handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Antriebstechnik>

Servoaktoren - Elektrische Alternative

Schaeffler liefert für neue Panama-Kanalrinne3.000-Tonnen-Tore zerren an der Führung

Panama-Kanal neue Fahrrinne Schleusentore

Schaeffler hat mehr als 3.400 Wälzlager für die Schleusentechnik und das Wassermanagement der dritten Fahrrinne des Panama-Kanals geliefert.

…mehr

ServoaktorenElektrische Alternative

Leistung steigern, Flexibilität erhöhen und parallel Kosten senken – das muss kein Widerspruch sein, meint VSM Antriebstechnik und stellt die MA-Serie von Vues vor – kompakte Direktantriebe für kleine Verfahrwege bei hohen Vorschubkräften.

Direktantriebe

Die sei ein konsequenter Schritt, um effiziente elektrische Alternativen als Ersatz für pneumatische und hydraulische Linearsysteme und Aktoren anzubieten. Interessant dürften diese Aktoren für flexible Fertigungseinrichtungen sein, da über ein Gebersystem Rotorposition, Drehzahl und Hubbewegung erfasst werden, was in beliebiger Positioniermöglichkeit, eindeutiger Kraftregelung und linearem, verlässlichem Kraftanstieg resultiert. Mechanisch setzt Vues auf hochwertige Kugelumlaufspindeln mit hohen dynamischen Tragzahlen, durch die eine ausgezeichnete Betriebssicherheit, lange Lebensdauer und niedrige Geräuschemissionen erzielt werden.

Hervorzuheben sind die pneumatik-kompatiblen mechanischen Schnittstellen; damit wird der Einbau in die Anlage erleichtert, und der Anwender kann beim Zubehör auf Produkte bekannter Hersteller zugreifen. Technisch weist die MA-Serie Dauerkräfte von 1.270 bis 50.000 Newton aus, Spitzenkräfte werden mit 4.550 bis 100.000 Newton angegeben. Hierbei wird die Antriebsdimensionierung nicht wie bei der Pneumatik nach der Spitzenkraft, sondern nach der Effektivkraft ausgelegt, denn die ausgeprägte Überlastfähigkeit des Servoantriebs ermöglicht es, Kraftspitzen abzufangen. In der Standard-Auslegung der Aktoren liegt der Nutzhubbereich bei 350 Millimeter und die Verfahrensgeschwindigkeit bei bis zu 500 Millimeter pro Sekunde. Für den Dauerbetrieb kann mittels Fettpatrone und Schmiermittelkanal gezielt nachgeschmiert werden. pb

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Stirnradgetriebe

StirnradgetriebeKraft mit einer Stufe

Nord Drivesystems hat eine Serie einstufiger Stirnradgetriebe im Leichtmetallgehäuse vorgestellt. Diese Getriebereihe eignet sich für Pumpen-, Mischer-, Lüfter- und Intralogistik-Anwendungen.

…mehr
2-Tonnen-Antrieb für Pharma-Unternehmen von Menzel

Erste Hilfe von MenzelDer Kurier hat zwei Tonnen im Gepäck

Einen besonders eiligen Auftrag für die Lieferung eines maßgeschneiderten, zu 100 Prozent mechanisch und elektrisch kompatiblen Kurzschlussläufermotors für einen Austausch übernahm vor kurzem Menzel Elektromotoren aus Berlin.

…mehr
Yaskawa polska office

Yaskawa jetzt auch in PolenGroßes Potenzial für eine Niederlassung

Yaskawa hat eine Niederlassung im polnischen Wroclaw (Breslau) eröffnet.

…mehr
Bonfiglioli-60MW-Anlage-Bulgarien

Bonfiglioli verkauft PhotovoltaikIngeteam steigt in die Wartung ein

Bonfiglioli schließt mit dem spanischen Unternehmen Ingeteam ein Abkommen zur Übergabe seines PV Geschäftsbereichs ab.

…mehr
Fertigungstechnik Nord Ansprache Jutta Humbert

Nord-Fertigung feiert JubiläumVon Gadebusch in alle Welt

Die Fertigungstechnik Nord, ein Tochterunternehmen der Nord Drivesystems Group, feiert ihr 25-jähriges Bestehen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen