handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Antriebstechnik>

Neue Auszeichnung für Lenze: In Hameln ist gut arbeiten

Leuze sendet bis in die CloudFeldmaster kommuniziert gern

Leuze IO-Link Feldmaster

Leuze electronic hat mit dem neuen IO-Link-Feldmaster eine Komponente realisiert, die Prozess- und Diagnosedaten parallel über die Schnittstelle kommuniziert.

 

…mehr

Neue Auszeichnung für LenzeIn Hameln ist gut arbeiten

Erneutes Lob für Lenze als Arbeitgeber: Gleich zweimal durfte sich Lenze bei der Verleihung der Top Employers Zertifizierung 2016 freuen: Das Unternehmen aus Aerzen bei Hameln erhielt in Düsseldorf die Auszeichnungen Top Employer Deutschland und Top Employer Ingenieure. Damit hat der Spezialist für Motion Centric Automation zum wiederholten Male die Prüfungen des unabhängigen Top Employers Instituts bestanden und seine Mitarbeiterorientierung unter Beweis gestellt, heißt es aus Hameln.

Lenze erhält Auszeichnung als Top Employer 2016

„Wir sind sehr stolz darauf, dass uns wieder bestätigt wurde, für Ingenieure gleichermaßen wie für Mitarbeiter anderer Bereiche, beste Arbeitsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten zu bieten“, betont Christian Wendler, Vorstandsvorsitzender von Lenze. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das wichtigste Gut und ein wesentlicher Erfolgsfaktor für unser Unternehmen. Wir sind uns sehr bewusst darüber, dass wir ihnen auch etwas bieten müssen.“

Besonders in den Bereichen Personalplanung, Training & Entwicklung und Karriere- und Nachfolgeplanung konnte Lenze mit seinen Angeboten punkten – aber auch alle anderen Bereiche waren wohl überzeugend, denn nur wer den Zertifizierungsprozess auf ganzer Linie besteht, darf sich am Ende Top Employer nennen.

Anzeige
Weitere Beiträge zuAntriebstechnik

Damit alle Teilnehmer die gleiche Chance, auf die Zertifizierung haben, werden alle nach einheitlichen Maßstäben geprüft. Im Anschluss werden alle Antworten und Belege von einer unabhängigen und zentralen Instanz geprüft. So sei sichergestellt, dass nur die Unternehmen zertifiziert werden, bei denen Mitarbeiterorientierung auch wirklich eine wichtige Rolle spielt. bw

Weitere Beiträge zum Thema

Bediensystem

BediensystemeSchnell in Fahrt

Mit dem i500 bietet Lenze Maschinenbauern ein weltweit universell einsetzbares Produkt, das sich funktional und leistungsmäßig in allen Belangen auf den jeweiligen Bedarf zuschneiden lässt.

…mehr
IMES und Lenze Übergabe Produktionsstraße

Lenze kooperiert mit Leibniz-UniversitätWissen zurück an die Hochschule

Bei der Entwicklung der Technologien von Morgen spielt die Kooperation und der Know-how-Transfer zwischen Universitäten und Unternehmen eine wesentliche Rolle. Umso notwendiger ist es daher, dass Studenten und wissenschaftliche Mitarbeiter mit modernster Technik arbeiten können.

…mehr
Lenze Vorstand Executive Board

Mehr Umsatz – mehr GewinnLenze wächst und gedeiht

Die Lenze-Gruppe als weltweit agierender Spezialist für Antriebs- und Automatisierungslösungen konnte im Geschäftsjahr 2014/2015 mit ihrem Umsatz in Höhe von 634,1 Millionen Euro einen Höchststand verzeichnen.

…mehr
Kennlinie des Motors

TorquemotorMotor in drei Ausführungen

Der integrierte Schrittmotor Lexium MDrive 23 von Koco Motion kann nun mit dem Drei-stack-Motor bei einer Baulänge von nur 120 Millimeter ohne Anschlussstecker ein maximales Haltemoment von 2,9 Newtonmeter aufbringen.

…mehr
Steffen Zauner übergab Robert Lackermeier den Lieferantenpreis in der Kategorie „Hydraulik und E-Antriebe“

ABM Greiffenberger mit Lieferantenpreis...Jungheinrich würdigt ABM-Lieferkette

Mitte April 2016 fand bei Jungheinrich im Werk Degernpoint erstmalig ein Lieferantentag statt. Höhepunkt der Veranstaltung, die unter dem Motto „More Speed. More Flexibility. More Value.“ stand, war die Verleihung des Lieferantenpreises 2015. ABM Greiffenberger, Spezialist für elektrische Antriebs- und Getriebeentwicklung, gehörte zu den Ausgezeichneten.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen