handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Antriebstechnik>

Servoaktoren - Elektrische Alternative

Rexroth automatisiert BearbeitungszentrumBedienen wie das Smartphone

SW Bearbeitungszentrum mit Bosch Rexroth Komponenten

Eine moderne, an Smart Devices orientierte Bedienung, integrierte Simulationstools und die Anbindung an Industrie 4.0: Diese Anforderungen erfüllt die Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH (SW) auch mit einer technologieüberreifenden Automatisierung von Bosch Rexroth.

…mehr

ServoaktorenElektrische Alternative

Leistung steigern, Flexibilität erhöhen und parallel Kosten senken – das muss kein Widerspruch sein, meint VSM Antriebstechnik und stellt die MA-Serie von Vues vor – kompakte Direktantriebe für kleine Verfahrwege bei hohen Vorschubkräften.

Direktantriebe

Die sei ein konsequenter Schritt, um effiziente elektrische Alternativen als Ersatz für pneumatische und hydraulische Linearsysteme und Aktoren anzubieten. Interessant dürften diese Aktoren für flexible Fertigungseinrichtungen sein, da über ein Gebersystem Rotorposition, Drehzahl und Hubbewegung erfasst werden, was in beliebiger Positioniermöglichkeit, eindeutiger Kraftregelung und linearem, verlässlichem Kraftanstieg resultiert. Mechanisch setzt Vues auf hochwertige Kugelumlaufspindeln mit hohen dynamischen Tragzahlen, durch die eine ausgezeichnete Betriebssicherheit, lange Lebensdauer und niedrige Geräuschemissionen erzielt werden.

Hervorzuheben sind die pneumatik-kompatiblen mechanischen Schnittstellen; damit wird der Einbau in die Anlage erleichtert, und der Anwender kann beim Zubehör auf Produkte bekannter Hersteller zugreifen. Technisch weist die MA-Serie Dauerkräfte von 1.270 bis 50.000 Newton aus, Spitzenkräfte werden mit 4.550 bis 100.000 Newton angegeben. Hierbei wird die Antriebsdimensionierung nicht wie bei der Pneumatik nach der Spitzenkraft, sondern nach der Effektivkraft ausgelegt, denn die ausgeprägte Überlastfähigkeit des Servoantriebs ermöglicht es, Kraftspitzen abzufangen. In der Standard-Auslegung der Aktoren liegt der Nutzhubbereich bei 350 Millimeter und die Verfahrensgeschwindigkeit bei bis zu 500 Millimeter pro Sekunde. Für den Dauerbetrieb kann mittels Fettpatrone und Schmiermittelkanal gezielt nachgeschmiert werden. pb

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Planetengetriebe

PlanetengetriebeNeue Baugrößen in Serie

Vogel geht mit den neuen Baugrößen seiner spielarmen Planetengetriebe MPR 400, 500 und 600 sowie MPG 400, 500 und 600 in Serie. Sie ersetzen die bisherigen Baugrößen MPR-04 und MPR-05 beziehungsweise MPG-04 und MPG-05.

…mehr
Kegelstirnradgetriebe

AntriebstechnikKegelstirnradgetriebe

Mit dem Kegelstirnradgetriebe KS210 bringt Rehfuss eine kompakte Antriebseinheit für hochdynamische Anwendungen auf den Markt. Bei der Entwicklung berücksichtigte das Unternehmen die aktuellen Anforderungen an neue Getriebekonzepte.

…mehr
Bahr-Lastenlift

Bahr ModultechnikEin Lift für 400 Kilogramm Lasten

Auf der Hannover Messe präsentiert Bahr Modultechnik neue Linearachsen und Sonderlösungen und zeigt erstmals einen Lastenlift, der Gewichte bis 400 Kilogramm in einem Hubbereich von 1.800 Millimeter senkrecht verfahren kann.

…mehr
Linak Denios-Fasshandling

Fass-Handling mit Linak-VerstellantriebSchwere Fässer werden zum Leichtgewicht

Denios ist Hersteller von Produkten für den betrieblichen Umweltschutz. Der neue elektrisch unterstützte Fasslifter Secu Drive verbessert das Handling von Fässern. Dabei vereinfacht ein elektrischer Verstellantrieb von Linak das Anheben und Senken der Fässer.

…mehr
Reibbelagtechnologie

AntriebstechnikBremsentechnologie 4.0

Mayr Antriebstechnik präsentiert ein neues Brems-Konzept. Hinter dem Namen Bremsentechnologie 4.0 verbirgt sich einerseits ein technologisch führendes Reibsystem, das zusammen mit Sicherheitsprinzipien für zuverlässige, sichere und äußerst leistungsdichte Bremsen steht.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige