstechnik>

Zentrierspanner - Antizyklisches Spannen

Magnetlösung von SchmalzDer Greifer packt schwer und heiß

Schmalz Magnetgreifer

Die neue Magnetgreifer-Baureihe SGM-HP/-HT von Schmalz wurde speziell für die Handhabung von Lochblechen, gelaserten Teilen, Blechen mit Bohrungen und Ausschnitten sowie anderen ferromagnetischen Werkstücken entwickelt.

 

…mehr

ZentrierspannerAntizyklisches Spannen

Überall in der Produktionstechnik schenken Betriebs- und Fertigungsleiter der Reduzierung von unwirtschaftlichen Nebenzeiten großes Augenmerk. Immer wieder richtet sich ihr Blick dabei auf die Optimierung der verwendeten Spannmittel.

Zentrierspanner

Ein namhafter Hersteller von Automotive-Vorrichtungen suchte beispielsweise eine präzise, effiziente Spanntechnik-Lösung für das vollautomatisierte Roboterschweißen von Bauteilen aus Stahlblech. Seine Wahl fiel auf den dynamischen Mehrebenen-Innenspanner von WPR. Dieses auch als Zentrierspanner bezeichnete System wird in vielen Varianten gefertigt, wobei WPR auf der Basis einiger Grundausführungen nahezu jeden Mehrebenen-Innenspanner als kundenspezifische Lösung realisiert.

Höhe und Durchmesser des Zentrierspanners sowie die Position seines Anschlagpunktes richten sich nach der konkreten Anwendung. Für die Roboterschweißanlage des Vorrichtungsbauers legte WPR seinen Zentrierspanner als manuelles Spannsystem mit zwei Ebenen aus – mit einer Besonderheit: Diese Ausführung spannt antizyklisch. Das bedeutet, dass die Spannung der beiden spiegelbildlich übereinander ausgerichteten und nacheinander über den Zentrierspanner „gestülpten“ Stahlblech-Halbschalen in zwei unabhängigen, kurz aufeinander folgenden Etappen erfolgt: Erst wenn die erste Spannebene die untere Schale festgesetzt hat, fixiert die zweite Spannebene die obere Schale.

Anzeige
Weitere Beiträge zuSpanntechnik

Auf diese Weise richten sich die beiden Halbschalen beim Spannen immer exakt in der vertikalen Achse aus – und schafft damit die Grundvoraussetzung für die präzise und wiederholgenaue Fahrt des Punktschweiß-Roboters entlang der Außenkontur der Halbschalen.  pb

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Sauger-Cup Balance SSCB im Einsatz : Nach wenigen Schritten steht der Produktionslinie ein System aus Greifer und Spannsystem zur Verfügung : Das Werkstück kann aufgelegt und fixiert werden. (Foto: Schmalz)

Sauger-Cup Balance SSCBVon oben greifen, von unten spannen

Ein Aufspannsystem von Schmalz bietet mehr Flexibilität für 3D-Freiformflächen. Hiermit steht ein automatisch gerüstetes Greifsystem zur Verfügung; Toolings bei Fügeprozessen entfallen.

…mehr
Ganter-Katalog

KatalogKompendium für Konstruktionsarbeit

Nach fünf Jahren mit verschiedenen Updates hat Ganter seinen Katalog neu aufgelegt. Die Version 16.0 mit nun 1.696 Seiten bietet mehr Zusatzinformationen und mehr Nutzwert für den Praktiker.

…mehr
Wendeschneidplatten

BeschichtungsplattenEffiziente Stechbearbeitung

Mit der Sorte YB9320 bringt die ZCC Cutting Tools eine neue Generation PVD-beschichteter Wendeschneidplatten heraus. Das Verschleißverhalten unter Berücksichtigung von Prozessstabilität und Produktivität sollte mit der Sorte verbessert werden.

…mehr
Spannsystem

SpannsystemAuf innere Kühlmittelzufuhr umrüsten

Rego-Fix präsentiert das Nachrüstsystem Re-Cool für innere Kühlmittelzufuhr (IKZ). In der optimierten Ausführung eignet es sich zum Einsatz für rotierende Werkzeuge ab drei Millimetern Durchmesser.

…mehr
Hydrodehnspannfutter

HydrodehnspannfutterSpannt Werkzeugschleifmaschinen

Mit dem Hydrochuck-Grind-A und dem Hydrochuck-Grind-M kommen die ersten Hydrodehnspannfutter von Mapal speziell für Werkzeugschleifmaschinen auf den Markt. Beide Spannfutter sorgen für eine hochgenaue Spannung und reproduzierbare Maßhaltigkeit beim Schleifen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige