handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Antriebstechnik>

Schwenk-Drehmodule - Rotative Dynamik

Rexroth automatisiert BearbeitungszentrumBedienen wie das Smartphone

SW Bearbeitungszentrum mit Bosch Rexroth Komponenten

Eine moderne, an Smart Devices orientierte Bedienung, integrierte Simulationstools und die Anbindung an Industrie 4.0: Diese Anforderungen erfüllt die Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH (SW) auch mit einer technologieüberreifenden Automatisierung von Bosch Rexroth.

…mehr

Schwenk-DrehmoduleRotative Dynamik

Kompakte Schwenk-Drehmodule. Für das hochdynamische winkelgenaue Verdrehen ausladender Werkstücke und außermittig angeordneter Greifer sowie für den Einsatz in der Schraub- und Wickeltechnik hat Kinematik-Spezialist Jung Schwenk-Drehmodule entwickelt.

Schwenk-Drehmodule

Diese servoelektrisch angetriebenen Endlosdrehachsen der Produktlinie Fortorque FT01 bauen schlank und leicht. Durch die Kombination mit den Highdynamic-Linearmotor-Modulen des Unternehmens lassen sich damit auch leistungsfähige Hub-Dreh-Lösungen für die Montage- und Fertigungsautomatisierung realisieren. Auch wenn aufgrund ungünstiger und enger Einbau-Situationen der Schwenk-Drehmodule ein konstruktives Probleme besteht, zeigen sich diese Achsen gegenüber konventionellen Lösungen überlegen; ein solcher Anwendungsfall wäre etwa das Zuschrauben von kleinen Kosmetik- oder Pharmabehältern auf engstem Raum in vollautomatisierten Verschließ- und Verpackungslinien.

Hersteller Jung hat diese Module mit einem hochdrehenden, bürstenlosen AC-Servomotor und einem spielarmen, hochuntersetzten Kompaktgetriebe ausgestattet. Mit diesem klassischen Antriebskonzept lassen sich rotative Bewegungen – gerade von Lasten mit großen Fremdträgheitsmomenten – hochdynamisch realisieren. Dank des hohen Wirkungsgrads des Getriebes lassen sich über den Motorstrom genaue Informationen über das abtriebsseitige Drehmoment gewinnen. Alle Schwenk-Drehmodule haben eine großzügig dimensionierte, spielfreie Abtriebslagerung. So können am Abtriebsteller der Einheiten trotz ihres geringen Gesamtdurchmessers große Lastkräfte und Lastmomente aus allen Achsrichtungen aufgenommen werden.

Anzeige
Weitere Beiträge zuAntriebstechnik

Die Drehmodule in drei Baugrößen haben Durchmesser von 25, 35 und 45 Millimeter und decken Drehzahlbereiche von 150 bis 400 Umdrehungen ab. Die Spitzendrehmomente liegen bei 0,7 bis 4,0 Newtonmeter, und die Winkelauflösung ist kleiner 20 Winkelminuten. In der Praxis bedeutet das beispielsweise: Eine Schwenkbewegung von 180 Grad ist nach nur 100 Millisekunden abgeschlossen.

Der Hersteller bietet rund um die Module Zubehör und Optionen an, mit denen sich die Einheiten auf Einsatzgebiet und kundenspezifische Umgebungen abstimmen lassen. Interessant ist dabei die Möglichkeit, die neuen Endlosdreher durch mechanische Adapter an die Highdynamic-Linearmotor-Module anzudocken. Dank des Baukastenprinzips kann der Anwender also mit Komponenten aus einer Hand kompakte Hub-Dreh- oder Hub-Schwenk-Module mit hoher Dynamik zusammenstellen.

Angeschlossen und gesteuert werden die For-Torque-Einheiten über Einkabeltechnik mit einem Positioniercontroller. pb

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Yaskawa Managemment Europa

Yaskawa verstärkt europäische Präsenz2018 kommen die Roboter aus Europa

Der japanische Technologiekonzern Yaskawa intensiviert seine Präsenz in Europa: Ziel ist es, mittelfristig in strategischen Zielmärkten unter den zwei führenden Herstellern von Industrierobotern in Europa zu sein.

…mehr
Förderbandantrieb

FörderantriebsstrangAngepasster Strang

Ob lange Strecken, beengte Raumverhältnisse oder unter rauen klimatischen Umständen – Förderbandantriebe sind oft extremen Bedingungen ausgesetzt. Die Simotics-FD-Motoren sind genau auf diese Belange ausgerichtet.

…mehr
Bonfiglioli-iBMD

Bonfiglioli bringt kompakten AntriebEin Drittel Platzersparnis

Bonfiglioli’s neuer Antrieb aus einem Guss ist kompakt und komplett. iBMD ist der Name des neusten Produkts.

…mehr
Drehstrom-Synchronmotoren

AuswerferantriebRaus damit!

Der Nürnberger Anbieter von Antriebs- und Automatisierungslösungen Baumüller bietet mit einer neuen Version seiner Drehstrom-Synchronmotoren DSC einen kompakten und beschleunigungsstarken Antrieb.

…mehr
Getriebe

IndustriegetriebeWeitere Baugröße

Nord Drivesystems erweitert sein Industriegetriebeprogramm um eine neue Größe mit einem Abtriebsdrehmoment von 190 Kinonewtonmeter. Die gesamte Baureihe deckt Drehmomente von 25 bis 250 Kinonewtonmeter ab und umfasst neun Baugrößen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen