handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Antriebstechnik>

Frequenzumrichter - Umrichter integrierbar

Leuze sendet bis in die CloudFeldmaster kommuniziert gern

Leuze IO-Link Feldmaster

Leuze electronic hat mit dem neuen IO-Link-Feldmaster eine Komponente realisiert, die Prozess- und Diagnosedaten parallel über die Schnittstelle kommuniziert.

 

…mehr

FrequenzumrichterUmrichter integrierbar

Mitsubishi Electric ergänzt die Frequenzumrichter Baureihe FR-A800 um eine staub- und spritzwassergeschützte Geräteversionen in der Schutzklasse IP55. Die speziell für raue Umgebungen und auf die Anforderungen von Pumpen und Lüftern zugeschnittenen Antriebe seien robust und für die Gebäudeautomatisierung in Industrie und Gewerbe sowie im Heizungs-, Lüftungs- und Klimabau geeignet.

Frequenzumrichter

Mit der FR-A846-Serie verfügt Mitsubishi Electric über Antriebstechnik im Leistungsbereich von 400 Watt bis 160 Kilowatt. Mit dem serienmäßig eingebauten EMV-Filter entspricht der Antrieb den Anforderungen der EMV-Richtlinie (EN 61800-3, 1. Umgebung, Kategorie C2). Mit der ebenfalls serienmäßig vorgesehenen DC-Zwischenkreisdrossel erfüllt der Antrieb die Anforderungen der Norm IEC61000-3-12 zur Reduzierung und Begrenzung der Oberwellenströme, sodass keine gesonderte Zertifizierung erforderlich ist. Ferner steht der FR-A846 mit eingebautem Hauptschalter samt Verriegelungsmöglichkeit zur Verfügung.

Anzeige

Die IP55-Serie ermöglicht den Betrieb sowohl von Standard-Asynchronmaschinen als auch von IPM- und SPM-Motorentechnologien. USB-Host- und USB-Device-Funktionen garantieren eine reibungslose Programmierung und Parametrisierung wie auch die Datenlogging-Funktionalität. Dabei ist die volle Integration in die Mitsubishi Electric Programmierumgebung iQ Works gegeben. Über ein eingebautes Bedienfeld sowie grafische Displays seien die Komponenten intuitiv und einfach zu bedienen. bw

Weitere Beiträge zum Thema

Frequenzumrichter

FrequenzumrichterEs geht um Einfachheit

ABB hat die Standardfrequenzumrichter der Serie ACS580 um zwei Varianten erweitert. Damit bietet das Unternehmen eine Produktfamilie an, die den Nieder- und Mittelspannungsbereich mit Leistungen von wenigen Kilowatt bis hin zu mehreren Megawatt abdeckt.

…mehr
Frequenzumrichter-Baureihen BDI50 und VDI100

Gefran-Frequenzumrichter für den rauen EinsatzPlatine lackiert

Mit den Frequenzumrichter-Baureihen BDI50 und VDI100 entwickelte Gefran vor allem platzsparende und funktionelle Geräte, die flexibel und effizient die unterschiedlichsten Automationsanforderungen erfüllen sollen.

…mehr
Weg Frequenzumrichter CFW300

Weg: Frequenzumrichter im unteren BereichGünstige Alternative

Weg, weltweiter Anbieter in der Antriebstechnik, hat die Frequenzumrichter-Baureihe CFW300 vorgestellt, die in zwei Baugrößen Motorleistungen von 0,18 bis vier Kilowatt abdeckt.

…mehr
Frequenzumrichter

FrequenzumrichterAusdruck der Strategie

WEG als Anbieter in der Antriebstechnik baut sein Automatisierungsportfolio in Europa weiter aus. Dies ist Ausdruck der allgemeinen Unternehmensstrategie, sich nicht allein auf das Kerngeschäft mit Elektromotoren zu fokussieren.

…mehr
100 Jahre Yaskawa: Blaue Marke mit Zukunftskonzept

100 Jahre YaskawaBlaue Marke mit Zukunftskonzept

Das japanische Unternehmen Yaskawa feierte im hessischen Eschborn den hundertsten Geburtstag. Es gehört mit mehr als drei Milliarden Euro Jahresumsatz zu den führenden Herstellern von Servoantrieben, Frequenzumrichtern, Motoman-Industrierobotern und Vipa-Steuerungstechnik. Mit Green-Energy-Lösungen von The Switch und Humantronic-Konzepten entwickelt das Unternehmen jetzt auch auch Zukunftstechnologien.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen