handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> „Bürstenlose“ Antriebsregler

Rexroth automatisiert BearbeitungszentrumBedienen wie das Smartphone

SW Bearbeitungszentrum mit Bosch Rexroth Komponenten

Eine moderne, an Smart Devices orientierte Bedienung, integrierte Simulationstools und die Anbindung an Industrie 4.0: Diese Anforderungen erfüllt die Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH (SW) auch mit einer technologieüberreifenden Automatisierung von Bosch Rexroth.

…mehr

Regler für BL Gleichstrommotren„Bürstenlose“ Antriebsregler

Regler für BL Gleichstrommotren: „Bürstenlose“ Antriebsregler

Den Leistungsbereich der Regler für Gleichstrommotoren erweiterte die Firma Elra. Somit stehen Einheiten von zwölf Volt Gleichspannung/120 Watt über 24 Volt/240 Watt bis 48 Volt/480 Watt zur Verfügung. Durch das Kompaktgehäuse mit steckbaren Anschlussklemmen und 45 Millimeter Baubreite wurde eine passende und kostengünstige Lösung erreicht. Der Regler ist für bürstenlose Gleichstrommotoren (dreisträngig, mit drei Hallsensoren in 120-Grad-Anordnung) konzipiert. Die Spannungsversorgung der Hallsensoren wird von der Steuerung bereitgestellt. Die Drehrichtungssteuerung erfolgt durch zwei Anschlüsse und wird durch LEDs angezeigt. Beim Abschalten des Motors erfolgt eine dynamische Bremsung die auch deaktiviert werden kann. In die Frontseite des Gehäuses sind zwei Trimmer integriert. Mit einem kann die Drehzahl des Motors von Null bis maximal eingestellt werden, zusätzlich lässt sich durch ein externes Poti oder einer Analogspannung von null bis zehn Volt Gelichspannung (SPS) eine zusätzliche Drehzahlregelung durchführen. Am Trimmer 2 wird der zu überwachende Motorstrom eingestellt. Wird dieser erreicht, schaltet der Regler den Lastkreis ab und eine rote LED signalisiert diesen Zustand. (gm)

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Torquemotor

DirektmotorentechnikEffizienzsteigerung mit Direktmotoren

Umweltbewusstsein, steigende Energiepreise forcieren die elektrische Antriebstechnik. Eine Möglichkeit substantieller Ressourceneinsparung bietet die Direktmotorentechnik. Die Nutzlast wird unmittelbar mit dem Motor gekoppelt.

…mehr
Rodriguez Elektohubzylinder Traktor

Rodriguez ergänzt das PortfolioMit Elektrohubzylindern durch Schmutz und Schlamm

Elektrohubzylinder ersetzen zunehmend hydraulische und druckluftbetriebene Systeme. Rodriguez hat drei neue Baureihen in das Sortiment aufgenommen, die speziell für diesen Zweck konzipiert wurden und sich auch für härteste Einsatzbedingungen eignen.

…mehr
BLDC-Motor

BLDC-MotorIntegrierte Kommutierung

Der BGA 22x22 Dcore von Dunkermotoren ist jetzt auch mit passenden Getrieben, Gebern und Reglern erhältlich. Die eisenlose Bauweise des BGA 22 nach dem Axialflussprinzip habe konzeptbedingt Vorteile wie Rastmomentfreiheit und einen vibrationsarmen, leisen Lauf, so der Hersteller.

…mehr
Zahnkupplung

ZahnkupplungenFlexibel kuppeln

Neue Modellreihen von flexiblen Zahnkupplungen (Baureihe BZ) erweitern das Produktprogramm von R+W. Die robusten und verschleißarmen Kupplungen sind sowohl mit Passfederverbindung als auch mit zylindrischer Bohrung zum Aufschrumpfen erhältlich.

…mehr
Fraunhofer BladeMaker Werkzeugform prüfen

Forschungsprojekt BlademakerProzesskette für industrialisierte Rotorblattfertigung gestartet

Im Forschungsprojekt Blademaker zur Automatisierung in der Rotorblattfertigung hat die Integration der einzelnen Prozessschritte in den Fertigungsablauf begonnen – Prozessänderungen sowie der Einsatz neuer Materialien sollen Kosteneinsparungen von mindestens zehn Prozent in der Produktion erzielen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige